Bitte vorsicht beim Basteln mit Mundspateln



  1. #31
    pc.lieschen
    Also heute war ich echt erschrocken (positiv) als ich Abby eben ihre Medis gab.
    Das Knallrote hat nur noch ein
    dunkelrosa und sieht fast normal aus.
    Anscheinend tat ihr das laufen im Rad gestern doch gut
    Und auch die beiden OP Wunden sind heute viel kleiner, ja erst dauert alles ewig und dann geht es sehr schnell, aber das hat die süße auch verdient.
    Am Samstag zieht sie wieder ins Gehege, dann kann ich sie wenigstens wieder mehr beobachten



  2. #32
    pc.lieschen
    So hier noch mal ein Update.

    Abby geht es toll, von den OP Wunden ist gar nix mehr zusehen, nur den nackigen Bauch. Der Fuß ist fast normal.



    Heute hat sie ihren ersten Auslauf genossen, was mir fehlte ist das sie sonst immer alles markierte, das tat sie gar nicht mehr. (Da laufen noch andere Hammis drin, nacheinander natürlich)
    Allerdings merkt man genau das ihre Muskeln ganz schön abgenommen haben, sie schafft es kaum sich irgendwo hochzuziehen, aber das wird auch wieder werden. Sie ist ja ne Kämpferin.

    Hier mal ein paar Schnappschüsse aus dem Auslauf.






    Ich bin mächtig stolz auf meine kleine Kämpferin und hoffe sie kann den Rest ihres noch Hamsterlangen Lebens, richtig gesund genießen

  3. #33
    Hamsterbäckchen
    Schön das es ihr wieder besser geht.
    Offtopic:

    Als ich die Fotos auf der Hand sah, dachte ich OMG was ist das denn für ein Oschi Sie ist echt groß im Gegensatz zu Amy o.o

  4. #34
    jeany0206
    Hey Lieschen
    habe Abbys geschichte mitverfolgt- freut mich sehr das es ihr besser geht, das sah ja übel aus =////

  5. #35
    Tinii
    Hallo Ihr Lieben!
    Meinem Amun ist heute das selbe passiert! Allerdings bei Weidebrücken! Bitte passt auf!
    Ob sein Füsschen das überlebt hat weiß ich noch nicht.

    Lg Tina

  6. #36
    pc.lieschen
    Oh das tut mir leid.
    Alles Gute für dein Knopf.

  7. #37
    Tinii
    Der Kleine wird jetzt in Narkose gelegt weil er sich die komplette Haut abgerissen hat. Sprich ma sieht den blanken Knochen, gebrochen ist gott sei dank nichts. Hoffen wir mal das er es schafft

  8. #38
    Rumpumpel
    Hallo,

    Tinii, ich hoffe, mit Deinem Amun ist alles gut gegangen?
    Ich habe mal eine Frage an die Bastler: wie man Bauten mit Mundspateln sichert, ist hier ja super erklärt und gezeigt. Wie sieht es denn mit Dübel-Begrenzungen aus? Wie sichert Ihr die?

    Viele Grüße
    Rumpumpel

  9. #39
    omfgjen
    Hallo,
    habe meine Dübelgeländer gesichert, indem ich einen Dübel waagerecht draufgeklebt habe. So - Aber kA ob es bei Dübeln benötigt ist wie Spachteln. Fand ist nur hübscher ^^

  10. #40
    Casimir
    Ich hab entstandene Ritzen einfach mit Leim zugemacht.

  11. #41
    pc.lieschen
    Zitat Zitat von Casimir Beitrag anzeigen
    Ich hab entstandene Ritzen einfach mit Leim zugemacht.
    so habe ich das auch gemacht
    Normal entstehen bei Dübel ja keine Lücken wenn man sie schön aneinander drückt.

  12. #42
    Rumpumpel
    Hey,

    vielen Dank für Eure Antworten. Welche Variante ich nutze, werde ich dann spontan mal sehen. Dann kann`s ja losgehen!

    Liebe Grüße

Diskussion zum Thema Bitte vorsicht beim Basteln mit Mundspateln im Forum Hamsternest bzw. Hauptforum Hamster Forum:
...

Ähnliche Themen Bitte vorsicht beim Basteln mit Mundspateln Bitte vorsicht beim Basteln mit Mundspateln

  1. basteln...
    Von sunshine... im Forum Farbmäuse Käfige und Einrichtungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 13:20
  2. Vorsicht im Bodenseekreis/Radolfzell/Singen/Konstanz
    Von Bisa im Forum Katzen Haltung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 12:38
  3. Zeug Basteln
    Von SWHamster im Forum Hamsternest
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 23:27
  4. vorsicht Vorsicht Swiffer ist giftig
    Von Jean im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 16:26
  5. Vorsicht Falle II
    Von TedDy68 im Forum Smalltalk Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 20:42