Hundepulli Strickanleitung



  1. #1
    nudl

    Hundepulli Strickanleitung


    Halli Hallo,

    Es wird ja langsam aber sicher immer kälter manche Hundis wollen nicht mehr so recht nach draußen.
    Ich hab mich mal hingestezt und einen Pulli für klein Miro gestrickt.



    Jetzt hab ich mal eine Anleitung zusammengeschustert, die hoffentlich einigermaßen verständlich ist, damit man es nachmachen kann.

    Da ich absolut kein Profi bin und nur alle paar Jahre mal zur Nadel greife, ist das ganze natürlich weit entfernrt von professionell, aber es tut seinen Zweck.

    Auch für blutige Anfänger geeignet!
    Grundlagen kann man sich Prima im Netz aneignen.
    Zb hier: www.stricken-erlernen.de und auch bei Youtube finden sich allerhand nützliche lehrclips.

    Los geht’s:


    Wir brauchen: Wolle , 2 Stricknadeln, Nähnadel und Schere

    Messen:
    Man muss Rückenlänge, Brustumfang (bitte nicht zu eng messen!), Bauchlänge und den Abstand zwischen den Vorderbeinen messen

    Der Rückenteil:
    Der Rückenteil wir wie folgt berechnet: Brustumfang minus Abstand zwischen den Beinen.


    Man beginnt mit einem einfachen Bündchenmuster für den Kragen.
    Hier werden jeweils eine rechte und eine linke Masche abwechselnd gestrickt. Auf der Rückreihe werden die Maschen dann gestrickt, wie sie erscheinen, also die linken Maschen links und die rechten Maschen rechts.

    Der Kragen wird doppelt so lange gestrickt, wie er schlussendlich breit sein soll, denn der Kragen wird später umgeklappt.


    Danach wird rechts gestrickt, die Rückreihe dann links.
    So strickt man dann ungefähr ¾ der Rückenlänge.


    Nun strickt man immer 4 rechte und eine linke Masche. Die Rückreihe dann wie die Maschen erscheinen.
    So strickt man nur eine Reihe.
    Ab der zweiten Reihe werden die erste und die letzte Masche zusammen gestrickt, so dass der Pulli nach hinten schmaler wird.

    Man strickt so viele Reihen, bis die gewünschte Rückenlänge erreicht ist.

    Dann noch abketten und der erste Teil ist geschafft.

    Der Bauchteil:
    Im Prinzip das gleiche prozedere wie der Rückenteil.
    Der Bauchteil ist so breit wie der Abstand zwischen den Vorderbeinen.
    Wieder das Bündchen gleich lang stricken wie beim ersten Teil und dann reschte maschen (rückreihe links) bist die gewünschte Bauchlänge erreicht ist.


    Jetzt Muss man beide Teile nur noch auf links zusammen nähen.

    Achtung! Nicht die Löcher für die Beine vergessen!

    Jetzt noch alle Fäden vernähen, umdrehen und FERTIG!


    „Nichts wie weg hier!“

    Natürlich bin ich gerne bereit, bei Unklarheiten zu helfen, sofern es mir möglich ist.

    PS: Das hier soll keine Diskussion über den sinn oder unsinn von Hundebekleidung werden! Danke.



  2. #2
    Sun,
    Ja nee, is' ja süß.
    Wächst der Schokomann da nicht noch schnell raus?

  3. #3
    nudl
    Ich habs extra ein bisschen grßer gemacht, aber er wird trotzdem schnell zu klein sein.
    was solls, dann strick ich eben einen neuen

  4. #4
    caramia
    Sieht super aus,Nudl

    Ich brauche es ja nicht wirklich,da Gizmo VIEL Fell hat,aber ich finde es toll und wenn mein Hund es bräuchte würde ich es bei dir bestellen.

  5. #5
    Hundkatz
    Schöne Farbe und tolle Anleitung
    Jetzt kann der Winter kommen und die " lütten " frieren nicht.

  6. #6
    Viviana.
    Das sieht ja richtig super aus, das Grün ist genial

    Ich hätte auch lust sowas mal zu stricken, vorallem weil ich das überhaupt nicht kann

    Aber meine Familie würde mich wohl umbringen, weil meine Hunde das eigentlich nicht brauchen. Und eigentlich haben sie ja auch recht. Vielleicht stricke ich mal eins, wenn ich viel Zeit habe nur so zum Spaß

  7. #7
    hyperjoey
    Wow Nudl, das is ja mal cool.
    Als ich heute im Lidl einkaufen war, habe ich gesehen, dass sie dort Sticknadeln und schöne Wolle haben, habe beides mal mitgenommen. Mal sehen, ob ich die Woche mal dazu kommen , mich intensiv mit dem Thema stricken zu beschäftigen....wenn es nicht klappt, werde ich mit der Wolle ein Puli häkeln

  8. #8
    Tierliebhaberin(:
    ist ja echt schön geworden der Pulli

  9. #9
    DyingDream

    ...

    Nudl - du bist genial!
    Genau nach so einer Hundepulli Strickanleitung suche ich seit einem knappen Jahr.

    Bin selbst zwar nicht so geschickt, aber es lässt sich super ausdrucken und mit den Pepsi-Maßen an den Weihnachtswunschzettel anheften, der dann in jedem Briefkasten von netten Tanten landet. *lach* ^^

    --
    Ich denke mir, dass man an dem Pulli theoretisch hinten noch eine Schlaufe machen kann, die dann um die Rute rum geht oder zwei lockere Bänder, die jeweils um ein Hinterbein gehen, damit der Pulli nicht so leicht nach vorne oder zur Seite rutschen kann... *lautdenk*
    ~§~

  10. #10
    ida22
    Danke Nudl, Du bist der Hit!!

    Da muss ich nur noch ausdrucken, Hund vermessen, Wolle kaufen und alles an mein Schwiegermonster weitergeben ...

    Lieben Dank!

    LG Ida

  11. #11
    nudl
    Danke, danke

    Zitat Zitat von DyingDream Beitrag anzeigen

    Ich denke mir, dass man an dem Pulli theoretisch hinten noch eine Schlaufe machen kann, die dann um die Rute rum geht oder zwei lockere Bänder, die jeweils um ein Hinterbein gehen, damit der Pulli nicht so leicht nach vorne oder zur Seite rutschen kann... *lautdenk*
    ~§~
    Ich hasse diese schlaufen teile!
    Kati läuft damit keinen cm!
    Meine Pullis gehen gar nich bis zur rute, denn es soll ja auch noch gewedelt werden können. Chis tragen ja die rute eigendlich auch immer oben.
    Natürlich könnte man das machen, aber bei mit verrutscht si auch nix

  12. #12
    hasenhoernchen
    ahh dieses festmachens gedöns find ich auch schrecklich.
    also bei uns verrrutscht auch nix

  13. #13
    ida22
    Hallo,

    zuerst mal dickes Danke an Dich Nudl; dank Deiner Pulli-Anleitung bin ich (nach geschätzten 20 Jahren ) wieder zum Stricken gekommen - vier Schals sind schon fertig und es macht Spass ohne Ende ...

    So und nun habe ich heute Wolle geholt und mich an Deinen Pulli gewagt für Luna - in knallrot ... Ich hoffe mal, ich krieg das hin ... und werde Euch berichten.

    LG Ida

  14. #14
    nudl
    Klasse!

    Dann wollen wir natürlich Fotos sehen!

  15. #15
    ida22
    Here we go ....

    Der Pulli ist fertig - naja, die Fäden müssen noch vernäht werden ...

    Leider ist meine Wolle viel zu dünn gewesen, Sockenwolle ist zwar warm aber trotzdem nicht geeignet. Ich habe mir gestern eine andere Wolle geholt und hoffe, daß der zweite dann auch besser aussieht. Wobei, so ganz schlecht fürs Erstlingswerk finde ich ihn gar nicht ...

    Lg Ida
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #16
    Para
    Super Ida,
    Der sieht doch Klasse aus.
    ich hätte das nie so hingekriegt.. deshalb hat mein Hund von Natur aus einen Pulli an.
    Da spare ich mir das Stricken.
    Gestrickt hat bei uns immer nur meinen Mutter und die kann das nicht mehr (die Gesundheit).

  17. #17
    Loscampesinos
    Nachdem meine Loulou heute ihr Wintermäntelchen gekriegt hat, sie darin aber aussieht wie ein Puschel mit 4 Beinen^^, brauche ich unbedingt noch was für den täglichen Hausgebrauch.

    Passend zu ihrem Halsband habe ich mir heute Wolle in Lila gekauft.
    Ich bin mal gespannt ob ich das hinkrieg und Loulou dann an Nikolaus auch ein Geschenkchen "auspacken" darf.

    Selbstgestrickte Schals habe ich hier unmengen (tja, in meiner Kindheit war ich viel bei meiner Oma...;D), mehr habe ich mich aber noch nicht getraut zu stricken, ich bin mal gespannt...

  18. #18
    ida22
    Zitat Zitat von Loscampesinos Beitrag anzeigen
    Passend zu ihrem Halsband habe ich mir heute Wolle in Lila gekauft.
    Ich bin mal gespannt ob ich das hinkrieg und Loulou dann an Nikolaus auch ein Geschenkchen "auspacken" darf.
    Bitte nicht die Bildchen vergessen - das wird hier wohl der Nudls-Hundepulli-Nachstrick-Thread.

    Achja, und wenn Du schon dabei bist, ein Lou-Mäntelchen-Puschel-Bild wäre auch soooooo nett

    LG Ida

  19. #19
    nudl
    Super!

    Ich freue mich über nachahmer meiner bescheidenen Strickkünste

  20. #20
    Loscampesinos
    Ja, Fotos vom fertigen selbstgestrickten Mäntelchen, gibt's dann natürlich hier .


    Offtopic:

    Ein Loulou Wintermäntelchenfoto gibt's in ihrem Thread, hier bei Hundehütte. Ich finds so ulkig.

  21. #21
    Pewee
    Warte es nur ab Nudl, eine Freundin strickt immer in unseren Vorlesungen und will jetzt auch einen Pulli stricken... Allerdings ist sie wirklich schlecht im Stricken, sie hat es erst vor 1 Woche gelernt

  22. #22
    Nicky15
    ich wollte auch mal ein Männtelchen stricken ,trotz ausführlicher anleitung bin ich irgendwie zu dumm dafür -.-
    ich bekomm den anfang nicht hin

    ich glaub ich bin die einzigste die das nicht kapiert ôo

  23. #23
    nudl
    Meinst du das Maschen aufnehmen?
    Das ist wirklich nicht einfach für einen Anfänger und es braucht vermutlich eine weile, bis es dann klappt...

    Bei youtube gibts da tutorials, bei denen man sich vielleicht was abschauen kann...


  24. #24
    Nicky15
    okay danke werd es gleich (noch) mal ausprobieren
    war schon kurz davor aufzugeben xDD

  25. #25
    AngelLou21
    hey würde das auch voll gerne machen aber iwie check ich nich so ganz...
    hätte auch ma ne frage wie soll ich den abstand der vorderbeine messen?! also was dazwischen frei is oda von rechten äusserem zum linken äusserem(hoffe ihr wisst wie ich das meine)

  26. #26
    nudl
    miss den abstand zwischen den vorderbeinen innen.
    alles andere macht ja wenig sinn

  27. #27
    ida22
    Langsam kommen wohl alle ins Strickfieber Das ist wie eine Sucht. Ich mache gerade einen Schal (für mich, nicht für die Hunde ) aus dieser Pompon-Wolle; ich finde die total schön ...

    Heute hatte Luna den Pulli das erste Mal draußen an - jeder hat mich angesprochen auf mein Mädel . Leider war er ziemlich nass, als wir wieder zu Hause waren ...

    Nudl, ziehst Du die Pullis draußen an? Deine Hunde haben ja noch weniger Bodenfreiheit als meine ...

    LG Ida

  28. #28
    nudl
    die pullis sollte man auf keinem Fall bei Nässe anziehen!

    Ich zieh sie ihnen natürlich auch draußen an, drinnen sind sie natürlich nackig

    Aber eben nur wenns wirklich trocken ist.

    Wenn sich der pulli mir wasser vollsaugt kann es zu bösen unterkühlungen kommen, also bitte nicht machen

  29. #29
    Malti
    Kompliment,schöne Hundestrickullover, die du selber gestrickt hast!

  30. #30
    DyingDream

    ...

    Ich kann auch nicht stricken. Und *duck* mir fehlt da wohl auch ein wenig die Lust zu. -.- Habs immer gehasst, wenn wir in der Schule derartiges machen mussten. ;D

    Die Strickanleitung finde ich aber noch immer toll und die bisher gezeigen Ergebnisse sind wirklich super geworden. ^^

    --
    Ich wollte ja meine Tante fragen, ob sie noch strickt - aber da es da gesundheitlich nicht mehr klappt, ist nun für 20,- Euro ein schicker Pulli für Pepsi im Einkaufswagen gelandet. ;D (Aber den gibt es dann erst zu Weihnachten. ^^)
    ~§~

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Hundepulli Strickanleitung im Forum Hundehütte bzw. Hauptforum Hunde Forum:
    Halli Hallo, Es wird ja langsam aber sicher immer kälter manche Hundis wollen nicht mehr so recht nach draußen. Ich ...

    Benutzerdefinierte Suche
    Ranking-Hits