Hamsterratte als Haustier?



  1. #31
    loredana5
    ganz schön streng seit ihr hier hab ne
    verwarnung bekommen??? NAJA. wieso? BIN DOCH EIGENTLICH NETT UND UMGÄNGLICH . darf man hier im forum also auch nicht über sphynxratten und skinnypigs schreiben?

  2. Anzeige
    Hast du schon mal hier geschaut? Eventuell ist ja auch was für dich dabei?!



  3. #32
    Schnitzi
    Das solltest Du einen Mod per PN fragen. Da erhälst Du Auskunft über den Grund Deiner Verwarnung.

    Nett und umgänglich kamst Du bei mir ehrlich gesagt nicht an. Eher provozierend, durch Großschreiben gelegentlich rumschreiend und nicht eingehend auf Argumentationen oder Kritik.

    Ist aber nur mein persönlicher Eindruck, der nichts über die Beweggründe der Mods aussagt!
    Kannst Dir ja nochmal meinen ersten OT-Beitrag in Ruhe anschauen. Ich mein es echt nicht böse. Geschrieben kann man leider keinen Tonfall produzieren. Also auch bitte wieder in diesem Post einen sachlichen Umgangston beim Lesen drunterlegen.

  4. #33
    loredana5
    hi, bin gestern häftigst gebissen worden!!!
    ---
    EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

    ...der finger dick geschwollen bisswunde mit eiter bildung...aber schmerzen halten sich in grenzen.
    Geändert von loredana5 (09.02.2011 um 19:55 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 12 Stunden!

  5. #34
    blackdobermann
    Von deiner Hamsterratte?
    Wie ist das denn passiert?

    Aber ich glaube sowas wollen hier alle klar machen, diese Tiere sind schön anzusehen, ich mag die auch, aber man muss Grenzen setzen.
    Dein unglückliches Beispiel zeigt es deutlich.

    Habe jetzt nicht alles gelesen....

    Hoffe es ist keine allzu schlimme Wunde.

  6. #35
    loredana5
    finger ist sehr geschwollen, muss den eiter 3 mal am tag rausdrücken betaisadonna drauf und neu verbinden. schmerzen hm geht so. antibiotika tavanic 500 muss ich auch nehmen. ich wollte spiky aus dem käfig nehmen damit er mit tommy spielen kann und dann hatte er mich schon gebissen. der will sein käfig nicht verlassen, tommy ist den ganzen tag draussen käfig 24 stunden geöffnet, aber spiky will freiwillig nicht raus???

  7. #36
    Schnitzi
    Wie verstehen sich die beiden miteinander? Eventuell hat der dominantere sein Revier abgesteckt und der andere traut sich nicht weiter.
    Dass sie eher nicht miteinander spielen und auch ansonsten getrennt sind unterstützt auch wieder die These, dass HaRas Einzelgänger sind...

    Gute Besserung wünsch ich Dir!

    Offtopic:

    Kommst Du aus Konz bei Trier? Wenn ja, dann wink ich Dir mal
    Geändert von Schnitzi (09.02.2011 um 20:24 Uhr)

  8. #37
    blackdobermann
    Kann sein dass er Angst hat, da der Artgenosse draußen ist. Wird vlt eingeschüchtert.
    Es heißt hier, dass die Tiere einzelgängerisch sind, weis es selber nicht genau, aber wenn es so ist, bestätigt sich mein Verdacht.

    Hoffe es heilt gut.

  9. #38
    Schnitzi
    @ blackdobermann: Es gibt da soweit ich weiß verschiedene Ansichten. Ist ein Bisschen so wie bei Zwerghamstern...
    Es gibt Fälle, wo es gut geht und dann auch viele andere, wo es eben nicht klappt...
    Mir persönlich wäre es zu riskant.

  10. #39
    loredana5
    vertragen tun se sich gut se fressen sogar gemeinsam aus ner schüssel.( KASTRIERT) der spiky is sehr ruhig der hat bis heut noch nix angenagt. gebissen hat er auch noch niiieee, bis auf gestern. ich kann euch sagen wenn die beisssen das ist häftig. der spiky schafft es 5-6 walnüsse in die backen zu verstauen, er ist normalerweise en ganz lieber. hab jetzt etwas respekt bekommen,täglich hab ich ihn auf den arm genommen, jetzt trau ich mich nicht mehr.

  11. #40
    blackdobermann
    Tja, man darf nicht vergessen das Tiere beißen können. Den Kontakt daher aber abzubrechen, währe fatal, denn es währe mir zu riskant, sie irgendwann nicht mehr anfassen zu können, was aber bei routine mäßigen Untersuchungen, oder auch im Ernstfall beim Tierarzt wichtig währe.

    Fang klein an....

    Ich würde die Hintergründe analysieren, weshalb das Tier nicht mehr raus möchte.

  12. #41
    Schnitzi
    Wenn sich das Verhalten innerhalb kurzer Zeit ändert, dann wäre da noch ein Besuch beim TA nicht schlecht. Vielleicht hat der Kleine ja irgendwas und deshalb keine Lust mehr zu spielen, rauszugehen oder hochgenommen zu werden...

  13. #42
    loredana5
    der war von baby an so, den tierarzt lässt er gar nicht an sich. er lässt sich nur von mir anfassen, mit fremden hat er es nicht, entweder er beisst fremde oder flüchtet, da rhr ja fluchttiere sind.

  14. #43
    blackdobermann
    Er war vom Welpenalter an so ruhig? Oder was meinst du?

    Teste mal dass wenn der Partner keinen Auslauf hat, also im Gehege oder anderem Zimmer ist, ob er sich dann raus traut.
    Wenn sie sich im Gehege gut verstehen, muss es nicht heißen dass es draußen auch so ist.

    Da kenne ich ein paar Individuen einer Art, bei der es so ist

  15. #44
    Schnitzi
    Ja gut, aber der müssen der TA, der Kleine und Du durch.
    Er kann ja nicht einfach nie behandelt werden, wenn er etwas hat...

  16. #45
    Schnitzi
    Gehts Euch beiden mittlerweile besser loredana?

  17. #46
    Freaky Cherry
    Ich würd denen ein ganzes zimmer zu verfügung stellen wenn ich Hamsteratten halten würde... so ein ganzes Paradis ^^

  18. #47
    LivH
    Es ist nicht möglich Hamsterratten auch nur eine annähernd artgerechte Haltung zu gewährleisten und sind absolut keine Haustiere. Daher deine Frage schon den Anschaffungspreis beinhaltet hat, schießt du dich sowieso ins aus.
    Informiert hast du dich anscheinend auch nicht.

    Ja, ich weiß, dass viele andere Tiere auch keine Haustiere sind, diese kann man jedoch mehr oder minder artgerecht halten.

    lg LivH

Diskussion zum Thema Hamsterratte als Haustier? im Forum Hamsterratten Forum bzw. Hauptforum Ratten Forum:
...

Ähnliche Themen Hamsterratte als Haustier? Hamsterratte als Haustier?

  1. Hamsterratte
    Von AmuNightmare im Forum Hamsterratten Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 18:04
  2. Hamsterratte
    Von Animale-Angel im Forum Hamsterratten Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 21:33