Wilde Kräuter und Co - Liste



  1. #1
    Adraste

    Wilde Kräuter und Co - Liste


    Hier sollen Pflanzen mit Bild und kurzer Beschreibung vorgestellt werden, die sich zum Verfüttern eignen. Ihr wollt hier auch eine Pflanze vorstellen? Dann postet euer Bild zunächst im Diskussionsthread.

    Alle Fragen zu den Bildern, zur Bestimmung unklarer Pflanzen und sonstige Fragen können im ebenfalls im
    Diskussionsthread gestellt werden.


    Unsere Liste umfasst bisher Fotos von:

    Acker-Hellerkraut

    Acker-Kratzdistel
    Acker-Schachtelhalm
    Acker-Stiefmütterchen
    Acker-Witwenblume
    Baldrian
    Beifuß, Gemeiner
    Birke
    Borretsch
    Braunelle, Kleine
    Breitwegerich
    Brennnessel
    Brombeere
    Dill
    Dost, Gemeiner
    Ehrenpreis(Persischer -, Feld -, Echter -,)
    Einjähriges Berufkraut
    Engelwurz
    Erdbeere
    Fadenklee
    Fette Henne
    Flockenblume
    Frauenmantel
    Frühlings-Fingerkraut
    Gänseblümchen
    Gänsedistel
    Gänse-Fingerkraut
    Garten-Hibiskus
    Giersch
    Gilbweiderich (Drüsiger -, Gewöhnlicher -, Hain -, Straußblütiger -)
    Große Kapuzinerkresse
    Große Sternmiere
    Habichtskraut, Orangerotes
    Hainbuche
    Hasel, Gemeine
    Himbeere
    Hirtentäschelkraut, Gewöhnliches
    Hohlzahn, Gemeiner
    Hopfen, Echter
    Hornklee
    Huflattich
    Inkarnat-Klee
    Johanniskraut
    Kamille (Echte -, Strahlenlose -)
    Kanadisches Berufkraut
    Kleinblütiges Knopfkraut/Franzosenkraut
    Knoblauchsrauke
    Kohl-Kratzdistel
    Königskerze
    Kornblume
    Kuckucks-Lichtnelke
    Labkraut (Wiesen- und Klettenlabkraut, Waldmeister (Vorsicht!))
    Leinkraut, Echtes
    Löwenzahn, Gewöhnlicher
    Luzerne
    Mädesüß
    Magerwiesen-Margerite
    Moschus-Malve
    Nelkenwurz, Echte
    Odermennig
    Pastinake
    Petersilie
    Pfennigkraut
    Phazelie
    Ringelblume
    Rose
    Rot-Buche
    Salbei
    Sanddorn
    Schafgarbe
    Schilfrohr
    Sonnenblume
    Spitzwegerich
    Taubnessel
    Veilchen
    Vielsamiger Gänsefuß
    Vogelmiere
    Wegwarte, Gemeine
    Weicher Storchschnabel
    Weiße Lichtnelke
    Weißer Gänsefuß
    Weißer Steinklee
    Weiß-Klee
    Wiesen-Bärenklau (und Riesen-Bärenklau -> giftig!))
    Wiesen-Kerbel
    Wiesen-Storchschnabel
    Wicke
    Wilde Malve (und Mauretanische Malve)
    Wilde Möhre


    Wir sammeln noch, daher sind die Pflanzen noch nicht einheitlich geordnet. Wir freuen uns über neue Bilder, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen!



  2. #2
    zitroneneistee

    Wilde Kräuter und Co - Liste

    Hallo zusammen

    Ich hab mich etwas durchgewühlt aber noch keine "Wiesen-Pflück-Liste" gefunden.
    Hier möchte ich aufzählen was man alles an welche Tierarten verfüttern kann und hoffe auf rege Teilnahme.

    Eure Mithilfe ist gefragt!
    Erweiterungen auch zu bereits gezeigten Arten ist sehr erwünscht


    Jede Pflanze sollte mit Bild vorgestellt werden und für welche Tierart(en) es geeignet ist. Falls (Heil-)Wirkungen vorhanden die bitte auflisten.


    Da ich ein riesen Fan von Kaninchen bin und mich hauptsächlich wegen ihnen über die wilden Pflanzen informiere kommt hier zu aller erst die:






    Spitzwegerich
    (Plantago lanceolata)

    essbar für: Kaninchen, Streifenhörnchen, Hamster, Ratten, Degus
    Wirkung: enzündungshemmend, unterstützend bei Erkältungen




    Gänse-Fingerkraut
    (Potentilla anserina)

    essbar für: Kaninchen, Degus
    Wirkung: leicht schmerzlindernd
    Beschreibung: gut erkennbar an der hellen, leicht silberfarbenen Unterseite (siehe zweites Foto)




  3. #3
    zitroneneistee



    Wicke:
    (Vicia spec.)

    essbar für: Kaninchen, Bartagame, Schildkröte, Degus
    Vorsicht vor Verwechslung mit Kronwicken und Gartenwicken!




    Bild von Adraste

    Die einheimischen Wicken besitzen Ranken statt eines Endblättchens und lassen sich so von anderen, teilweise giftigen Pflanzen unterscheiden:

    Bild von Adraste

    Zum Vergleich die Bunte Kronwicke (Securigera varia) und die Gartenwicke (Lathyrus odoratus). Vorsicht! Gelten als giftig! Nicht füttern, besonders nicht an Tiere, die nicht selektieren können.
    Versteckter Text: Anzeigen
    Bunte Kronwicke (Securigera varia), hat im Vergleich zu den Wicken keine Ranken



    Gartenwicke (eigentlich Duftende Platterbse, Lathyrus odoratus), hat Ranken, aber ein viel kräftigeres Erscheinungsbild und weniger Fiederblättchen pro Blatt.

    Bild von Adraste


    Bild von Adraste

  4. #4
    Momole
    weicher Storchschnabel für Kaninchen und Degus fütterbar
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Adraste
    Breitwegerich (Plantago major)

    essbar für Hamster, Mäuse, Ratten, Kaninchen, Meerschweinchen, Schildkröten, Degus etc.
    wirkt entzündungshemmend, fördert die Wundheilung
    breitwegerich.jpg

  6. #6
    zitroneneistee

    Vogelmiere:

    Essbar für: Kaninchen, Meerschweinchen, Bartagame, Wellensittiche, Menschen, Degus (und bestimmt noch mehr)
    Beschreibung: blüht weiß; unscheinbar und zart, meist in Bodennähe
    wirkt schmerzlindernd, ist Reich an VitaminC





  7. #7
    Adraste
    Gemeine Schafgarbe (Achillea millefolium)

    Ungiftig für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten, Degus etc.
    In der Naturheilkunde wird sie gegen Entzündungen, Krämpfe und Verdauungsbeschwerden eingesetzt.







    Bild von zitroneneistee


    Von dieser Art gibt es auch bunte Zierformen im Gartenhandel, die ebenfalls ungiftig sind. Es gibt auch noch einige zum Verwechseln ähnliche Schafgarbe-Arten, die zur selben Artengruppe gehören, diese können ebenfalls verfüttert werden.

  8. #8
    Momole
    Fadenklee (Trifolium dubium)

    im Gemisch an Kaninchen fütterbar und auch an Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Mäuse
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Momole
    Johanniskraut (Hypericum spec.)

    an Kaninchen verfütterbar
    In kleinen Mengen für Degus geeignet.


    Bild von Adraste


    Bild von Adraste
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Tamadschge
    Labkraut (Galium spec.)

    Geeignet (Ausnahme Waldmeister) für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Mäuse, Schildkröten, Degus

    Wiesen-Labkraut (Galium mollugo):



    Bild von zitroneneistee


    Bild von Adraste

    Weitere Bilder vom Wiesenlabkraut:
    Versteckter Text: Anzeigen

    Bild von Adraste



    Kletten-Labkraut (Galium aparine)
    Merkmal: Haftet an Haut und wolligen Oberflächen, fühlt sich rau an, wegen der Kletthaken.

    Bild von Adraste


    Bild von Adraste

    Waldmeister (Galium odoratum) Wenn überhaupt, nur sparsam und im Gemisch an Kaninchen füttern
    Versteckter Text: Anzeigen

    Bild von Adraste



    __________________________________________________ __________________________________________________ ____

  11. #11
    Adraste
    Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria)
    geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten etc
    Vorsicht, Verwechslungsgefahr mit Doldenblütlern! Gut zu unterscheiden an den abwechselnd kleinen und großen Fiedern der Blätter, Blattunterseite flaumig weiß, dünne rotüberlaufende Stiele, Blüten honigartig duftend.


    Bild von Tamadschge




  12. #12
    zitroneneistee
    Ehrenpreis (Veronica)

    Essbar für: Kaninchen. Da die Giftwirkung umstritten ist, nur im Gemisch mit anderen Arten füttern!

    Persischer Ehrenpreis (Veronica persica)




    Quendel-Ehrenpreis (Veronica serpyllifolia
    )

    Bild von Adraste

    Feld-Ehrenpreis (Veronica arvensis)


    Bild von Adraste

    Bild von Adraste


    Echter Ehrenpreis (Veronica officinalis)

    Bild von Adraste

  13. #13
    Adraste
    Taubnessel (Lamium spec.)

    Ungiftig. Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten, Degus etc.

    Merkmale: Ähnlich der Brennnessel, aber ohne Brennhaare. Alle Lamium-Arten sind verfütterbar.

    Purpurrote Taubnessel (Lamium purpureum)



    Bild von zitroneneistee

    Gefleckte Taubnessel (Lamium maculatum)





    Weiße Taubnessel (Lamium album)





    Silberblättrige Goldnessel (Lamium argentatum)
    Auch gut außerhalb der Blütezeit an den silbrig-panaschierten Blättern zu erkennen. Wird im Gartenhandel auch als Bodendecker angeboten.





    Gewöhnliche Goldnessel (Lamium galeobdolon)




  14. #14
    Adraste
    Gemeiner Hohlzahn (Galeopsis tetrahit)



    Ungiftig. Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten etc.










    Andere Hohlzahnarten sind ebenfalls verfütterbar.

  15. #15
    Adraste
    Gewöhnlicher Löwenzahn (Taraxacum sect. Ruderalia)


    Ungiftig. Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten, Degus etc.












  16. #16
    Troublechen
    Hänge-Birke (Betula pendula)

    Blätter und Zweige geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten, Rennmäuse, Mäuse, Hamster, Schildkröten, Degus.
    Ungiftig. Wirkt entzündungshemmend, harntreibend und blutreinigend





    Ältere Birken sind an der weißen Rinde zu erkennen.

    Bild von Adraste


    Bild von Adraste

  17. #17
    Adraste
    Acker-Witwenblume (Knautia arvensis)

    Ungiftig. Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten etc.






  18. #18
    zitroneneistee
    Giersch (Aegopodium podagraria)

    essbar für Kaninchen, Meerschweinchen, Mäuse, Ratten, Hamster, Rennmäuse, Schildkröten, Degus und Menschen
    Reich an Eisen

    Vorsicht vor Verwechslung mit anderen weißblühenden Doldenblütlern! Daher immer die Blätter anschauen!









    Der dreieckige Blattstängel ist auch ein leicht erkennbares Merkmal:



    Bild von Adraste

  19. #19
    zitroneneistee
    Veilchen (Viola spec.)

    Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten etc.







    Bild von Adraste


    Bild von Lümmelhase


    Bild von Adraste
    __________________________________________________ _____________________________________

  20. #20
    Adraste
    Gänseblümchen (Bellis perennis)

    Ungiftig. Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten, Degus etc.
    Die im Frühjahr häufig im Garten gepflanzten Zuchtformen sind ebenfalls verfütterbar, hierbei aber wegen möglicher Spritzmittel nach dem Kauf etwas warten oder selbst aussäen.










    Bild von zitroneneistee

    Beispiele für einige Zuchtformen:
    Versteckter Text: Anzeigen








  21. #21
    Momole
    Gilbweiderich (Lysimachia spec.)

    Für Kaninchen und Schildkröten geeignet

    Drüsiger Gilbweiderich (Lysimachia punctata)
    gilb.jpg

    gilb1.jpg

    gilb2.jpg

    Gewöhnlicher Gilbweiderich (Lysimachia vulgaris)


    Bild von Adraste


    Bild von Adraste




    Hain-Gilbweiderich (Lysimachia nemorum)

    Bild von Adraste


    Bild von Adraste

    Straußblütiger Gilbweiderich (Lysimachia thyrsiflora)
    In der Natur nur noch selten vorkommend, daher nicht pflücken! Als Gartenpflanze erhältlich.

    Bild von Adraste

    Das ebenfalls verfütterbare Pfennigkraut ist auch eine Gilbweiderich-Art.

  22. #22
    Adraste
    Frauenmantel (Alchemilla spec.)

    Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten, Degus etc.

    Neben den heimischen Arten sind auch die Gartenformen wie Alchemilla mollis geeignet:





    Bild von zitroneneistee


    Bild von zitroneneistee

  23. #23
    Adraste
    Rainfarn-Phazelie (Phazelia tanacetifolia) auch Bienenfreund oder Büschelschön genannt

    Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten etc.

    Wird zur Gründüngung, als Bienenweide und als Futterpflanze verwendet und als Zierpflanze angepflanzt, kommt auch ab und zu verwildert vor. Kann eventuell hautreizend sein.










    Bild von Laura E.


    Bild von Laura E.

  24. #24
    zitroneneistee
    Königskerze (Verbascum spec.)

    Im Gemisch für Kaninchen und Schildkröten verfütterbar








    Bild von Nixe25

    Die Schwarze Königskerze (Verbascum nigrum)

    Bild von Adraste

    Schwarze Königskerze (Verbascum nigrum)

    Bild von Adraste

    Eine Königskerze als Zierpflanze

    Bild von Adraste

    Großblütige Königskerze (Verbascum densiflorum)

    Bild von Adraste

  25. #25
    Adraste
    Arznei-Baldrian (Valeriana officinalis agg.)

    Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten etc.
    Vorsicht vor Verwechslungen mit giftigen Doldenblütlern!












  26. #26
    Adraste
    Pfennigkraut (Lysimachia nummularia)

    Wie die anderen Gilbweidericharten für Kaninchen und Schildkröten geeignet.









    Auch als ebenfalls verfütterbare Zierpflanze erhältlich.

  27. #27
    Adraste
    Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata)

    Für Kaninchen, Meerschweinchen und Schildkröten geeignet. In kleinen Mengen auch für Hamster, Rennmäuse, Ratten, Mäuse und Degus.
    Wirkt entzündungshemmend, leicht harntreibend und schleimlösend.






    Auch die jungen Blätter sind am knoblauchartigen Geruch beim Zerreiben eindeutig identifizierbar

  28. #28
    Adraste
    Weiß-Klee (Trifolium repens)

    Geeignet für Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Mäuse, Ratten, Schildkröten, Degus etc.






  29. #29
    Adraste
    Kuckucks-Lichtnelke (Lychnis flos-cuculi)

    Für Kaninchen, Meerschweinchen und Schildkröten im Gemisch verfütterbar.

    Gilt als antibakteriell und immunstimulierend.






  30. #30
    zitroneneistee


    Gewöhnliches Hirtentäschelkraut
    (Capsella bursa-pastoris)

    Erkennung ist leicht durch die herzförmigen Schötchen
    Essbar für: Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Degus, Farbmäuse, Farbratten, Menschen
    Eventuell wehenfördernd








    Bild von Adraste

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Wilde Kräuter und Co - Liste im Forum Sonstige Haustier & Tiere Forum bzw. Hauptforum Tiere Allgemein:
    ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Wilde Kräuter und Co - Liste Wilde Kräuter und Co - Liste

    1. Wilde Kräuter und Co. - Diskussions- und Bestimmungsthread
      Von zitroneneistee im Forum Sonstige Haustier & Tiere Forum
      Antworten: 609
      Letzter Beitrag: 04.10.2016, 16:29
    2. Liste ist weg ^.^
      Von PhantasiaGirl im Forum Tierforum Help Center
      Antworten: 9
      Letzter Beitrag: 05.09.2015, 10:32
    3. Wilde Kräuter
      Von hasi 94 im Forum Kaninchen Ernährung
      Antworten: 3
      Letzter Beitrag: 01.08.2011, 18:39