lesenswerte hundebücher ( oder auch no-go's ;) )



  1. #121
    *Mischling*
    Ich möchte mal ganz dezent darauf hinweisen, dass ich im
    ersten Post alle Empfehlungen zusammen getragen habe, der Übersicht halber . Wenn also jemand was sucht - bitte erst mal da reinschauen .
    Neue Empfehlungen tragen wir dann auch dort nach.

  2. Anzeige
    Hast du schon mal im großen Praxishandbuch für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?



  3. #122
    Aimy
    Da ich auch immer nach interessanten Büchern Ausschau halte, bin ich hier mal alles durchgegangen. Hab ja auch eine Menge gefunden, die ich mir gleich mal aufgeschrieben habe.

    Ich würde auch gerne noch eine Empfehlung geben. Dies ist allerdings eher ein Hunderoman. Dieser wurde von einem Schäferhund-Labrador-Mix geschrieben. Ich hab das Buch in zwei Tagen durchgelesen, da es einfach wunderbar lustig ist. Hab extra den Link suchen müssen, da ich dieses als PDF-Datei habe. Ich weiss gar nicht, ob ich so etwas hier auch einfügen könnte.

    http://www.amazon.de/Ich-liebe-meine.../dp/3940528536

    Hier mal einen kleinen Absatz:

    Die Menschen hingegen sind harmlos und pflegeleicht.
    Aber sie können fast NIX! Nicht gescheit riechen und
    hören, nicht toben und beißen, nicht wedeln und bellen
    und nicht das Bein heben beim Pinkeln. Bedauernswert.
    Bemitleidenswert. Aber ich liebe meine Menschen – trotzdem!

  4. #123
    Foss
    The Art of Racing in the Rain (dt: Enzo oder die Kunst ein Mensch zu sein)

    http://www.amazon.de/Enzo-oder-Kunst...ng+in+the+Rain

    Ich habe das Buch zufällig am Flughafen in Atlanta gekauft, einfach weil mir das Cover so gut gefallen hat - und das war eine sehr sehr gute Entscheidung.
    In diesem Buch geht es darum, das der Hund "Enzo" die Geschichte erzählt. Enzo gehört einem aufsteigenden Rennfahrer namens Denny und die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft.
    Wie das Leben so spielt, gibt es Hoch und Tiefs, Denny findet eine Frau, bekommt ein Kind und Enzo wird alt...

    Eine rührselige, warmherzige Geschichte (und ja, ich habe auf der letzten Buchseite wegen des Schlußes weinen müssen )
    Eines meiner absoluten Lieblingsbücher

  5. #124
    *Mischling*
    Danke euch beiden, hab beides in den ersten Post gesetzt .

  6. #125
    Susan&Lilly
    Ich hätte da auch noch eine Empfehlung:

    "Das starke Band-Mag mein Hund mich wirklich?" von Victoria Schade
    Die Autorin ist eine bekannte Trainerin in Amerika, die über positive Verstärkung arbeitet. In dem Buch wird auf einfache Weise beschrieben, was es alles für Möglichkeiten gibt, um die Bindung zwischen Hund und Halter zu stärken. Die Autorin veranschaulicht jedes einzelne Thema nochmal mit Beispielen von Hundehaltern, mit denen sie trainierte.

    Fazit: Einfacher, leicht zu lesender Schreibstil gepaart mit den vielen Beispielen, die Victoria Schade beschreibt, macht Lust auf spaßiges Arbeiten mit dem Hund - es bringt wieder neuen Elan in die Spaziergänge

  7. #126
    *Mischling*
    Danke Susann&Lilly, habs vorne eingetragen .

  8. #127
    Mischpacha
    Bücher zum Thema Hund, die ich zu Hause und für gut befunden habe sind:

    Das BARF-Buch von Nadine Wolf
    Grade für Einsteiger finde ich es sehr hilfreich, da leicht verständlich erklärt. Es werden auch gleich Rezepte mitgeliefert, so dass dem BARF-Beginn nichts im Wege steht.

    Was ein Welpe lerne muss von Petra Krivy
    Wer gut vorbereitet sein will, auf die Zeit mit seinem neuen Welpen, dem kann ich dieses Buch ans Herz legen. Es bandelt alle wichtigen Themen rund um den Welpen und bietet eine Menge praktischer Tipps.

    Mein Hund im Flegelalter (Die Hundeschule) von Petra Krivy
    Da Hunde ja nicht ewig süße Welpen bleiben die freudig für ein paar Leckerli Sitz und Platz machen, ist dieses Buch für alle neuen Hundebesitzer eine große Hilfe während der Junghundzeit.

    Mythen der Hundefütterung (Irrtümer rund um die Ernährung des Hundes) - Nadine Fahrenkrog
    Mit viel Witz werden hier sämtliche Mythen zum Thema Hundefütterung beleuchtet. Mir gefällt die objektive und pragmatische Sichtweise.

    Mythos Hund (Irrtümer rund um Wölfe, Dominanz & Co.) - Karin Joachim
    Mit viel Witz werden hier Mythen rund um den Hund beleuchtet und berichtigt.

    Weiße Schweizer Schäferhunde: aktiv, sportlich, anhänglich - Gaby von Döllen
    Ein wundervoller Bildband mit vielen Informationen zum Weißen Schweizer Schäferhund

    Weißer Schweizer Schäferhund - Annette Schmitt
    Ein sehr informatives Buch über den Weißen Schweizer Schäferhund und Hunde allgemein.

Diskussion zum Thema lesenswerte hundebücher ( oder auch no-go's ;) ) im Forum Hunde Haltung bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen lesenswerte hundebücher ( oder auch no-go's ;) ) lesenswerte hundebücher ( oder auch no-go's ;) )

  1. tipps für hundebücher ??
    Von lennie im Forum Hundehütte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 14:47
  2. Jeder menge Hundebücher
    Von ~Netty~ im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 06:41
  3. Biete zwei Hundebücher
    Von jenni-kral im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 21:49
  4. Hundebücher
    Von Kiki2603 im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 11:48
  5. Hundebücher
    Von Aleika im Forum Hundehütte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 15:58