Katze macht auf die Matten vor dem Katzenklo, wie abgewöhnen?



  1. #1
    Simpat

    Katze macht auf die Matten vor dem Katzenklo, wie abgewöhnen?

    Es fing im Sommer/Herbst diesen Jahres an, ganz selten vielleicht alle 2-4 Wochen, lag ein Kothaufen, auf der Matte vor dem Katzenklo. Habe mir anfangs nichts dabei gedacht, es lag auch meist so nah neben dem Katzenklo, als ob einfach eine Katze ihren Hintern zu weit
    rausgehalten hätte, wenn ihr wisst was ich meine.

    Seit 1-2 Monaten ist es jetzt häufiger der Fall, inzwischen weiß ich auch welche meiner Katzen es ist, es ist meine Sue. Es passiert auch wenn das Katzenklo frisch gemacht ist, die beiden Kater haben da auch nichts mit zu tun, die waren bei mir im Wohnzimmer, sie war ganz allein im Bad. Es war auch jetzt wo ich über Weihnachten Urlaub hatte, nicht besser oder schlechter. Ich denke es ist gar keine Unsauberkeit in dem Sinne, sie betrachtet diese Matten einfach zum Klo gehörend, weil wenn ich die Matten wegnehme, wird anstandslos ins Klo gemacht, also im Prinzip, habe ich die Lösung schon gefunden, hätte aber gerne eine andere.

    Da ich diese Matten zum Streu auffangen weiter verwenden würde, wisst ihr eine Lösung, wie man dass ihr wieder abgewöhnen kann?

  2. Anzeige
    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?



  3. #2
    Ina4482
    Puuh, das ist aber verzwickt. Wenn ich einen Geistesblitz dazu hätte, würde ich ihn dir mitteilen. Aber aktuell fällt mir da nichts schlaues zu ein, außer dass du am besten vorerst die Matten weg nimmst. Sie hat es sich ja über einen längeren Zeitraum angewöhnt, vielleicht funktioniert das dann umgekehrt ebenso, wenn die Matten erst mal nicht da liegen (und du dann leider statt dessen fegen musst solange) .

  4. #3
    Simpat
    Darauf wird es wohl hinauslaufen.

    Es kann auch keine organische Ursache haben, sie hatte weder Durchfall noch Verstopfung, meine Katzen setzen alle drei regelmässig, einmal am Tag Kot ab und extra hart, ist er auch nicht. Mit irgendwelchen Schmerzen nach der Kastration kann es auch nichts zu tun haben, sie ist jetzt 3 1/2 Jahre und wurde mit 5 1/2 Monaten kastriert, war bisher immer sauber. Ich habe zwar Haubenklos, aber Sue kennt von klein auf nur Haubenklos, sie hat bereits bei der Züchterin, den Gang aufs Katzenklo mit Haubenklos gelernt und Streuwechsel gab es auch nicht. Ich verwende Premiere Excellent, wird hoch eingefüllt und ich mache die Klos 2-3 mal am Tag sauber. Meine drei Katzen verstehen sich wirklich gut.

  5. #4
    Ina4482
    Wir haben übrigens ein ähnliches "Problem" mit Tequila. Sie war ja anfangs auch häufiger unsauber und hat´s jetzt so langsam raus mit den Klos. Sie bevorzugt Haubenklos, was ich toll finde, da sie grundsätzlich im Stehen pinkelt. Blöderweise steht sie aber öfter mal falsch rum im Klo . Da bin ich auch total ratlos, weil ich sie im Haubenklo ja schlecht hochnehmen und umdrehen kann . Manchmal steht man halt auch mal vor scheinbar unlösbaren Aufgaben habe ich das Gefühl .

  6. #5
    Simpat
    Meine beiden Kater pinkeln ja auch meist im Stehen, daher würde ich ungern von den Haubenklos weggehen, aber bisher pinkeln sie immer brav hinten gegen die Wand des Klos, es klebt dann halt öfters mal was am Rand oder in den Ecken, aber mein Streu hat ja zum Glück eine sehr gute Saugleistung und dass lässt sich dann gut und einfach wieder entfernen bzw. abwischen.


    EDIT: Es gibt übrigens auch Haubenklos mit sehr hohen Einstiegsloch und auch recht kleiner Öffnung, von denen rate ich normalerweise ab, ich habe welche mit sehr großen Einstiegsloch, die sind eigentlich nach vorne ganz offen. Aber vielleicht wäre es einen Versuch wert, wenn man es an die Stelle von ihrem Lieblingsklo stellt, eure Katzen haben ja auch noch andere Klos zur Verfügung. Es gibt auch ein Post bzw. Thread von Petra (7 M's) die hat sich doch mal neue offene Klos geholt, die auch gut für Stehpinkler geeignet sind, allerdings wären die für mein Bad zu groß.
    Geändert von Simpat (20.01.2014 um 09:40 Uhr)

  7. #6
    Simpat
    Die Matten sind jetzt weg, seit dem war nichts mehr, war mir klar. Ich versuche mich noch zu gedulden und noch ein paar Wochen zu warten, bis ich sie wieder hinlege. Habe mir sogar extra das Biodor Animal besorgt, die Matten damit eingesprüht, dann in die Waschmaschine gesteckt und anschließend nochmal mit Biodor Animal gründlich eingesprüht. Es ist zwar nicht billig, aber mit dem Dosierer und der angegebenen Verdünnung scheint es doch sehr ergiebig zu sein. Ich benutze es jetzt auch, wenn Sue mal wieder kötzelt, weil sonst brauche ich es zum Glück ja nicht.

  8. #7
    Simpat
    Nachdem ich ja am Montag neue Katzenklos gekauft habe, die jetzt offener sind, habe ich am Mittwoch die Matten wieder hingelegt, mal sehen ob es gut geht.

    Hier ein Bild vom neuen Klo, da war nicht nur eine Klappe dran, sondern da konnte man einen Teil des Deckels nach hinten klappen, damit man auch ohne Deckel abzumachen mal rankommt, dass habe ich jetzt beides komplett entfernt:


  9. #8
    Die 7 M´s
    Viel Erfolg mit dem neuen Klo. Vielleicht hat sich das Problem ja damit erledigt.

    Hast Du Sue denn dabei beobachtet, wie sie auf die Matten gemacht hat? Oder könnte es auch sein, dass sie beim Verbuddeln einfach ein paar Bröckchen rausgescharrt hat und es dann nur so aussah, als ob sie draußen ihr Geschäft erledigt hat?

  10. #9
    Simpat
    Zitat Zitat von Die 7 M´s Beitrag anzeigen
    Viel Erfolg mit dem neuen Klo. Vielleicht hat sich das Problem ja damit erledigt.

    Hast Du Sue denn dabei beobachtet, wie sie auf die Matten gemacht hat? Oder könnte es auch sein, dass sie beim Verbuddeln einfach ein paar Bröckchen rausgescharrt hat und es dann nur so aussah, als ob sie draußen ihr Geschäft erledigt hat?
    Danke , dass hoffe ich auch.

    Direkt dabei erwischt habe ich sie nicht, aber sie ist 2x aus dem Bad rausgekommen, wo dann ein Haufen auf der Matte war und es war nicht nur aus dem Klo gescharrt oder hängengeblieben, es waren schon richtige Kothaufen. Hatte ja probiert sie zu erwischen, wollte sie dann vorsichtig ins Klo setzen, aber sie geht lieber aufs Klo, wenn keiner im Bad ist. Meine Kater gehen z.B. morgens auch aufs Klo, wenn ich auf dem Klo bin oder wenn ich gerade die Katzenklos sauber mache, dass macht Sue nie, nur ganz am Anfang ist sie ab und zu ins Klo während ich es sauber gemacht habe, aber nur als Kitten, später nicht mehr.

  11. #10
    Simpat
    Leider war gestern wieder ein Kothaufen direkt vor einem komplett unbenützten Klo, also das Klo hatte noch keine Katze benützt, muss kurz nach dem Saubermachen gewesen sein, während ich daheim war, als ich ungefähr eine halbe Stunde nach dem Saubermachen wieder ins Bad kam.

    Jetzt muss ich halt abwägen, will ich die Matten davor liegen haben oder nicht. Ich meine es ist kein Problem, sie hat ja festen Kot, ich kann den so von der Matte schütteln und gut ist. Hatte mir ja zum Waschen der Matten extra das Biodor Animal bestellt, dass kann ich ja dann draufsprühen, aber zu sehen ist da nichts, aber die Katzen riechen es natürlich trotzdem.

    Jetzt warte ich vermutlich erstmal ab, wie oft es ist.

  12. #11
    Mitch
    Vllt mal eine ganz neue, andere Matte holen?

  13. #12
    Sumo88
    Was hast du denn für Matten? Die gibts ja quasi als kleinen Teppich oder eben dieser Kunststoff, in dem Rillen zum Streu auffangen drin sind... Vielleicht kann man daran mal was ändern?

    Sonst hilft nur: entweder Fegen oder Häufchen entfernen. Da musst halt dann selber wissen, was dich mehr stresst..

  14. #13
    Simpat
    Ich habe diese Matten: http://www.amazon.de/Trixie-Vorleger...katzentoilette

    Die sind recht effektiv, was das Auffangen von Sand betrifft, da bleibt fast alles in diesen Matten, habe da sonst kaum Streu im Bad. Mich ärgert der Kothaufen vor dem Katzenklo halt, wegmachen kann man den fast noch leichter und schneller als aus dem Katzenklo, einfach Klodeckel hoch, Matte abschütteln, evtl. noch 1-2 Sprüher Biodor Animal drauf, fertig. Ich wüßte halt zu gern warum sie es macht.

  15. #14
    Sumo88
    Zitat Zitat von Simpat Beitrag anzeigen
    Ich wüßte halt zu gern warum sie es macht.
    Das wüsste ich bei vielen Sachen auch gerne...z.B. wenn die Krümel wieder minutenlang in der Ecke sitzt und die Wand anstarrt. Oder wenn alle drei anfangen mir irgendwas zu erzählen, was ich nicht versteh. Oder wenn die Flocke mal wieder auf meinen Schoß kommt, wenn ich auf dem Klo bin und warum sie das sonst nie tut. Oder oder oder...

  16. #15
    Simpat
    Ich wollte jetzt die Matten waschen und die dann wirklich bei jedem Klo sauber machen ausschütteln, bisher habe ich die nur 1-2 mal die Woche ausgeschüttelt und schauen, ob es am Streu liegt, was darin festgehalten wird, also ob sie wegen dem Streu denkt, dass die Matten zum Klo dazugehören.

    Der Versuch ging nach hinten los, habe die Matten vor einer Woche in die Waschmaschine geschmissen und um einen Break reinzubringen, erstmal weggelassen, dann ist sie auch wieder ins Katzenklo gegangen, aber heute morgen lag dann ein Kothaufen auf meinem Badezimmerteppich, dass hatten wir noch nie und dass geht gar nicht.

    Ich weiß jetzt echt nicht, was ich noch machen soll, ich habe jetzt die Matten wieder hingelegt.

    Etwas organisches, dass da mit dem Darm irgendwas ist, kann ich mir nicht vorstellen, aber vielleicht lasse ich sie trotzdem mal röntgen, aber sie frisst normal, tobt durch die Wohnung, vorallem mag sie im Gegensatz zu den Katern auch gerne am Bauch so richtig gekrault werden, ich knuddel die jeden Abend so richtig durch, kann mir nicht vorstellen, dass da was ist, was ihr beim Kot absetzen Probleme macht.

    Mein nächster Versuch, ich suche jetzt ein offenes Klo mit wirklich hohen Rand, beide Kater pinkeln meist im Stehen, maximal 40 cm breit, an dem Platz wo es hinkommt und möglichst lang.

  17. #16
    Sumo88
    Ohje, manchmal möcht man sie einfach...

    Ich denke auch nicht, dass es etwas Körperliches ist. Wenn man doch nur in diese Köpfchen reinchauen könnte was da vorgeht...

  18. #17
    Simpat
    Die letzten zwei Tage, Matten liegen da, hat sie wieder ganz normal ins Katzenklo gemacht, keine Ahnung warum.

  19. #18
    Simpat
    So Katzenklo ist frisch geschrubbt und Katzenstreu ausgetauscht in Premiere Sensitive, bin ja gespannt.

  20. #19
    Simpat
    So am 04.04. hat sie jetzt noch einmal vors Katzenklo gemacht, dass mit dem neuen Streu, welches frisch gesäubert war, seitdem nichts mehr. Mal sehen wielange es anhält.

  21. #20
    Simpat
    Bis jetzt toi, toi, toi nur ein Zwischenfall und dass war, als ich sie 18 Stunden allein lassen musste, war die Geburtstagsfeier von meiner Schwester zum 50. und da fährt nachts kein Zug mehr zurück, bin nachmittags gefahren und am nächsten Tag vormittag zurückgekommen, meine Catsitterin konnte leider nicht.

  22. #21
    Sumo88
    Klingt gut, aber man soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben, darum bleiben die Daumen vorsichtshalber lieber mal gedrückt

  23. #22
    Simpat
    Es hätte so schön sein können, aber heute morgen alles ist wie immer, ich stehe auf und gehe ins Bad, dann ziehe ich mich an, gehe in die Küche um die Katzen und Meerschweinchen zu füttern, mache die Katzenklos sauber usw. Als ich bevor ich los muss nochmal aufs Klo will, kommt mir Sue aus dem Bad entgegen und hat schön säuberlich vor das frisch gemachte noch unbenutzte Klo gemacht, den Spuren nach, war sie im Katzenklo drin und ist dann aber für den Rest des Geschäfts rausgegangen, ein kleiner Bollen war im Klo, der Rest war auf der Matte vor dem Katzenklo. Ein deutliches "Sue Nein" konnte ich mir nicht verkneifen und sie ist weggerannt. Ich habe es beseitigt und bin zur Arbeit.

    Ich komme einfach nicht weiter, es war nichts anders als sonst, ich komme einfach nicht dahinter wieso. Unsauberkeit ist ja eigentlich immer ein Ausdruck davon, dass etwas nicht stimmt, aber ich weiß einfach nicht was, ich würde ihr so gerne helfen, aber ich weiß nicht wie.

  24. #23
    Sumo88
    Ohje Simpat, ich kann dich da voll verstehen! Wobei es sich hier ja auch einfach nur um eine Macke oder Vorliebe handeln könnte...

  25. #24
    Audrey
    Ich würd da auch auf Macke oder Vorliebe tippen, weil Unsauberkeit weil etwas nicht stimmt geht ja meistens auf etwas, das nach Mensch riecht: also Bett, Schuhe, getragene Kleidung. Da will Katze deutlich zeigen "du mir paßt da was nicht". Aber die Matte hat ja nu so gar nix mit Dir zu tun...

    Und das war jetzt auch wieder Kot, kein Pipi?

  26. #25
    Simpat
    Zitat Zitat von Audrey Beitrag anzeigen
    Und das war jetzt auch wieder Kot, kein Pipi?
    Ja, gepinkelt hat sie noch nie außerhalb vom Klo.

  27. #26
    Simpat
    Ich will euch nur auf den Laufenden halten, es waren seither keine Vorkommnisse mehr. Sue frequentiert beide Klos gleichviel, habe immer noch in dem einem Premiere Sensitive und in dem anderen Premiere Excellent, also scheint es am Streu auch nicht gelegen zu haben.

    Ich fürchte, ich muss mich damit abfinden, den Grund/die Ursache nie zu erfahren, aber Hauptsache, es ist jetzt wieder alles ok.

  28. #27
    micky281105
    Ich freue mich für dich, dass das Problem sich von selbst gelöst hat. Auch wenn du nicht die Ursache erfahren konntest.

    Bleibt zu hoffen, dass auch in Zukunft alles problemlos bleibt.

  29. #28
    chuk
    Hallo, ich habe jetzt das gleiche Problem. Ab und zu macht meine Katze, 12 J. auch ihr großes Geschäft zum teil außerhalb auf die Matte. Habe alles ausprobiert was hier auch so gemacht wurde, hat alles nichts genutzt. Weiß noch jemand Rat? Muss dazu sagen bis vor 8 Monaten war es eine draußen Katze, sie ist nie auf ein Katzenklo gegangen. Musste dann umziehen und hier geht es nicht nach draußen, was sie auch nicht so tragisch nimmt. Bis auf diese Sache hat sie sich ohne jegliche Probleme umgestellt. Kann es daran liegen das sie nicht immer so genau zielen kann, weil sie ja draußen genug Platz hatte?

  30. #29
    chuk
    möchte mich für die " rege Unterstrützung " bedanken. Scheinbar wird nur bei älteren und bekannten Usern geantwortet. Auch wenn der Thread schon ein bischen her ist, ein aufmunterndes wort oder so, hätte auch schon gereicht.

  31. #30
    Luna & Artemis
    Huhu,
    habe den Thread grade erst durch Zufall gesehen ;-) Kleiner Tipp: mach am besten immer deinen eigenen Thread auf, auch wenn es das gleiche Thema ist. Man liest meist doch nur den Eingangspost und überfliegt die Antworten wenn es mehrere gibt. Grade weil Simpat ja schrieb das das Problem bei ihr gelöst sei. Meist geht man dann "leider" davon aus das entweder Simpat nochmal einen Erfahrungsbericht geschrieben hat oder jemand ein aufmunterndes Wort (wovon sonst eigentlich immer viel da ist ;-) ) übrig hatte. Regulär wird nicht nur bei älteren und bekannten Usern geantwortet sondern gerade bei den Neulingen, bei älteren geht man davon aus "ach die wissen das bestimmt oder wissen sich zu helfen".

Diskussion zum Thema Katze macht auf die Matten vor dem Katzenklo, wie abgewöhnen? im Forum Katzen Verhalten bzw. Hauptforum Katzen Forum:
...

Ähnliche Themen Katze macht auf die Matten vor dem Katzenklo, wie abgewöhnen? Katze macht auf die Matten vor dem Katzenklo, wie abgewöhnen?

  1. Katzenklo das macht NUR die Katze froh?
    Von Binjo im Forum Katzenkörbchen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:36
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 08:58
  3. Katze macht nicht in das Katzenklo
    Von Kuschelhopser im Forum Katzen Verhalten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 13:30
  4. Unsere Katze macht überall hin nur nicht ins Katzenklo!
    Von Guinievere im Forum Katzen Haltung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 23:03
  5. Katze macht überall hin nur nicht ins Katzenklo!
    Von xdinex im Forum Katzen Verhalten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 09:12