Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread



  1. #61
    Momole

    adraste die 2 von tamagatsche könnte auch gänsedistel sein oder?

    zitrone ich verfüttere beim labkraut nur den der klettet, da bin ich auf der sicheren seite



  2. #62
    Adraste
    Das Bild stelle ich gleich mal in den anderen Thread ein

    Der Unterschied zwischen Labkraut und Waldmeister (der ja auch ein Labkraut ist), ist gar nicht so einfach zu beschreiben. Auf deinem Bild ist zumindest Labkraut und kein Waldmeister zu sehen.

    Woran man die Kräuter immer auseinanderhalten kann: Einfach mal ein Blatt zerreiben und dran riechen Waldmeister riecht nach Waldmeister, Labkraut nach nichts Besonderem.

    Oder schau dir mal den Waldmeister in der Kräuterabteilung im Supermarkt an, der wilde sieht auch so aus. Er bleibt klein (Labkraut kann hoch wachsen) und hat viel zartere Stängel und Blätter, wobei die Blätter breiter aussehen.

    Oder kennst du das Klettenlabkraut? Damit spielt man als Kind ja gerne, weil man es überall dranheften kann Wenn ein Labkraut aussieht wie Klettenlabkraut, nur glatt, aber mit ähnlich dünnen Blättern und kräftigen Stielen, dann ist es kein Waldmeister

    Hier mal zwei Waldmeisterbilder:





    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Huhu danie, Gänsedistel sieht zwar ähnlich aus, aber ich bin mir sicher, dass sie das nicht ist. Gänsedistel hat so eine bemehlte Oberfläche und ist auch nicht so verzweigt. Muss mal schauen, vlt habe ich auch ein Bild davon.


    @Tamadschge: Darf ich deine Labkrautbilder in die Liste einfügen?

  3. #63
    Tamadschge
    Ja natürlich, darfst mit allen Bildern tun und lassen was du willst.

  4. #64
    zitroneneistee
    dankeschön! hast mir super geholfen Klettenlabkraut kenn ich nicht ^.^'

  5. #65
    Momole
    Zitat Zitat von zitroneneistee Beitrag anzeigen
    dankeschön! hast mir super geholfen Klettenlabkraut kenn ich nicht ^.^'
    sieht genauso aus wie labkraut, klettet aber wirklich fest, also wenn du es pflückst bleibt es an den händen kleben
    ich hab hier übrigens so ne minipflanze sieht aus wie labkraut, aber dunkelgrün und blüht blau?

  6. #66
    Adraste
    Ein Bild von der Minipflanze wäre super Mir kommt so gerade keine passende Art in den Sinn.

    Vom Klettenlabkraut habe ich auch Bilder; da das wirklich unverwechselbar ist, stelle ich diese gleich in den Fotothread ein.

  7. #67
    zitroneneistee
    ^.^ wenn wir schon bei blaublühenden kleinen Pflanzen sind:

    Ehrenpreis
    essbar für: Kaninchen



    das müsste der Persische Ehrenpreis Veronica persica sein oder?

  8. #68
    Momole
    aber achtung!!! Ehrenpreis bitte nur im artreichen Gemisch und nur in kleinen Mengen an kaninchen füttern! schreibt das bitte dazu

  9. #69
    Adraste
    Ich habe den Ehrenpreis eingefügt (mit entsprechendem Hinweis) und die Liste um die Taubnesseln erweitert.

  10. #70
    Momole
    adraste deine fotos sind soooo schön

  11. #71
    zitroneneistee
    Zitat Zitat von danie69 Beitrag anzeigen
    adraste deine fotos sind soooo schön
    aber hallo!


    meine Taubnessel sehn so aus ^.^'

  12. #72
    Momole
    wobei ich deine zitrone auch gut finde

  13. #73
    Adraste
    Schön ist bei Bestimmungsbildern nicht immer von Vorteil Wichtig ist, dass man alle wesentlichen Merkmale erkennt. Dein Taubnesselbild nehme ich daher auch gleich mal dazu

  14. #74
    Sarah400
    Warum war hier vorhin zu?

  15. #75
    Adraste
    Hm? Dieser Thread hier wurde noch nie geschlossen Die Liste mit den Fotos ist zu, wegen der Übersichtlichkeit, das war aber von Anfang an schon so und steht auch im ersten Post der Liste.

  16. #76
    Sarah400
    Okay?! Naja wohl verguckt ...

  17. #77
    zitroneneistee
    Huhu

    was ist das und darf ich es an Kaninchen verfüttern? oder an andere Tiere?


    ....


    ist das auch was für Kaninchen? :

    Mohn:



  18. #78
    Momole
    ersteres könnte mädesüß oder gänsefingerkraut sein, wäre beides verfütterbar, aber warte lieber noch was adraste sagt, ich bin mir bei beidem nicht 100% sicher

  19. #79
    zitroneneistee
    Gänsefingerkraut ist das bestimmt nicht. Dafür wächst es viel zu hoch
    Mädesüß... dafür wär es zu hell und auch von der Strucktur ist es fester find ich.
    Ich hätte mal auf Liebstöckl getippt aber naja... ob das so stimmt?

    Ich schau, dass ich nochmal bessere Fotos machen kann. vil hilft das.

  20. #80
    Adraste
    Zu den Blättern kann ich auch nichts sicher sagen - hätte auf Bibernelle o. Ä. getippt, aber festlegen will ich mich da nicht - vielleicht erkennt man auf neuen Bildern mehr

    Klatschmohn gilt meines Wissens als mehr oder weniger giftig für Kaninchen. Kaninchen, die nicht an Wiesenmischungen gewöhnt sind, können ernsthafte Probleme bekommen, wenn sie zuviel davon fressen. Wenn mal einer im Außengehege steht, ist es aber kein Drama, aber extra pflücken muss man ihn auch nicht.

  21. #81
    Kuppi
    Hei ich habe auch mal eine Pflanze: Die Acker-Witwenblume. Die kann man an Chins, Schweinchen und Ninchen verfüttern soviel ich weis. Ich frage mich ob die auch für Mäuse geht...? hier ein Link zur Blume http://de.wikipedia.org/wiki/Acker-Witwenblume

  22. #82
    Adraste
    Ja, die ist auch für Mäuse geeignet Hat vielleicht jemand ein schönes Bild dieser Blume? Dann können wir sie auch gleich in den Fotothread einstellen.

  23. #83
    Kuppi
    kann man da nicht einfach Die Bilder aus Wikipedia mit Quellenangabe nehmen?? ich habe eben nur schon angewelkte Blüten... (Bin wie wild am Kräuter trocknen ;D)

  24. #84
    Adraste
    Besser sind schon eigene Bilder, da gibt es dann garantiert keine Copyrightprobleme.
    Ich habe mal mit dem Löwenzahn weitergemacht. Und irgendwo habe ich bestimmt noch eine Ackerwitwenblume

  25. #85
    Sarah400
    Hallo!


    Ich wollte mal fragen, ob das alles die Kaninchen essen dürfen?!
    ich hoffe, ihr könnt die Pflanzen erkennen!
















  26. #86
    Momole
    auf bild drei sieht aus wie vogelmiere, wäre wenn es das ist verfütterbar, auf bild 5 ist kompasslattich, ist verfütterbar, ich nehme aber nur die jungen blätter, da ich bei den anderen blätter bedenken habe wegen der stacheln auf der rückseite

  27. #87
    Sarah400
    Okay. Und die anderen weißt du nicht?

  28. #88
    Momole
    auf dem letzten bild das sieht aus wie gänsedistel (müsste also gelb blühen) da bin ich mir aber sehr unsicher, weil ich es nicht so gut erkennen
    das wäre dann auch fressbar für kanichen also ich red immer von kaninchen gelle
    kann. aber die anderen pflanzen kenn ich nicht

  29. #89
    Sarah400
    Ja, ich wollte es auch nur wissen, ob es für KANINCHEN essbar ist

    Okay, das meiste ist ja essbar, das ist doch schonmal gut.

    Danke dir!

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    (glaubst du jeden falls )

  30. #90
    Momole
    bei der vogelmiere bin ich mir zu 90 % sicher dass es vogelmiere ist, kompasslattich 100%, gänsedistel 50%

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread im Forum Sonstige Haustier & Tiere Forum bzw. Hauptforum Tiere Allgemein:
    ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread

    1. Wilde Kräuter und Co - Liste
      Von Adraste im Forum Sonstige Haustier & Tiere Forum
      Antworten: 89
      Letzter Beitrag: 17.08.2014, 14:09
    2. Wilde Kräuter
      Von hasi 94 im Forum Kaninchen Ernährung
      Antworten: 3
      Letzter Beitrag: 01.08.2011, 17:39
    3. wilde katzenbaby´s
      Von melli172001 im Forum Katzen Haltung
      Antworten: 3
      Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:58
    4. Wilde Träume?
      Von Angelina87 im Forum Farbmäuse Verhalten
      Antworten: 2
      Letzter Beitrag: 25.02.2010, 16:24