Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread



  1. #1
    zitroneneistee

    Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread

    Hallo zusammen

    Ich hab mich etwas durchgewühlt aber noch keine "Wiesen-Pflück-Liste" gefunden.
    Hier möchte ich aufzählen was man alles an welche Tierarten verfüttern kann und hoffe auf rege Teilnahme.

    Eure Mithilfe ist gefragt!
    Erweiterungen auch zu bereits gezeigten Arten ist sehr erwünscht


    Jede Pflanze sollte mit
    Bild vorgestellt werden und für welche Tierart(en) es geeignet ist. Falls (Heil-)Wirkungen vorhanden die bitte auflisten.


    Da ich ein riesen Fan von Kaninchen bin und mich hauptsächlich wegen ihnen über die wilden Pflanzen informiere kommt hier zu aller erst die:


    wilde Möhre
    (Daucus carota subsp. carota)

    essbar für: Kaninchen - die ganze Pflanze ist genießbar

    Versteckter Text: Anzeigen



    Spitzwegerich
    (Plantago lanceolata)

    essbar für: Kaninchen, Streifenhörnchen, Hamster, Ratten
    Wirkung: enzündungshemmend, unterstützend bei Erkältungen




    Gänse-Fingerkraut
    (Potentilla anserina)

    essbar für: Kaninchen
    Wirkung: leicht schmerzlindernd
    Beschreibung: gut erkennbar an der hellen, leicht silberfarbenen Unterseite (siehe zweites Foto)

    Versteckter Text: Anzeigen





    weitere folgen...



  2. #2
    Sarah400
    Ey, cool danke! Jetzt weiß ich ednlich was das blöde Teil auf dem 2. Bild ist UND dass es meine Ninis essen dürfen
    Ja, ich bin für Pflanzenkunde echt zu blöd und den Thread finde ich gut. Vor allem endlich mal was mit Fotos, da ja sonst so einer wie ich gar nicht durchblicken könnte

  3. #3
    Futtergeberin
    Ich finde den Thread auch voll gut, mal Pflanzenkunde. Das ich auch mal weis was meine Kaninchen noch so alles Fressen dürfen und ein wenig Abwechslung haben.

  4. #4
    Nienna88
    klasse den Spitzwegerich konnte ich auch nie so richtig deuten Danke!
    Jetzt kann ich das Zeug ja getrost verfüttern.

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Ich komm gerade von der Wiese, hab sogar wilde Margeriten entdeckt
    Dabei ist mir eine Pflanze aufgefallen bei der ich gar nicht weiß um was es sich handelt kann jemand helfen?

    Versteckter Text: Anzeigen
    1.
    Blätter:

    da sind lilane kleine Blüten dran:





    (ich hoffe das ist okay)

  5. #5
    zitroneneistee
    Danke euch allen für das große Interesse

    Wicke ist der Name wenn ich mich nicht täusche
    gibts auch mit schmäleren Blättern
    Kannst du ohne Bedenken an Kaninchen verfüttern. Meine bekommen davon auch manchmal richtig viel ab.

    Dann schau ich dass ich heut Abend die Wicke vorstelle
    Geändert von zitroneneistee (24.05.2013 um 15:49 Uhr)

  6. #6
    Nienna88
    Super danke
    Hab zwar keine Nins aber Wildkräuter sind das Hauptfutter von Bartis. Deswegen ists auch für mich gut zu wissn wie welche Pflanze so ausschaut und Wicke dürfen sie auch hab gerade geschaut.

  7. #7
    Tamadschge
    Super, endlich!

    Wenn ich morgen wieder unterwegs bin nehm ich mal das ganze Zeugs, das ich nicht deuten kann mit und stell hier Fotos rein.
    Ihr könnt mir sicher helfen!

    Versteckter Text: Anzeigen
    Im Moment erkenne ich nämlich nur Löwenzahn, Brennessel, Gänseblümchen, Sauerampfer (was ich aber nicht verfüttere), Spitz- und Breitwegerich und Gräser.

  8. #8
    zitroneneistee
    Zitat Zitat von Nienna88 Beitrag anzeigen
    Super danke
    Hab zwar keine Nins aber Wildkräuter sind das Hauptfutter von Bartis. Deswegen ists auch für mich gut zu wissn wie welche Pflanze so ausschaut und Wicke dürfen sie auch hab gerade geschaut.
    ui stimmt! Spitzwegerich sollte für Bartis auch geeignet sein wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege (mein Bruder hält eine)

    Spitzwegerich ist überhaupt ein tolles Kraut.
    Auch Menschen können es essen oder (was recht bekannt ist) auf Mückenstiche, kleine Wunden, Enzündungen reiben.
    man kann es auch trocknen und dann einen Tee damit machen. Wiederum gut für Erkältungen - auch für chronische Schnupfer bei Kaninchen.

    Find ich toll, dass es euch so gefällt

    Klar mach das Tama! Bin gespannt was du so findest

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Wicke:
    (Vicia)

    essbar für: Kaninchen, Bartagame



    Versteckter Text: Anzeigen


    Da gibt es viele verschiedene... Die Bilder zeigen ja schon wie unterschiedlich sie sein können
    Die die ich bisher gesehen habe blühen Violett

  9. #9
    Adraste
    Eine schöne Idee, dieser Thread Ich schau auch mal, ob ich was Brauchbares habe.

    Ich hoffe, ich darf auch sagen, dass das auf dem unteren Bild höchstwahrscheinlich keine Vicia ist? Oder weißt du, wie die Pflanzen blühen? Die Blattform, die ich auf dem Bild erkenne - mit Endblatt - ist bei Vicia eigentlich nicht zu finden.

  10. #10
    Momole
    das mit der lilablüte ist eine vogelwicke

  11. #11
    Adraste
    Aber nicht die im versteckten Text.

  12. #12
    Momole
    Zitat Zitat von Adraste Beitrag anzeigen
    Aber nicht die im versteckten Text.
    nein ich meine die mit der lilablüte, bei der im versteckten text komm ich nicht drauf, hab ich aber auch schon gesehen

  13. #13
    Adraste
    Ah, du hast editiert An der Vogelwicke habe ich auch ein wenig Zweifel, die Blüten müssten lang gestielt sein, sehen aber eher kurz gestielt aus Aber eine Wicke ist es

  14. #14
    Momole
    vielleicht ne platterbse? bin mir aber nicht sicher

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Zitat Zitat von Adraste Beitrag anzeigen
    Ah, du hast editiert An der Vogelwicke habe ich auch ein wenig Zweifel, die Blüten müssten lang gestielt sein, sehen aber eher kurz gestielt aus Aber eine Wicke ist es

    wicken find ich gerenell schwierig weil sie alles sehr ähnlich sind

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    aber es stimmt für die vogelwicke müssten auch die blätter filigraner sein

  15. #15
    Adraste
    Ich würde bei dem unteren eher auf Berg-Kronwicke (Coronilla coronata) oder so tippen, allerdings ist mir das ohne Blüte ein wenig zu heikel; nur eine Vicia ist es nicht. Platterbsen haben nur so zweiteilige, spitze Blätter, die passt auch nicht so recht Schwierig

  16. #16
    Momole
    weicher storchschnabel für kaninchen fütterbar
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  17. #17
    Nienna88
    Es gibt doch noch diese Saat-Esparette die hat auch so ähnliche Blätter glaub ich...
    Könnts sowas sein?

  18. #18
    zitroneneistee
    oh sorry! ich dachte Vicia ist allgemein für Wicke
    Warum muss es da auch so viel verschiedene geben

    Wenn ich mal Blödsinn verzapf bitte berichtigen!

  19. #19
    Momole
    Zitat Zitat von zitroneneistee Beitrag anzeigen
    oh sorry! ich dachte Vicia ist allgemein für Wicke
    Warum muss es da auch so viel verschiedene geben

    Wenn ich mal Blödsinn verzapf bitte berichtigen!
    blödsinn verzapfen wir alle mal, find die idee zu dem thread aber super

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Zitat Zitat von Nienna88 Beitrag anzeigen
    Es gibt doch noch diese Saat-Esparette die hat auch so ähnliche Blätter glaub ich...
    Könnts sowas sein?
    ist der wicke auch sehr ähnlich

  20. #20
    Adraste
    An die Saat-Esparsette dachte ich auch schon, die Blätter sind aber recht breit dafür; vlt gut gedüngt. Da würde ich wirklich auf die Blüte warten, dann ist es sicher, was es ist vielleicht ergibt sich die Möglichkeit, dass du die Pflanzen dann nochmal fotografieren kannst? Mich würde die blüte auf jeden Fall interessieren Es gibt übrigens auch giftige Schmetterlingsblüher, die ganz ähnlich aussehen (die Bunte Kronwicke beispielsweise).

  21. #21
    Momole
    Zitat Zitat von Adraste Beitrag anzeigen
    An die Saat-Esparsette dachte ich auch schon, die Blätter sind aber recht breit dafür; vlt gut gedüngt. Da würde ich wirklich auf die Blüte warten, dann ist es sicher, was es ist vielleicht ergibt sich die Möglichkeit, dass du die Pflanzen dann nochmal fotografieren kannst? Mich würde die blüte auf jeden Fall interessieren Es gibt übrigens auch giftige Schmetterlingsblüher, die ganz ähnlich aussehen (die Bunte Kronwicke beispielsweise).
    in wie fern und für wen giftig?

  22. #22
    Adraste
    Bunte Kronwicken haben eben auch ähnliche Blätter wie Wicken, aber keine Ranke oder zugespitzten Blätter an der Blattspitze, also ähnlich wie die Pflanze auf dem unteren Bild, aber schmaler. Die Giftigkeit zitiere ich ausnahmsweise mal von Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Bunte_Kronwicke):
    Die Ganze Pflanze ist giftig, besonders die Samen. Hauptwirkstoffe sind Coronilla-Glykoside mit digitalisartiger Wirkung und Psoralen. Vergiftungserscheinungen: Übelkeit erbrechen Würgen, Durchfall, Krämpfe, auch mit tödlichem Ausgang. Betroffen sind meistens Tiere, Wiederkäuer weniger, da diese in der Lage sein sollen, die Giftstoffe abzubauen.

  23. #23
    zitroneneistee
    Das wächst direkt neben den Kaninchengehege. Dort wird nicht gedüngt. Es wächst kniehoch

  24. #24
    Adraste
    Ich hatte es kleiner eingeschätzt. Ich denke die ganze Zeit, ich kenne das und komm einfach nicht drauf

    Aber um mal mit Bildern weiterzumachen:


    Breitwegerich (Plantago major)

    essbar für Hamster, Mäuse, Ratten, Kaninchen, Meerschweinchen, Schildkröten, Degus etc.
    wirkt entzündungshemmend, fördert die Wundheilung
    Anhang 147674
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  25. #25
    Nienna88
    Ich find den Thread echt klasse Zitrone
    Ich bin bestimmt schon etliche male an potenziellen Futterpflanzen vorbei gelaufen ohne es zu wissen.

    Aber könnte man hier vielleicht so ne kleine Sammlung von jedem machen und den Thread für Fragen offen lassen.
    und einen mit Bildern (ohne unserer Kommis dazwischen ) der dann angepinnt wird?

    Ich find das mit den Bildern seeehr hilfreich ich hab zwar eine Grünfutterlitste aber die hälfte der Pflanzen kenn ich überhaupt nicht (zumindest vom Namen) ich hatte zwar schon angefangen zu googlen aber manchmal sind da auch so unvorteilhafte Bilder dabei, da ist mir das hier lieber.

  26. #26
    Momole
    nienna das ist ne gute idee, lasst uns doch einen pflanzenbestimmungsthread machen, also wo jeder bilder einstellen kann und fragen stellen. und einen weiteren wo bereits sicher bestimmte pflanzen mit foto und erklärung drin stehen und wo keine fragen gestellt werden. das gibt es in einem anderen forum in der form und das ist in der tat auf die dauer übersichtlicher

  27. #27
    Dazzle
    Kleine Frage: Kann man Brennessel an Nin's verfüttern? War mir da noch nie so sicher irgendwie

  28. #28
    Momole
    Zitat Zitat von Dazzle Beitrag anzeigen
    Kleine Frage: Kann man Brennessel an Nin's verfüttern? War mir da noch nie so sicher irgendwie
    kannst du damit sie nicht brennen kannst du sie anwelken lassen, oder wenn du sie frisch verfüttern willst einmal mit gartenhandschuhen überall anfassen, dann brennen sie auch nicht mehr

  29. #29
    Dazzle
    Ah dankesehr
    Ja, wir haben mal Brennesseln für einen Brennesseltee gesammelt, und haben mit bloßen Händen die Hand um den Stängel und von unten nach oben gestrichen, so das wir nur die nicht brennende Seite berührt haben, und die Nesseln damit unschädlich gemacht.

  30. #30
    Momole
    und dann kannst du die brennesseln auch frisch ins gehege legen.
    brennesseln sind toll, weil sie harntreibend sind, ich verfüttere sie daher gern an meinen blasenpatienten , obwohl sie sehr calziumhaltig sind. aber ich verfüttere sie eben auch nur frisch

Diskussion zum Thema Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread im Forum Sonstige Haustier & Tiere Forum bzw. Hauptforum Tiere Allgemein:
...

Ähnliche Themen Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread

  1. Wilde Kräuter und Co - Liste
    Von Adraste im Forum Sonstige Haustier & Tiere Forum
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 15:09
  2. Wilde Kräuter
    Von hasi 94 im Forum Kaninchen Ernährung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 18:39
  3. wilde katzenbaby´s
    Von melli172001 im Forum Katzen Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 11:58
  4. Wilde Träume?
    Von Angelina87 im Forum Farbmäuse Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 16:24