Yami_Junior

Gedichte & Sprüche, über Tiere

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 08.04.2009 um 18:51 (13694 Hits)
Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.

Menschenliebe und Tierliebe haben soviel miteinander zu tun wie persönlicher Frieden und politischer Frieden.

Nur der, der einen Hund als Freund hat weiß was es bedeutet einen wahren Freund zu haben.

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt.

Du bist nicht da

Es scheint, als würdest du gerade durch den Garten kommen,
aber beim zweiten Hinsehen wird es klar
Du bis nicht da...
Ich rufe Dich ohne zu denken
aber Du bist nicht da…
Ich warte auf das Tappen Deiner Pfoten
aber Du bist nicht da…
Unbewusst suche ich Dich mit meinen Augen
aber Du bist nicht da…
Alles erinnert an Dich
aber Du bist nicht da…
Jahre hatte ich Angst vor diesem Moment,
aber er ist noch schlimmer als befürchtet:
Du bist überall präsent,
aber leider nicht mehr da….


Verstoßen

Verstoßen! Ich begreife' das nicht -
wie konnte das geschehen?
Und denk' ich noch so lange nach,
ich werde' es nie versteh'n.
Die Welt ist doch so schrecklich groß
und ich so winzig klein -
wieso soll denn gerad' für mich
kein Platz zu finden sein?



Dass du einmal gehen musst
Habe ich ja stets gewusst
Dass der Abschied mich so quält
Und zum Allerschwersten zählt
Was ich hatte an Problemen
Könnt ich dir glatt übel nehmen
© Horst Winkler von der VersSchmiede


Wenn ich dir etwas von mir geben könnte,
wäre es mein Herz,
damit du spüren könntest,
wie sehr ich dich geliebt habe.

"Würde man Menschen mit Tiere kreuzen, würde dies die Menschen veredeln, aber die Tiere herabsetzen."
Mark Twain

Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden, das dich mehr liebt, als sich selbst.
Josh Billings


Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt,
die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument,
gegen die andere Tatsache,
dass es noch viel weniger Menschen gibt,
die in irgendeiner weise das Bedürfnis verspüren,
etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)


Was ist der Mensch ohne Tiere
Sind erst alle Tiere verschwunden
wird auch bald der Mensch an geistiger
Einsamkeit sterben!
Was immer mit den Tierengeschieht wird auch bald den
Menschen geschehen. Alle Dinge sind verbunden.
Was immer die Erde krank macht, wird auch die Kinder der Erde befallen!
-Chief Seattle, Suqwamish and Duwamish-


"Mitleid mit den Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen,
daß man zuversichtlich behaupten darf, wer gegen Tiere grausam ist,
könne kein guter Mensch sein."


Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.
- Louis Armstrong -


Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier genauso geahndet wird, wie das Verbrechen am Menschen.
- Leonardo da Vinci -

Schau dir den Blick deines Tieres an. Kannst du immer noch behauten, es hätte keine Seele?

Menschenkenntnis dämpft die Menschenliebe - Tierkenntnis erhöht die Tierliebe.
- Bernhard Grzimek -

Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln, aber man kann Manches aus ihnen heraus streicheln.
- Astrid Lindgren -


Die Welt ist kein Machwerk und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch. Nicht Erbarmen, sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.
- Arthur Schopenhauer -


Vielleicht stünde es um die Welt besser, wenn die Menschen Maulkörbe, und die Tiere Gesetze bekämen.
Georg Bernhard Shaw

Bis zum letzten...
Er ist Dein Freund, Dein Partner, Dein Beschützer.
Dein Hund.
Du bist sein Leben, seine Liebe, sein Anführer.
Er wird bei Dir bleiben, treu und ergeben,
bis zum letzten Schlag seines kleinen Herzens.



Einst hatte ich der Freunde sieben,
sechs verließen mich in böser Stund',
nur ein einziger ist mir geblieben,
und dieser ist mein treuer Hund.


Tierlos :

Hilflos stehe ich vor ihnen
in all den vielen Zwingern.
Durch die Gitterstäbe
schaue ich sie an.

Hoffnungslos Hunde, gestrandet im Tierheim.
Abfall menschlichen Konsums.
Als Welpen (vielleicht) geliebt
und umsorgt, doch später oftmals.....

Würde-los in Zwingern oder an Ketten verwahrt
Gedankenlos allein gelassen.
Lieblos ihrer Krankheit überlassen.
Interesse los vernachlässigt.
Verantwortungslos abgegeben & ausgesetzt.
Pausenlos nach Liebe bettelnd
und gleichzeitig Angst vor der Hand, die sie streicheln will.
Vielfach die Bewegungen antriebslos
der Blick mutlos, die Augen leblos.
Was ist nur mit den Menschen los?



Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Tieren - neunundneunzig.


In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück, all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick
Hunde haben Herrchen,
Katzen haben Personal.

Aktualisiert: 12.06.2011 um 00:54 von Yami_Junior

Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Benutzerbild von Suru
    Hey,

    tolle Sprüche!

    Der hier gefällt mir am besten:
    Wenn ich dir etwas von mir geben könnte,
    wäre es mein Herz,
    damit du spüren könntest,
    wie sehr ich dich geliebt habe.


  2. Benutzerbild von killil
    *WOW *
    ich binn beintruckt !
    die meisten sprüche sind sogar iwi richtig
  3. Benutzerbild von Gunki
    WOW auch,total schöne Sprüche.Tiere sind wirklich etwas Besonderes man kann sie nicht mit Menschen vergleichen! Sie denken nie nur an sich! Lg Gunki
Ranking-Hits