Pflegepferd trotz eigenem pferd?



  1. #1
    Fipsi

    Pflegepferd trotz eigenem pferd?


    Hallo
    hat hier jmd ein Pflege pferd und ein eigenes?
    erzählt mal, warum? was macht ihr mit ihnen? geht das zeitlich?
    wie ist die Beziehung? zum ofktgi weniger/mehr intensiv wie zum eigenen?



  2. #2
    Trullas
    Hi!

    Ich hatte mal ein Mädchen welches eine RB an einem meiner Ponys hatte, weil ihres für längere Zeit krankheitsbedingt ausfiel.

    Hat gut geklappt. Es gab feste Tage an denen mein Pony geritten wurde und danach wurde sich um das eigene Pö gekümmert.

    Wenn jetzt beide Pferde voll belastbar sind: Ist halt doppelte Arbeit, je nach dem wie oft die Pferde geritten werden bzw ob man 2 Pferde am Tag macht.

    Wie die Beziehung zu dem RB Pferd ist und was man speziell mit diesem macht, lässt sich nicht pauschalisieren.

    Zu erst muss man sich überlegen warum man noch ein Pferd betreuen möchte. Wenn es dazu dient selber reiterlich vorwärts zu kommen und somit mit dem eigenen Pferd besser arbeiten zu können, kann man das machen. Genauso, wenn der Besitzer grade in einer Notsituation ist und ein bisschen zeitliche Entlastung braucht.

  3. #3
    Fipsi
    meine stute wird voll gearbeitet, dressur, ausreiten, cavaletti arbeit etc.
    mein Pflegi ist eine Herausforderung am boden, sowas mag ich gerne ;-)
    die Besitzerin braucht noch etwas Übung um sich durchzusetzen; -)
    den pflegi mache ich nicht jeden tag, auch mal nur putzen oder so.
    er ist auch nicht mwhr so jung.
    mit ihn mache ich longe, spazieren;Bodenarbeit, Respekt Training, fuhrtraining etc

  4. #4
    _Sally_
    Hallo,

    ich habe nur ein Reitbeteiligung deshalb kann ich dir leider keine Erfahrungen erzählen.
    Ich denke wenn die Lust und Zeit da ist kann man das schaffen Stehen die beide im selben Stall ?

    Liebe Grüße

  5. #5
    Fipsi
    Ja stehen im selben stall.
    Den pflegi bin ich sogar einmal geritten er ist schon toll.
    Dennoch wird Bodenarbeit unser Hauptpunkt sein.

  6. #6
    Calimero
    Na wenn du die Zeit dazu hast, warum nicht? Denke wir kennen das doch alle, wenn man lange nur ein Pferd hat, wie überfordert man sich mit einem fremden fühlt, oder?

    Ich hatte vor meinem zwei Pferde als Reitbeteiligung (bei der gleichen Besi). Fand das immer gut, dass man einfach zwei unterschiedliche Charaktere hat und sich eben nicht ganz so auf eines einschießt.

  7. #7
    lbug7575
    Zu erst muss man sich überlegen warum man noch ein Pferd betreuen möchte. Wenn es dazu dient selber reiterlich vorwärts zu kommen und somit mit dem eigenen Pferd besser arbeiten zu können, kann man das machen. Genauso, wenn der Besitzer grade in einer Notsituation ist und ein bisschen zeitliche Entlastung braucht.

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Pflegepferd trotz eigenem pferd? im Forum Pferde Haltung und Pflege bzw. Hauptforum Pferde Forum:
    ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Pflegepferd trotz eigenem pferd? Pflegepferd trotz eigenem pferd?

    1. Eltern zu eigenem Pferd überreden
      Von Kikki34 im Forum Reiterstübchen
      Antworten: 19
      Letzter Beitrag: 01.10.2013, 21:51
    2. reitbeteiligung trotz eigenem pferd
      Von Fipsi im Forum Reiterstübchen
      Antworten: 13
      Letzter Beitrag: 09.04.2012, 12:33
    3. Brauche ehrliche Meinungen: Pferd oder Pflegepferd?
      Von Sally1003 im Forum Pferde Haltung und Pflege
      Antworten: 9
      Letzter Beitrag: 01.02.2012, 16:46
    4. Pferd reiten, trotz Hufrehe???
      Von Nici-honney im Forum Pferde Gesundheit
      Antworten: 11
      Letzter Beitrag: 29.10.2009, 14:59
    5. Was kommt einem "eigenem Pferd" am nächsten?
      Von Fipsi im Forum Reiterstübchen
      Antworten: 10
      Letzter Beitrag: 17.08.2009, 11:42