kanarienvogel kaufen



  1. #1
    noelas

    kanarienvogel kaufen

    hallo,
    wo
    kann man kanarienvögel kaufen?

  2. Anzeige
    Hast du schon mal in dem Ratgeber von Thomas Haupt geschaut? Dort steht viel Interessantes zur Auswahl und Kauf, zur richtigen Haltung und Pflege, zur ausgewogenen Ernährung, zur abwechslungsreichen Gestaltung des Vogelheims sowie zur sinnvollen Beschäft



  3. #2
    Oceanblue
    Mir fällt da jetzt der Züchter ein...

  4. #3
    Rettet_die_Tiere
    Ähm... ein Tierheim vielleicht? Notstation? Private Abgabe? Aber bitte niemals Zoohandlung

  5. #4
    noelas
    und wo findet man einen züchter?

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    tierheim hat keine kanarienvögel. was ist eine notstation? wieso keine zoohandlung?

  6. #5
    Oceanblue
    Hier steht, wiso man Tiere nicht im Zooladen kaufen sollte: http://gegen-zooladenkaeufe.de/

    Wo du Züchter findest kann dir vielleicht google sagen

  7. #6
    Laura
    Hallo und willkommen im Forum

    Bei Kanarienvögeln ist es wichtig, eine sichere Geschlechtskombination zu haben - zwei Hähne vertragen sich in der Regel schlecht und können sich in der Brutzeit bis auf's Blut bekämpfen. Äußerlich ist das Geschlecht aber nur sehr schwer zu bestimmen, die meisten Verkäufer in Zooläden sind dafür nicht gut genug ausgebildet, weshalb häufig Geschlechtsirrtümer entstehen. Bei Kanarienvögeln würde ich daher allein deswegen von einem Kauf im Zooladen absehen. Abgesehen davon weißt du im Laden nie, wo die Tiere herkommen und ob sie gesund sind. Da auch der Tierverkauf auf Profit ausgelegt ist, wird häufig auf Masse gezüchtet, worunter irgendwann zwangsläufig wie Gesundheit und das Sozialverhalten der Tiere leiden. Weiteres dazu kannst du unter dem Link, den Elisabeth-Sophie gepostet hat, nachlesen.

    Tierheime und spezielle Nothilfen wären die besten Anlaufstellen, denn dort kann in der Regel davon ausgegangen werden, dass die Tiere untersucht wurden (ist aber auch unterschiedlich, daher zu Sicherheit nachfragen). Es gibt schon viele Kanarienvögel, die ein Zuhause suchen

    Züchter wären ebenfalls noch eine Möglichkeit, doch auch hier sollte kritisch hinterfragt werden, denn es gibt mehr als genug Vermehrer, deren Zuchten nicht besonders seriös sind (weil z.B. nur auf Färbungen und nicht auf Gesundheit ausgelegt).

    So oder so kauft man Tiere nicht wie ein Pack Mehl oder einen Sack Kartoffeln im Supermarkt. Die Anschaffung von Tieren sollte immer genau bedacht werden, gerade bei Vögeln, denn diese machen Lärm, Dreck und können aufwendig in der tierärztlichen Versorung werden. Und auch so kleine Vögel können gut und gerne 10 Jahre alt werden.
    Hast du dich denn schon über die Haltung von Kanarienvögeln informiert?

  8. #7
    Oceanblue
    Hast du dich denn schon über die Haltung von Kanarienvögeln informiert?
    Es gibt noch einen anderen Thread von ihm, in dem steht, dass ein Vogel gestorben ist und er deshalb wieder einen zweiten holhen möchte

  9. #8
    Laura
    Offtopic:

    Achso, danke für die Info. Das kommt davon, wenn man nur mal schnell zwischendurch nach dem Rechten gucken will

  10. #9
    Oceanblue
    Offtopic:

    Bitte (kenn ich, das stößt man auf einen Thread und weitere Infos findet man in einem anderen)
    Geändert von Oceanblue (09.07.2014 um 19:09 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  11. #10
    noelas
    Kann man eigentlich auch irgendwo kostenlos kanarienvögel bekommen? Ein anderer Punkt ist ich hab Angst das wenn ich eine Sie kaufe das die sich dann nicht verstehen. das entweder er ihr was macht oder sie ihm und ich dann wieder einen vogel nur noch habe!

  12. #11
    Rettet_die_Tiere
    Kostenlos kriegst du wahrscheinlich nirgends ein. Vielleicht gäbe es einen Verein, der dir einen Vogel "leihen" könnte, damit du schauen kannst, ob sie sich verstehen.

  13. #12
    Oceanblue
    Oft ist es auch so bei Tierheimen, dass sie die Tiere wieder zurücknehmen, wenn sie sich gar nicht mit dem neuen Partner verstehen.

    Was mich interessieren würde, wiso willst du einen kostenlosen?

  14. #13
    Tweety15.06.
    Hallo noelas,

    ich kann Dir nur von mir berichten. und das war auch nicht so einfach. Wir haben auch einen zweiten Vogel gesucht.
    Die Tierheime in der Nähe hatten keine Vögel.
    Der Mann einer Bekannten, der selbst haufenweise Kanarien in der Voliere hat, konnte sich von keinem trennen.
    Dann habe ich den Vogelverein in unserer Stadt angeschrieben und um Kontakte gebeten.. da warte ich bis Heute auf Antwort.
    Der Zooladen im Ort hatte auch keinen passenden Vogel. (wir brauchten einen Hahn)
    Die Kleinanzeigen haben auch nichts ergeben..(Waren mir zu komisch)
    Schließlich haben wir unseren Piepmatz dann doch im Tiergarten geholt. Die Verkäuferin war sehr sachkundig, sie hat den Vogel mit einem Handtuch gefangen.(wie unser Vogelkundiger Tierarzt)
    Der Verkäufer im Jahrzentealten Zoofachhandel vor Ort ist da nicht zimperlich und fängt die Vögel mit der Hand. Ich war mehrmals dort und habe den Eindruck, dass der weniger Ahnung hatte, als die Verkäuferin im Tiergarten.
    Mann kann da gespaltener Meinung sein..wo man den Vogel kauft.. man muss ihn aber auch erstmal kaufen können.
    Wir haben es gewagt und in einem Grossfachmarkt gekauft. Einen andere Wahl hatten wir letztendlich auch nicht.
    Das Problem mit dem Vertragen hatten wir auch. Wir haben uns auch gefragt, ob das klappt.
    Der Tiergarten nimmt den Vogel nicht zurück. Ist ja auch verständlich. Die wissen ja auch nicht was das Tier sich während der Zeit an Krankheiten eingefangen hat.
    Es hat aber alles suuuper funktioniert.
    Unsere Henne ca. 5 Jahre alt (Findelvogel) hat nun einen Jungspund an der Seite, der erstmal singen lernen muss aber schon fleißig täglich schnäbelt.
    Wir sind zufrieden mit der Wahl..

  15. #14
    Laura
    Vielleicht willst du das eigentlich nicht sagen, aber ob jemand kundig ist, lässt sich nicht daran festmachen, ob der Vogel mit einem Handtuch oder der Hand gefangen wird. Ich fange meine immer mit der Hand, wenn man das richtig macht, ist das nicht stressiger für das Tier.

    Das Grundproblem bei Tierläden ist die Art der Produktion, die durch den Kauf unterstützt wird. Vor allem bei großen Märkten kommen die Tiere höchstwahrscheinlich nicht aus einer seriösen Zucht. Ob man in Kauf nehmen möchte, die Hintergründe einer solchen Vermehrung zu unterstützen, muss jeder selbst entscheiden. Wir als tierschutzorientiertes Forum tun es aber nicht.

  16. #15
    Oceanblue
    @Tweety15.06.: Ich geb dir mal noch einen Link, der dich vielleicht überzeugt: http://gegen-zooladenkaeufe.de/

  17. #16
    noelas
    Hallo,
    warum ich einen kostenlos wollte ist weil ich im Moment nicht soviel Geld habe.

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Hallo,
    bei uns in der Nähe gibt es keine Tierheime die Kanarienvögel haben. Ich war jetzt doch in 2 Zoohandlungen, das Problem dort ist die können nicht genau sagen ob es männlich oder weiblich ist. Ein weiteres Problem ist die Vögel sind alle so jung! Amber meinte ja mal die werden sich vll. nicht verstehen wenn ein älterer mit einer jungen. Was soll ich nur machen, es ist sehr schwer einen älteren Vogel zu finden. Einen Züchter habe ich bis jetzt auch noch nicht gefunden, das ist alles sehr schwer.

  18. #17
    Laura
    Kleinanzeigen wären auch noch eine Möglichkeit oder bestimmte Vermittlungsportale. Ich habe auf Anhieb nur welche für Wellensittiche parat, nämlich welli.net und den VWFD, aber manchmal haben die Pflegestellen auch Kanarienvögel. Große Entferungen lassen sich per Mitfahrgelegenheiten gut überbrücken. Ansonsten musst du etwas warten und immer mal wieder schauen, ob die Tierheime was reinkriegen.

    Wenn es finanziell manchmal etwas knapp wird, wäre es eine Überlegung wert, ob du für deine Tiere eine Notfallspardose anlegst. Wenn du momentan nicht mal Geld für einen neuen Vogel ausgeben möchtest, was wäre, wenn dein anderer jetzt eine tierärztliche Behandlung von 50 € und mehr bräuchte? Da ist es gut, ein bisschen was auf der hohen Kante zu haben

  19. #18
    noelas
    Hallo,
    ich habe mittlerweile einen Züchter gefunden. Allerdings hat er erst ab Oktober Vögel und nur rot ich möchte aber einen gelben und wahrscheinlich auch keine Weibchen. Er meinte Weibchen wäre schwierig. Er will noch bei anderen Züchtern nachfragen, das war letzte Woche. Bis jetzt hat er sich noch nicht gemeldet. Dann habe ich noch einen Züchter gefunden, habe ihn allerdings bis jetzt noch nicht erreicht. Und über eine Anzeige habe ich noch jemanden gefunden, aber auch ihn habe ich bis jetzt noch nicht erreicht. Ich wusste gar nicht das es so schwer ist. Ich habe noch eine Züchterin, ist aber ein wenig weg. Ich frage mich nur ob das so gut ist für den Vogel, so lange im Auto wenn es vll. auch noch zu warm ist.
    Was ich mich auch noch frage ist, was wäre wenn ein älterer Vogel mit einem jüngeren zusammen sind. Und was wäre so schlimm wenn es 2 männchen wären?

  20. #19
    Mariama
    Hallo Noelas,

    Laura hatte dir einige Beiträge zuvor schon geschrieben, dass sich zwei Hähne nicht vertragen würden. Du kannst mehrere Hennen mit einer geringeren Anzahl von Hähnen zusammen halten, aber nicht umgekehrt. Deshalb ist es schwieriger eine Henne zu bekommen als einen Hahn.

    Einen älteren und einen jüngeren Vogel kannst du aber gut vergesellschaften.

    Hast du mal beim VWFD und bei wellinet geschaut?

  21. #20
    Tschang
    Hallo noelas,
    2 Hähne vertragen sich nicht das ganze Jahr über. Selbst wenn es lange friedlich war, kann im Frühjahr plötzlich ein Kampf auf Leben und Tod entstehen. Kanarien leben auch in ihrer Heimat nur einen Teil des Jahres in Schwärmen.
    Wie schon erwähnt, ist es sehr schwer, die Geschlechter zu unterscheiden - nur mit sehr viel Erfahrung kann man das.
    Für Laien: Der Gesang ist ein Zeichen für einen Hahn - ein sicheres Weibchen hat schon mal Eier gelegt.
    Fast alle Züchter geben Vögel erst ab Oktober nach der Jugendmauser ab und dann normalerweise nur Paare oder einzelne Hähne, denn Züchter benutzen meist einen Hahn für 2 oder 3 Weibchen. Vielleicht hat ein Züchter aber ein älteres Weibchen das nicht so erfolgreich ist wie er es erwartet hat?
    Züchter (nicht Vermehrer) ziehen ihren Vögeln schon im Nest Jahresringe mit ihrer Züchternummer, auf die Beinchen. So kann man auch als Laie das Alter erkennen und sogar feststellen wer sie gezüchtet hat.
    Jahr Farbe
    2000 grün
    2001 rot
    2002 schwarz
    2003 blau
    2004 gold (statt violett)
    2005 grün
    2006 rot
    2007 schwarz
    2008 blau
    2009 violett
    2010 grün
    2011 rot
    2012 schwarz
    2013 blau
    2014 violett
    2015 grün
    2016 rot
    usw.
    http://www.dkb-online.de/ringe_vogelringe.pdf

    Noch ein kleiner Tip: Sag beim Züchter "Henne" statt Weibchen.

  22. #21
    noelas
    Hallo,
    ich habe nur mal im Internet gelesen das jemand 3 Hähne hatte und die sich anscheinend verstanden haben.

  23. #22
    Laura
    Ausnahmen gibt es immer mal wieder, oft ist es dann aber eher so, dass die schwächeren Hähne unterdrückt werden. Das kann so weit gehen, dass zwischen Hähnen richtiges Paarverhalten entsteht (mit betteln, füttern und paaren), weil einer der Hähne soweit unterdrückt wird, bis er die Rolle der Henne einnimmt. Erstrebenswerte Haltung sieht anders aus
    Meistens ist es eher so, dass die Hähne sich aktiv bekämpfen, was auch sehr blutig enden kann.

  24. #23
    noelas
    das problem ist nur das egal wo ich frage das die sagen sie können nicht genau sagen ob es ein hahn oder eine henne ist. also die können das nicht feststellen. das ist schwierig.

  25. #24
    Laura
    Das sollte ein Grund für dich sein, die Finger von solchen Leuten zu lassen Ein seriöser Züchter kann das Geschlecht seiner Tiere bestimmen, auch wenn das bei Kanarienvögeln nicht so einfach wie bei manch anderen Vögeln ist. An der Kloake kann man es aber meist erkennen.

  26. #25
    noelas
    Ich finde leider nur nicht soviele Züchter. Eine andere Frage noch wenn ich über private Kleinanzeigen einen Vogel finde und es heisst es ist eine Henne wie sicher ist das dann? Wie kann man da sicher sein das es wirklich eine Henne ist?

  27. #26
    noelas
    hallo,
    ich habe jetzt noch einen Züchter angerufen. Der meinte er hätte erst ab Oktober welche, die sind dann aber so jung ausserdem ich will meinen Hahn nicht so lange alleine lasse. Ausserdem meinte er das er für die Vögel schon vorbestellungen hat. Das das so schwer ist, hätte ich niemals gedacht. Denjenigen von der privaten Anzeige erreiche ich auch nicht, ich habe schon 2 mal angerufen. Geht keiner dran. Ich weiss echt nicht mehr was ich noch machen soll.

  28. #27
    Laura
    In welchem Umkreis suchst du denn? Weite Strecken kann man oft durch Mitfahrgelegenheiten überbrücken. Hast du bei Vermittlungsportalen für Vögel angefragt (z.B. VWFD oder welli.net)?

  29. #28
    noelas
    ich suche im Umkreis von 15 km. was meinst du ob ich bei Vermittlungsportalen angefragt habe? Ich habe bei den von dir genannten Portalen nachgeschaut aber nix gefunden. Ich habe jetzt noch ein paar Züchter gefunden, die ich anrufen muss. 2 Züchter habe ich auch angeschrieben aber keine Antwort erhalten. Dann habe ich noch jemanden angeschrieben der eine Anzeige aufgegeben hat, bisher auch noch keine Antwort.

  30. #29
    Laura
    Bei 15 km wundert mich das maue Angebot nicht Bist du mobil eingeschränkt oder warum guckst du nicht weiter? Bei sowas suche ich mindestens im 50 km Umkreis und bei Vermittlungsportalen bis 200 km, denn da kann man oft Mitfahrgelegenheiten nutzen.
    Bei welli.net oder dem VWFD musst du wohl anfragen. Die vermitteln hauptsächlich Wellensittiche und haben nur selten andere Vögel in den Anzeigen stehen, aber manchmal hat eine Pflegestelle trotzdem Kanarienvögel zur Abgabe.

  31. #30
    noelas
    also ja ich bin mobil eingeschränkt, ich habe kein auto und krankheitsbedingt kann ich keine öffentliche fahren. mitfahrgelegenheiten wo findet man diese? kostet das was? ich frage mich auch ob das so gut ist für den vogel wenn er so lange fahren muss und soweit?

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    was ist eigentlich ein tiergarten?
    bei wellinet und v.. ich weiss den namen von dem anderen portal jetzt nicht mehr habe ich noch nicht nachgefragt. was meinst du mit nachfragen im forum oder eine email schreiben?
    Was ich mich auch noch die ganze Zeit frage, die Vögel in der Zoohandlung wollen doch auch ein liebes Zuhause oder? Sollen die für immer in der Zoohandlung bleiben, wenn keiner mehr in Zoohandlung kauft? Sie tuen mir wirklich sehr leid, vorallem weil ich einen Vogel gesehen habe inden ich mich verliebt habe!
    Ein Züchter hat sich jezt doch noch bei mir gemeldet und meinte er hat keine gelben Vögel momentan und ab November hat er wieder Vögel, aber nur paarweise.
    Das ist mir viel zu lange, ich will meinen Hahn nicht so lange alleine lassen. Und paarweise ist mir zuviel.

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    so jetzt hat sich noch ein Züchter gemeldet, der meinte er hat keine gelben Vögel. Ich glaube langsam nicht mehr daran das ich bei einem Züchter einen Vogel finden werde, wieso ist das alles so schwer? Ich glaub langsam ich sollte doch in die Zoohandlung gehen!

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    ich habe jetzt noch 3 züchter angerufen, einer hat dieses jahr gar keine vögel ein anderer im oktober und der dritte im september. naja entweder abwarten oder ich weiss auch nicht. ich habe noch jemanden auf eine anzeige geschrieben, da muss ich auch warten.
    ich habe noch eine anzeige gelesen da schrieb jemand er könne nicht sagen ob es männlich oder weiblich ist, also wo ist dann der unterschied zu einer zoohandlung?

Diskussion zum Thema kanarienvogel kaufen im Forum Kanarienvogel Forum bzw. Hauptforum Vogel Forum:
...

Ähnliche Themen kanarienvogel kaufen kanarienvogel kaufen

  1. Kanarienvogel
    Von KrümelMonster im Forum Kanarienvogel Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 22:37
  2. Kanarienvögel kaufen?
    Von Chlule im Forum Kanarienvogel Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 20:14
  3. Name für Kanarienvogel?!?
    Von lissy_lotte im Forum Kanarienvogel Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 11:58
  4. Kanarienvogel Paul ein neues Weibchen kaufen?
    Von Lysuna im Forum Kanarienvogel Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 13:28
  5. 1 Kanarienvogel???
    Von jana1 im Forum Kanarienvogel Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 22:09