Ich möchte mir eine Hamsterratte zulegen



  1. #1
    Leni1990

    Ich möchte mir eine Hamsterratte zulegen


    Hallo alle miteinander,

    Ich möchte mir eine Gambia Riesenhamsterratte zulegen. Ich habe mich im Vorfeld schon infomiert, dennoch sind noch einige Fragen offen:

    1. ich habe gelesen, dass die Tiere nicht so teuer in der anschaffung sind ( habe überwiegend Tiere für ca. 200 Euro gesehen was ich schon als viel empfinde, denn ich bin Studentin) und eher die Unterkunft und Verpflegung recht kostenintensiv sind. Meine Frage ist nun mit wieviel muss ich denn rechnen denn der Käfig wäre eine einmalige Investition und Nahrung ist mir klar dsa ich dann für zwei einkaufen muss . kann mir jeodch jemand eine ungefähre Summe der Unterhaltskosten geben?

    2. Wie Klimaempfindlich sind die Tiere? Ich lebe in einer Wg und auch wenn die Tiere in der WOhnung rumlaufen können wenn ich da bin, würde ich gerne mit ihnen raus gehen um ihenn mehr abwechslung zu bieten, wenn es kalt ist ist das natürlich ein Tabu, doch wie sieht es im Frühling/Sommer/Frühherbst aus? WIe ist das mit dem Lüften und besuch. Besonders im WInter ist das Lüften durchaus auch mal etwas kälter.

    3. Ich habe teilweise gelesen das die Tiere sehr zahm werden können, in anderen Foren wurde dies nicht bestätigt. Habt ihr vielleicht zu dieser Frage eine Antwort? Werden Gambia Riesenhamsterratten so zahm das sie, wie normale Farbratten, auf einen Namen, bzw. pfeiffen oder schnippen hören?

    4. Meine letzte Frage bezieht sich auf die Haltung. Ich lebe wie gesgat in einer WG und mein Zimmer ist relativ groß, für einen Riesenkäfig ist es jedoch vielleicht nicht groß genug (Schrankgröße). Ich habe mir überlegt, da die Ratten sich ja eine "Toilette" suchen, kann ich sie auch im Zimmer frei laufen lassen und den Käfig einfach überwiegend offen lassen, als Rückzugsort und "Toilette" sozusagen? WIe siehts da mit den Kabeln und sonstigen Knabberalternativen aus? kann man ihnen das auch wie bei kleinen Farbratten abgewöhnen?

    Ich freue mich schon auf eure Antworten. Liebe Grüße



  2. #2
    Queeny87
    Hallo und Willkommen

    Vorweg ich halte die Anschaffung solcher Tiere eher für nicht okay wenn man kein eigenes Haus mit einem guten finaziellen Polster hat...

    1. Tja was soll ich dazu sagen....Hamsterratten sind anspruchsvolle Tiere wenn dir 200€ in der Anschaffung schon zuviel sind würde ich davon Abstand nehmen...denn wenn man bedenkt es sind Exoten und allein einen Tierarzt zu finden der die behandelt ist schwierig genug. Allein füür die Anschaffung und die de Zubehörs würde ich mal mit nem 1000 rechnen...du brauchst einen speziellen Käfig, besondere Zubehör (die passen nicht in 0815 häuschen) und einige an Nerven
    Im Monat würde ich mit so 100€ rechnen...

    2. Die Riesenhamsterratten kommen aus Gamibia, also Zentralafrika, sind also nicht unbedingt Kälteresistent...Lüften sollte aber kein Problem sein, normal raus auch nicht, allerdings gehen die nicht spazieren wie Hunde und sie regelmäßig so mit raus zu nehmen ist eher nicht

    3. Nunja ich denke kommt auf das Exemplar an....es sind keine Schmusetiere!! Sie werden sicher mal was aus der hand nehmen aber sons ist nicht viel mit zahm, ich wäre auch sehr vorsichtig mit den Zähnen...

    4. Freie Zimmerhaltung in einem normalen Zimmer? Viel Spaß Sie werden dir alles zerstören! Ratten kann man das knabbern übrigens nicht abgewöhnen, da hilft nur wegräumen....
    Du wirst um einen artgerecht großen Käfig möglichst ein eigenes gesichertes Zimmer nicht drumherum kommen!

    Warum genau Hamsterratten?

    LG

  3. #3
    Die Ente :)
    Ich habe kaum Wissen, was Hamsterratten angeht. Viel helfen kann ich dir leider nicht...
    Was mir aber sofort in den Kopf gekommen ist: Hättest du einen geeigneten Tierarzt? Gerade bei solchen nicht alltäglichen Haustieren ist es sehr wichtig, sich vor der Anschaffung nach einem fach-belesenen Tierarzt umzusehen. Das ist ja selbst bei den üblichen Nagern nicht selbstverständlich.

    Ich weiß so ganz grob, dass Hamsterratten sehr nagefreudig sind, weshalb die Voliere besonders gut gesichert sein muss. Willst du sie also frei laufen lassen, musst du damit rechnen, dass wohl alles nach Hamsterrattes Art bearbeitet wird. Außer, dass sie auch sehr kälteempfindlich sind, haben sie wenig mit der domestizierten Ratte gemein, denn Hamsterratten sind noch nicht so "verzüchtet" und demnach eher ein Wildtier.

    Vielleicht meldet sich aber noch jemand, der wirklich Ahnung hat

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    da hat ja schon jemand geantwortet^^

  4. #4
    Queeny87
    http://www.blog-haustiere.de/hamster...iere-geeignet/

    http://www.riesenhamsterratten.info/haltung.htm

    Bei der zweiten Seite fehlen mir aber wichtige Infos zur Käfiggröße etc...

    Riesenhamsterratten

    Nochmal ein alter Thread.....

  5. #5
    Leni1990
    Also hamsterratten, weil sie mich schon sehr lange reizen!

    Ich hatte lange verschiedene Farbratten, die SUperzahm waren und NICHT mein Kabel angeknabbert haben, da ich sie einfach gut erziehe und ihnen dafür auch mehr Freiraum geboten wird. Gambia Ratten werden wohl auch zahm habe ich gelesen und auch gesehen, meine annahme wurde bestätigt von einem anderen Kontakt, und ich würde gern mit ihnen rausgehen um ihnen ein bisschen abwechslung zu bieten, wie schon erwähnt habe ich mit meinen kleinen Ratten gute erfahrungen in der hinsicht gemacht und mir ist auch klar das ich mir keinen hund zulege. Ich würde auch nicht täglich mit ihnen gassi gehen, aber bei gutem wetter denke ich könnte ein bisschen frischluft nicht schaden. Ich denke wenn Riesenhamsterratten nur halb so schlau sind wie sie beschrieben werden, kann man ihnen schon einigen ab und angewöhnen!

    Hattest du denn schon welche?

  6. #6
    blackdobermann
    Bei den Tieren ist zähmen so eine Sache. Es sind Charaktertiere. Du kannst eine angstaggressive oder eine verschmuste erwischen. 50:50 Chance. Mir wäre ein sehr guter Züchter wichtig, der weiß wie seine Tiere ticken und dir auch nach dem Kauf zur Seite steht. Wie viel platz hättest du für die voliere? Auch in der Ernährung sind die Tiere kostspielig und anspruchsvoll.

  7. #7
    Queeny87
    Leute überlegt euch das!!!

    Nein ich hatte noch keine, aber mir graut es immer wenn die Leute kommen und och wie süß...es sind und bleiben Exoten/Wildtiere und klar kann man Glück haben und sie werden einigermaßen zahm, aber in der Regel bleiben sie doch eher wild und mir würden der starke Nagetrieb und der Platzbedarf Sorgen machen.
    Meiner Meinung nach sollte schon ein eigene gesichertes Zimmer vorhanden sein.
    Riesenhamsterratten sin eine ganz andere Nummer als Farbratten!

  8. #8
    Piinacolada
    Hey
    Hast du mittlerweile eine rhr?

  9. #9
    chilly101
    @Piinacolada: ich denk nicht dass Leni dir noch antwortet, sie war 2013 das letzte mal online

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Ich möchte mir eine Hamsterratte zulegen im Forum Hamsterratten Forum bzw. Hauptforum Ratten Forum:
    ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Ich möchte mir eine Hamsterratte zulegen Ich möchte mir eine Hamsterratte zulegen

    1. Ich möchte mir ein Reptil zulegen, aber welches ?
      Von Hiltowner im Forum Sonstiges Terraristik Forum
      Antworten: 6
      Letzter Beitrag: 28.07.2012, 23:47
    2. bin neuling und möchte mir ratten zulegen
      Von Krisseyx im Forum Ratten Haltung
      Antworten: 10
      Letzter Beitrag: 26.12.2011, 15:20
    3. Möchte mir einen Papagei zulegen !
      Von einseinsacht im Forum Papageien Forum
      Antworten: 16
      Letzter Beitrag: 27.09.2011, 16:43
    4. Möchte mir Kanninchen zulegen
      Von Cologne22w im Forum Kaninchen Haltung
      Antworten: 35
      Letzter Beitrag: 02.12.2006, 10:33
    5. Ich möchte mir einen Kater zulegen,
      Von Björn im Forum Katzen Haltung
      Antworten: 48
      Letzter Beitrag: 17.03.2006, 16:22