Gehalt Ausbildung Tierarzthelferin



  1. #1
    ukGirl89

    Gehalt Ausbildung Tierarzthelferin


    Hallo

    Ich darf jetzt 2 Monate eine Art Probearbeit bei einer Tierärztin machen. Ich bekomme dafür Lehrlingsgehalt und nach diesen 2 Monaten, möchte sich die Tierärztin sich mit mir zusammensetzen und darüber reden ob sie mich fest einstellt .

    Jetzt wollte ich mal fragen, was man als Tierarzthelferin in Baden-Württemberg als Azubine verdient? Natürlich ist das Geld nicht das wichtigste, aber dennoch sollte es ein wenig stimmen .

    Danke schon im Vorraus



  2. #2
    Sammy1988
    Leider kann ich dir zu dem Gehalt nichts sagen.
    Jedoch hab ich dazu ne Frage ..
    Willst du da arbeiten ohne Ausbildung?

  3. #3
    ukGirl89
    ? Nein.Ich frage doch, wieviel man als Azubine verdient. Wie kommst du denn jetzt auf die Frage.

  4. #4
    frettchentina
    Auszug aus dem Gehaltstarifvertrag für TAHs:

    § 6
    Ausbildungsvergütung
    Die Ausbildungsvergütung beträgt für Auszubildende ab dem 01.01.2009
    im 1. Jahr monatlich 500,50 €
    im 2. Jahr monatlich 556,50 €
    im 3. Jahr monatlich 612,50 €

    Quelle: http://www.ltk-hessen.de/pdf/rechtsg...rifvertrag.pdf

    Der ist zwar aus Hessen, aber ich denke, da wird es keine groooßen Unterschiede geben, wenn überhaupt.

    Auf Seite 3 findest du die Tariflöhne für ausgelernte TAHs.

    LG Tina

    PS: Bah, die Beträge hab ich damals in DM bekommen... Inflation läßt grüßen.

  5. #5
    Racy
    Schau mal unter http://www.bundestieraerztekammer.de/ und http://www.vmf-online.de/

    Wünsche dir viel Glück dabei, ich unterschreibe hoffentlich demnächt meinen Azubi-Vertrag im selben Beruf

    @Sammy1988: Warum fragst du ob sie da ohne Ausbildung arbeiten will? Sie kann doch die 2 Monate vor der Ausbildung da schon arbeiten.

  6. #6
    Sammy1988
    Ohjeee..
    Ich hab das nicht richtig gelesen . Tut mir leid.

  7. #7
    Sternchen*
    Aber zu der Ausbildungsvergütung also dem Gehalt kommen ja noch
    die ganzen Abzüge dazu ( ganzen Versicherungen usw. )
    Also ist das erstmal der Brutto-Betrag nehm ich an oder ?

    Aber die Arbeit muss einem ja Spaß machen,und den wünsche ich dir
    da es ein toller aber auch anstrengender Beruf ist

    Lg
    Geändert von Sternchen* (04.07.2010 um 19:16 Uhr)

  8. #8
    Pfötchen 1
    Hy, die Tochter meiner Kollegin hat jetzt, also im letzten Ausbildungsjahr, brutto 380€. Da gehen ja dann noch die Abzüge ab. Das Geld angeblich auf eine 30 Stunden- Woche berechnet und es ist auch im Land Brandenburg... Die Arbeitszeiten sind total blöd, das heißt, vormittags und dann nochmal nachmittags bis in den Abend rein. Zweimal am Tag mit dem Auto hin und her, keine Freizeit, Sommer am Badesee- ade.
    Die Ausbildung ist seit der Umbenennung zur Tiermedizinischen Fachangestellten ziemlich umfangreich, man denkt, die Azubis werden TÄ. Die Abrecherquote in der Ausbildung ist trotz der Beliebtheit so etwas zu lernen hoch, viele Azubis kommen phsychisch damit nicht klar.

  9. #9
    Sternchen*
    @ Pfötchen 1

    Das habe ich auch schon öfters gehört.
    Aber das mit der Freizeit ,da ist es klar dass man die weniger hat
    gerade in der Ausbildung. Man muss öfters länger bleiben gerade wenn
    noch Ops anstehen ,nach der Sprechstunde.
    Da gibts noch viele andere Berufe in denen man in der Ausbildung wenig
    Freizeit hat ,das ist normal. Dafür verdient man Geld ist doch auch schön
    Und zum schwimmen hat man ja immer noch das Wochenende,den Urlaub oder man
    geht nach dem arbeiten oder in der Mittagspause.

    Lg

  10. #10
    LaLoba
    Die Bezeichnung Tierarzthelferin gibt es doch net mehr. Das heißt doch jetzt Tiermedizinische Fachassistentin oder so ähnlich

  11. #11
    Pfötchen 1
    Viele TÄ arbeiten nur mit Azubis, ist billiger. Aber die Azubis lernen kaum etwas, sie müssen ja arbeiten. Jetzt ist neu, das jeder TA nur ein Azubi haben darf. Dann ist der TA ja gezwungen, fertige Leute einzustellen, da der Azubi in der Berufschulwoche nicht in der Praxis ist, und der TA hat bestimmt keine Lust, seinen Mist allein sauberzumachen, denn Azubi in einer TA- Praxis bedeutet gleichzeitig Putzfrau zu sein.
    Viele Azubis haben ja auch Haustiere, die dann aufgrund der Arbeitszeiten auf der Strecke bleiben. Ist doch auch schade- gerade in so einem Beruf.

  12. #12
    Sternchen*
    Aber darauf muss man sich (leider) einstellen in diesem Beruf.



    Lg

  13. #13
    McLeodsDaughters
    Also ich hab grade aktuell eine Stelle abgesagt, weil ich mir nicht mal den Sprit fürs Auto dahin leisten könnte mit dem was abgezogen wird und meine Eltern wollen auch Geld dafür, dass ich hier wohne....

  14. #14
    Racy
    Es kommt auch immer drauf an wie der Tierarzt in der Praxis ist. Meine Chefin hat damals auch eine Ausbildung zur (damals noch) Tierarzthelferin gemacht und dort waren noch 2 andere Azubis die wurden Magersüchtig, weil der Chef so ein Choleriker war.

    Auch wie viel man lernt hängt davon ab wie der Chef ist, meine Chefin fordert mich richtig. Leider zwar manchmal etwas energisch, so das ich das gefühl hab ich mache nichts richtig aber das ist glaub ich fast in jeder Ausbildung so und so bekommt sie umso schneller eine gute Angestellte (bin momentan allein mit ihr in der Praxis da die TFA erkrankt ist). Musste an meinem 2ten Tag bereits ans Telefon gehen, die Personen aufnehmen, Tiere halten, versorgen und im OP assistieren und natürlich putzen. Also egtl alles ^^

    Und ja wenn man Nachmittags nochmal zur Sprechstunde muss kann man den Tag egtl vergessen. Zum Glück hat meine TÄ noch jemanden als "Springer" die 3 mal Nachmittags aushilft, da kann ich dann Mittags Feierabend machen wenn keine OP ansteht.

  15. #15
    Linda82
    Oje, wenn ich das so lese bin ich ja froh, daß die Tierklinik mich damals nicht haben wollte, zumindest haben die sich nach meiner Bewerbung nicht einmal gezuckt.

  16. #16
    Pfötchen 1
    Wenn ich meiner Kollegin so manchmal zuhöre, wenn sie über die Ausbildung ihrer Tochter erzählt, bin ich auch erstaunt. Man bekommt ja auch selten einen Blick hinter die Kulissen einer TA- Praxis. Hat viel mit Geldverdienen zu tun, und oft wenig mit Tierliebe. Und ein Mist wird da manchmal den Tierbesitzern erzählt, da sträuben sich einem die Haare. Oder habt ihr schon mal gehört, das ein Meerschweinchen mit 4 Monaten ausgewachsen ist und höchstens 800gr wiegen darf? So einen Quatsch gibt die TÄ dann von sich. Da muß sich die Azubi immer auf die Lippen beißen, sagen darf sie ja nichts dazu.

  17. #17
    frettchentina
    Offtopic:

    Ich hab damals ja gottseidank bei einem sehr guten TA gelernt. Zu uns kamen oft Leute, die eigentlich bei anderen TÄen waren, wenn die nicht weiter wußten und was wir da zu hören kriegten war teilweise echt grotesk!
    Von schwangeren Papageien (in Wirklichkeit Legenot) über Pudel in den Wechseljahren (in Wirklichkeit tumoröse Gebärmutter und dadurch die ausgebliebene Läufigkeit) bis hin zu einem glatten Bruch der Elle UND Speiche bei einem Hund, nachdem er von einem Fahrrad angefahren wurde, wo der andere TA homöopathisch mit Arnikakügelchen behandelte!

    TAH / TFA ist ein harter Job, körperlich und psychisch, und wird bescheiden bezahlt. Da muß man schon mit Leidenschaft dabei sein und Glück haben, einen guten Chef zu erwischen.

    LG Tina

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Gehalt Ausbildung Tierarzthelferin im Forum Smalltalk Archiv bzw. Hauptforum Smalltalk:
    Hallo Ich darf jetzt 2 Monate eine Art Probearbeit bei einer Tierärztin machen. Ich bekomme dafür Lehrlingsgehalt und nach diesen ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Gehalt Ausbildung Tierarzthelferin

    1. Ausbildung - Tierheilpraktikerin
      Von McLeodsDaughters im Forum Smalltalk Archiv
      Antworten: 8
      Letzter Beitrag: 08.05.2010, 16:20
    2. Ausbildung zum Tierpfleger bzw. Tierarzthelferin
      Von Sandra910 im Forum Smalltalk Archiv
      Antworten: 8
      Letzter Beitrag: 22.04.2010, 15:20
    3. Ausbildung zur Erzieherin mit Abitur???
      Von Primu im Forum Smalltalk Archiv
      Antworten: 14
      Letzter Beitrag: 10.02.2010, 23:30
    4. Antworten: 0
      Letzter Beitrag: 27.06.2008, 20:16
    Ranking-Hits