Fragen zur Anschaffung von Ratten



  1. #1
    Caprii

    Fragen zur Anschaffung von Ratten

    Hallo. Ich wollte schon immer Ratten haben und spiele seit längerem auch intensiver mit dem Gedanken. Da ich jedoch auch schon vieles über falsche Haltung gelesen habe möchte ich es gleich von Anfang an richtig machen und
    habe deswegen haufenweise Fragen an euch.

    Frage 1: Wie viele Tiere sollte ich zusammen halten? Und in welchem Verhältnis soll ich Weibchen und Männchen zusammen halten? Oder nur ein Geschlecht?

    Frage 2: Welchen Stall könnt ihr empfehlen bzw. welche Größe sollte er haben? Ich wäre auch bereit einen selbst zu bauen.

    Frage 3: Ich habe von einer Rattennothilfe in München gehört. Die scheinen Ratten zu vermitteln. Sollte ich mich besser da erkundigen und Tiere aus der Zoohandlung meiden?

    Frage 4: Meine Mutter findet Ratten leider ekelig, gibt es ein paar schlagfertige Argumente welche für die Rattenhaltung sprechen?

    Das wären fürs erste die wichtigsten Fragen. Vielen Dank schonmal im Voraus

    Lg Caprii

  2. Anzeige
    Hast du schon mal hier geschaut? Eventuell ist ja auch was für dich dabei?!



  3. #2
    Lydina
    Hallo,

    zu 1.: Wenn du nicht vom Veterinäramt nach ca. 8 Wochen die Wohnung geräumt haben willst, holst du dir nur EIN Geschlecht. ENTWEDER Männchen, ODER Weibchen.
    Was dir lieber ist, ist Geschmackssache. Man sagt Weibchen nach, dass sie agiler sind, bis ins hohe Alter, und Männchen, dass sie nach der Pubertät irgendwann ruhiger werden.
    Meiner Meinung nach ist das aber vom Tier selbst abhängig.
    Am besten holst du dir 4 Tiere zum Einstieg, das wäre ein artgerechtes Rudel und wenn ein Tier stirbt, musst du nicht sofort neue integrieren. Ab dieser Konstellation harmonieren Gruppen erst so gut, dass sie gut funktionieren. 1-3 Ratten sind nicht artgerecht und führen in den meisten Fällen zu Aggressionen untereinander oder den Menschen gegenüber. 5 oder mehr Tiere solltest du nicht direkt zum Einstieg holen, wenn du noch keine Erfahrung hast - wenn du das später mal machen willst, kannst du immernoch neue Tiere integrieren. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

    zu. 2.: Das kommt ganz auf dein Budget an. Die besten kaufbaren sind meiner Meinung nach die Savic Suite 95 oder die Savic Suite 115 oder eben der Kaskadendom, den man sich selbst zusammenstellen lassen kann. Der Preis liegt zwischen 200 (Savic 95) und mehreren hunderten Euro (Dom).
    um Thema Selbstbau kann ich nicht viel zu beitragen. Man liest oft, dass die nach gewisser Zeit (trotz Sabberlack) unheimlich zu stinken beginnen und sämtliche Bauteile nach einer Zeit ausgetauscht werden müssen. Der Zeitaufwand für den Bau ist auch nicht unerheblich. Wenn aber Selbstbau, könntest du mit einem Pax von Ikea arbeiten, der ist 100x50x200cm groß und nicht zu teuer.
    Für 4 Tiere solltest du schon 100x50x120 haben, mehr ist natürlich besser.

    zu. 3.: Die Rattennothilfe in München ist eine sehr gute Adresse! Nicht nur, um dort kleine Notnäschen zu adoptieren, die können dir auch noch viel mehr Infos geben und dir auch bei dem Einstieg in die Rattenhaltung helfen. Auch können sie mit Sicherheit direkt vor Ort helfen, falls du mal mit deinen Tieren Probleme hast. Also einfach mal anrufen und nachfragen
    Sie können dir auch Tiere vermitteln, die gut für Anfänger geeignet sind und eventuell sogar schon gezähmt wurden.
    Im Zooladen solltest du eigentlich nie irgend ein Tier holen. Die allermeisten Zooläden halten/vermehren die Tiere unter katastrophalsten Umständen und sind daher nicht unbedingt Anfängergeeignet (scheue oder gar bissige, teilweise schwerstkranke Tiere gibt es dort).

    zu 4.: Wenn das kein schlagfertiges Argument ist: Meine Mutter hat sich anfangs so sehr geekelt vor den Tieren, dass sie das Zimmer nicht mehr betrat! Früher haben sie Wildratten auf den Feldern und in Hausnähe gehabt, die wohl einfach nur ekelhaft und widerlich waren, die sie auch selbst mit dem Spaten "beseitigen" mussten, was für sie im Endeffekt traumatisch war Und jetzt steht sie meist vor dem Käfig und stopft Leckerlies in die kleinen Tiere rein! Von Ekel hin zur Liebe in wenigen Monaten!

    Wo wir wieder bei der Rattennothilfe wären: Vielleicht kannst du dort einmal fragen, ob du mal zum Probekuscheln mit deiner Mutter kommen darfst. Dann kann sich deine Mutter direkt selbst einen ersten Eindruck machen von den Tieren und schauen, ob sie wirklich so eklig sind, wie sie vielleicht denkt. Denn oftmals helfen die besten Argumente nichts, wenn der Mensch sich nicht mit eigenen Augen überzeugen kann, bei meiner Mutter war es zumindest so. Vielleicht findet ihr dann auch direkt die Ratten, die ihr haben wollt und könnt euch gleich zur Haltung weiter beraten lassen. Schreib dir die Fragen vorher am besten auf, damit du sie nicht mehr vergisst: wenn man dann vor den kleinen süßen Pelznasen steht und sich freut, gehen einem gerne mal ein paar Fragen aus dem Gedächtnis verloren

    Liebe Grüße!

  4. #3
    Caprii
    Hallo. Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Noch eine Frage zu den Geschlechtern: Stimmt es das Männchen mehr markieren als Weibchen? Vom Käfig her finde ich den Savic Suite 115 recht schön, jedoch habe ich noch keine Seite gesehen wo man den bestellen kann. :/ Und wie viele Tiere würdest du max. in so einen Savic Käfig stecken? (Nur wenn ich mir später mal mehrere holen will) Ratten aus dem Tierheim wären doch sicher auch eine Option, oder?

    Naja, meine Mutter findet ihre Schwänzchen so ekelig und hält sie einfach für Ungeziefer. Wenn ich auch nur darüber rede fängt sie sofort an zu schimpfen. Vielleicht wäre ein Besuch im Tierheim od. in der Rattennotfallhilfe wirklich die beste Idee.

  5. #4
    Lydina
    Hallo,

    meiner Meinung/Erfahrung nach markieren beide Geschlechter gleich viel. Ich habe derzeit Männchen und die markieren genau so schlimm wie meine Weibchen davor.

    Ich habe den Savic 95 und habe fünf Ratten drin, würde auch nicht mehr rein setzen.
    In die Suite 115 würde ich maximal 6/7 Ratten setzen.

    Ich würde da wirklich einen Besuch im Tierheim oder bei der Nothilfe empfehlen.

    Die Suite 115 soll es ab ende November bei fretten.nl geben.

Diskussion zum Thema Fragen zur Anschaffung von Ratten im Forum Ratten Haltung bzw. Hauptforum Ratten Forum:
...

Ähnliche Themen Fragen zur Anschaffung von Ratten Fragen zur Anschaffung von Ratten

  1. Anschaffung von Ratten
    Von Ampere im Forum Ratten Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 14:57
  2. Ratten-Anschaffung
    Von Mimi98 im Forum Ratten Haltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 20:12
  3. Ratten Anschaffung
    Von Youngun im Forum Ratten Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 12:26
  4. Ratten Anschaffung
    Von Agata3 im Forum Ratten Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 19:25
  5. anschaffung von ratten
    Von Schaderbounty im Forum Ratten Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:46