Nest beim sauber machen mit wegmachen?



  1. #1
    Taad

    Nest beim sauber machen mit wegmachen?

    HuhuBevor ich den Stall von meinem Muffin heute sauber mache hab ich
    mal noch ne Frage Mach ich das Nest mit weg? Also das ganze Fressen etc was er z.b. im Haus oder in einer Ecke gebunkert hat. Tu ich das anschließend wieder rein? Oder nicht?

  2. Anzeige
    Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Haltung, aber auch Anschaffung, Pflege, Ernährung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!



  3. #2
    Nephilim
    Ich würde das Essen rausnehmen, aber das Nest drin lassen.

  4. #3
    Wuschelmonsterchen
    Was machst du denn da alles sauber?

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Das Futter nimm ich ihnen eigentlich nie weg..haben sie ja selber gebunkert und sie fühlen sich bestimmt wohler, wenn immer was da ist. Liegt ja in ihrer Natur Ausser wenn es verpinkelt ist, dann nimm ichs raus

  5. #4
    Die Ente :)
    Mach am besten nur das Frischfutter raus oder eben das ganze Nest, wenns anfängt zu müffeln. Ist aber normalerweise nicht nötig, genau so wie eine Komplettreinigung. Es reicht, nur die Pipi-Ecken zu säubern. Außerdem ist es für das Tier ein enormer Stress, wenn seine gesamte Umgebung neu riecht. Hamster sind reinliche Tiere und suchen sich meist nur eine Ecke fürs Geschäft aus.
    Natürlich kommt es darauf an, wie groß das Gehege ist, Hamster-Knäste fangen sehr schnell an zu stinken, bei einem artgerechten Gehege mit viel Einstreu musst du vielleicht einmal in einem Hamsterleben eine Teilreinigung durchführen.

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Offtopic:

    Habe das Thema in das entsprechende UFo verschoben

  6. #5
    Taad
    Danke für die Antworten
    Es stinkt noch gar nichts. Ich dachte nur, man soll wie bei Mäusen komplett sauber machen. Also das ganze Einstreu, Häuser usw raus und dann eben frisches Einstreu rein.

  7. #6
    Wuschelmonsterchen
    Nein, das verunsichert den Hamster nur, lass es lieber wie es ist Weisst du denn, ob er irgendwo eine bestimmte Lieblings-Pinkelstelle hat?

  8. #7
    Die Ente :)
    ps: Auch bei Mäusen reicht die Reinigung der Pipi-Ecken aus
    Komplett alles raus habe ich nur bei Vergesellschaftungen gemacht.

  9. #8
    Taad
    Hab ihn noch nicht so lange, also man sieht noch nichts Hab mal gelesen mal soll die Mäuse alle 3-4 Tage sauber machen, deswegen dachte ich das.

  10. #9
    Die Ente :)
    Mäuse sind ja allegemein etwas..."müffeliger" als Hamster. Also bei meinen musste ich auch viel mehr Hygiene-Arbeit leisten
    Aber genau so wie Hamster orientieren sich Mäuse stark an ihrem Geruchsinn und markieren dementsprechend ihr Revier. Meistens haben sie auch spezielle Ecken, wo sie gerne ihr Geschäft verrichten, und ja, das sollte man dann vielleicht auch alle 3-4 Tage sauber machen.

  11. #10
    Taad
    Achso okay, danke. Hab mal noch eine Frage Der Stall ist 80x80x120 ist das artgerecht?

  12. #11
    Die Ente :)
    Kommt ganz darauf an, wie viele Mäuse drin wohnen
    2 Mäuse sollten bereits eine Grundfläche von mindestens 80x50 haben. Ich weiß allerdings nicht, wie sich deine 120cm Höhe auswirken.
    du kannst ja mal auf Cagecalc oder Mauscalc.de schauen, für wie viele Mäuse dein Gehege geeignet währen. Die Seiten bieten auf jeden Fall mal ein wenig Orientierung.
    Warum stellst du uns dein Gehege nicht einfach im entsprechenden Bereich vor? Sicher können wir dann auch noch mehr dazu sagen?

  13. #12
    Casimir
    Huhu!

    Mach doch bitte zu deinen Mäusefragen einen extra Thread im Mäusebreich auf

    Farbmäuse und Hamster sollte man niemals komplett sauber machen. Das sind beides Tiere, die sehr geruchsorientiert sind, deshalb ist es großer Stress für sie, wenn man alles Streu wegschmeißt und ihnen somit alle Duftmarkierungen nimmt.
    Bei beiden gilt: je größer das Gehege, desto mehr Streu passt rein und desto länger kann man warten, ehe man eine Teilreinigung macht. Bei den Mäusen hab ich mir einmal im Monat eine Ebene vorgenommen (eher hat man auch nix gerochen). Bei den Hamstern reinige ich regelmäßig die Pinkelecken, mehr nicht. Die leben ihr Leben lang großteils im gleichen Streu.
    Gebunkertes Trockenfutter brauchst du nicht entfernen, es liegt in der Natur des Hamsters, Futter zu bunkern. Einzig Frischfutter sollte regelmäßig entfernt werden. Das Nest würde ich ebenfalls lassen, sofern da drin nix gammelt.

  14. #13
    Wuschelmonsterchen
    Meint sie mit der Grösse nicht die Masse vom Hamsterkäfig? Also eine Grundfläche von 80x80 cm sind für einen Hamster gut so

  15. #14
    Taad
    Genau, ich meinte den Hamsterkäfig Da er ja ziemlich hoch ist,hat er noch 2 weitere 'Zwischenetagen'. Meine Mäuse haben einen ganz anderen Käig

Diskussion zum Thema Nest beim sauber machen mit wegmachen? im Forum Hamster Haltung bzw. Hauptforum Hamster Forum:
...

Ähnliche Themen Nest beim sauber machen mit wegmachen? Nest beim sauber machen mit wegmachen?

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 23:29
  2. Doppelkäffig sauber machen
    Von LaughingMeryl im Forum Kaninchen Gesundheit
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 17:56
  3. Sauber machen
    Von faroyl im Forum Farbmäuse Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 11:54
  4. wie oft sauber machen?
    Von Zicke00001 im Forum Farbmäuse Käfige und Einrichtungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 09:10
  5. Beim sauber machen...
    Von SanguisDraconis im Forum Farbmäuse Käfige und Einrichtungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 18:23