Geschwollener After



  1. #1
    dogmama

    Geschwollener After


    Hallo,
    meine Shi Tzu Hündin hat seit Freitag Abend einen geschwollenen After. Ich habe es beim Spaziergang gesehen, als sie vor mir lief. Rechts vom After ist eine Vogelei große Schwellung. Gestern Nacht lief sie ganz nervös umher und leckte sich ständig daran. Ab und zu rutscht sie auf dem Po rum. Ich hab sie in den Garten raus gelassen und als sie wieder kam, blutete der After. Ich vermute, sie hatte wohl ihr Geschäft gemacht. Morgen früh gehe ich gleich zum TA. Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes. Hab schon öfters von Afterdrüsen ausdrücken gehört. Oh Mann, tut das dem Hund weh??? Ich hoffe nicht. Kennt das jemand hier?

    Gruß dogmama



  2. #2
    Escaflown
    Wenn sie Entzündet und verstopft ist.. musst du dringend hin das kann so weit gehen das es nach Aussen aufbricht.

    Wenns Arg entzündet ist tut es sogar sehr weh und es Stint Bestialisch.

  3. #3
    Labra.
    Da heißts ab zum Tierarzt und hoffen das es nichts schlimmes ist Gute Besserung und viel Glück!

  4. #4
    dogmama
    Hallo,
    ja gleich morgen früh geh ich sofort zum TA. Ich halte schon die Luft an. Ich melde mich morgen, wenn ich zurück bin.

    Gruß dogmama

  5. #5
    ida22
    Hallo,

    das hört sich ganz nach verstopften bzw. entzündeten Analdrüsen an . Auch dieses "Schlittenfahren".

    Da kann nur ein TA helfen. Ich hatte das einmal bei einem Hund; es tut dem Tier weh und es stinkt wie Hölle ...

    Gute Besserung für die kleine Maus!

    LG Ida

  6. #6
    dogmama
    Danke Dir. Hatte letzte Woche eine Wurmkur gemacht. Es hat doch nichts damit zu tun? Der Kot ist normal, also nicht besonders hart und nicht zu weich.

  7. #7
    Pewee
    Ich glaube, das hat mit der "Beschaffenheit" der Analdrüse zu tun. bzw. mit ihrer Lage. Bei manchen Hunden ist es leider sehr ungüntig.
    Manchmal kann man die Situation mit einer Futterumstellung verbessern, je nachdem, was vorher gefüttert wurde. Mein Rüde hatte es früher auch ab und zu mal, allerdings nie ganz so heftig, es wurde aber mit der Zeit besser und durch die Futterumstellung ging es sogar ganz weg.

  8. #8
    dogmama
    Hallo zusammen,
    war heute morgen gleich beim TA. Die Analdrüse war sehr zugeschwollen und so entzündet, daß er sie nicht aufdrücken konnte, da es sonst zu sehr schmerzt. Sie bekam Antibiothika gespritzt und ich gebe ihr nun für eine Woche lang Tabletten, dass die Entzündung abschwillt. Dann erst will er die Drüse ausdrücken. Ansonsten ist meine Süße gut drauf, zum Glück. Jetzt bin ich erst mal froh, dass ich beim TA war.
    Danke fürs Daumendrücken.

  9. #9
    Labra.
    Gott sei Dank! Dann wünsch ich euch gute Besserung und viel Geduld bis es verheilt ist

  10. #10
    ida22
    Hallo,

    na dann wünsche ich der kleinen Maus gute Besserung!

    LG Ida

  11. #11
    Para
    Auch gute Besserung von mir.

  12. #12
    akatenango
    Hallo, auch von mir "Gott sei Dank", es ist in den Griff zukriegen. Gg

  13. #13
    dogmama
    Hallo,
    muss mal einen Zwischenstand loswerden.
    War ja vor einer Woche beim TA wegen der geschwollenen Analdrüse. Nach den beiden Spritzen Antibiothika und den Tabletten, die ich bis gestern gegeben habe, war alles super zurück gegangen. Sollte ja morgen wieder zum TA wegen dem Ausdrücken. Nun ist es heute morgen schon wieder aufgeplatzt und blutet. Wollt ja eh morgen zum TA, aber bin enttäuscht, dass ich nun wieder am Anfang stehe.
    Wie lange dauert denn sowas? Meine arme kleine Maus. Bin jetzt ganz geknickt.

  14. #14
    Adam-und-Eva
    Da hatten wir ja letzte Woche Glück, ich war zur Jahresimpfe und da hat die TA auch eine leichte Verstopfung der Drüse festgestellt und sie gleich ausgedrückt, muss auch nicht weiter behandelt werden. Der Hund ist jetzt 8 Jahre und hatte es zu 1. Mal, bin mal gespannt wie es weiter geht.

  15. #15
    dogmama
    Hallo,
    meine Hündin ist 6 Jahre alt und hat das auch zum ersten Mal. Sie hat überhaupt noch nie irgendetwas gehabt. Sie ist so ein kerngesundes kleines Mädchen. Ich hoffe, dass der TA morgen die Drüse ausdrücken kann und das ganze dann vorbei ist. Ich melde mich morgen, um zu berichten.

  16. #16
    dogmama
    Hallo,
    war heute morgen also beim TA und die Analdrüse wurde endlich ausgedrückt. Er meinte, normalerweise käme eine flüssige Substanz raus, aber bei meiner Süßen war es ganz festes Zeugs, dunkel und einfach eklig. Sie bekam nochmal eine Spritze und ich hoffe, dass es nun gut ist und nicht wieder kommt oder muss man ab und zu damit rechnen, wenn man dafür anfällig ist? Sie hatte das zum ersten Mal. Bin jetzt erst mal froh, dass das Gröbste hinter uns liegt. Sie hat ein bischen geautscht, aber ansonsten gings.

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Geschwollener After im Forum Hunde Gesundheit bzw. Hauptforum Hunde Forum:
    Hallo, meine Shi Tzu Hündin hat seit Freitag Abend einen geschwollenen After. Ich habe es beim Spaziergang gesehen, als sie ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Geschwollener After

    1. geschwollener After
      Von punky-girl im Forum Hunde Gesundheit
      Antworten: 8
      Letzter Beitrag: 14.09.2009, 22:00
    2. rote wölbung am after
      Von boeseslama im Forum Katzen Gesundheit
      Antworten: 5
      Letzter Beitrag: 06.09.2007, 12:02
    3. Blut und Kot am After
      Von selanavina im Forum Hamster Gesundheit
      Antworten: 16
      Letzter Beitrag: 17.02.2007, 08:43
    4. Katerchen hat entzündeten After
      Von parikhan im Forum Katzen Gesundheit
      Antworten: 6
      Letzter Beitrag: 02.06.2006, 23:53
    5. Hilfe!!! hase hat was am after
      Von namico im Forum Kaninchen Gesundheit
      Antworten: 41
      Letzter Beitrag: 21.04.2006, 10:34
    Ranking-Hits