Schwimmersyndrom



  1. #1
    Lupina_66

    Schwimmersyndrom

    Schwimmersyndrom - bei Hund und Katze scheinbar bekannt- wir haben ein betroffenes Frettchen- Kind...
    Der Tierarzt
    meint nur nicht aufgeben (wollen wir auch nicht).
    hat uns auch einige Gymnastik-Tips und Aufbaumittel gegeben.
    hat einer von euch damit Erfahrung?
    Was hilft da besonders gut?
    "Tom" frißt normal, scheint auch gerne zu spielen, ist aber "zurückgeblieben" und zieht sich etwas zurück, wenn seine Geschwister aufdrehen...

  2. Anzeige
    Hast du schon mal hier geschaut? Eventuell ist ja auch was für dich dabei?!



  3. #2
    Kasary
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, das ich absolut keine Ahnung habe, was das Schwimmersyndrom ist...
    Es klingt interessant, magst du mich vielleicht mal aufklären?!

  4. #3
    Lupina_66
    das Welpi kann nicht auf die Hinterbeine stehen, obwohl "technisch" alles in ordnung ist, es liegt meist auf dem Bauch und bewegt sich robbend, gleichzeitig bewegt es die Hinterbeine "rudernt" seitlich, aufwärts-
    Krankheit ist wohl kaum erforscht. Meist heilbar. Die gefahr ist wohl die Lunge, weil das Tier den Brustkorb eindrückt und deshalb auch schlecht atmet.
    Gymnastik soll helfen...
    google es doch mal, da git es zumindest Bilder von Hunde-Welpen

Diskussion zum Thema Schwimmersyndrom im Forum Frettchen Gesundheit bzw. Hauptforum Frettchen Forum:
...

Ähnliche Themen Schwimmersyndrom Schwimmersyndrom

  1. Schwimmersyndrom
    Von enne im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 09:23