Bock mit drei Weibchen vergesellschaften



  1. #1
    Simply95

    Bock mit drei Weibchen vergesellschaften

    Hallo, bin neu im Forum und brauche mal etwas Hilfe von euch.
    Habe im Moment drei Weibchen in Kaltstallhaltung ( Gartenhaus) mit etwa 2,5 qm Dauerauslauf. Nun kommt am 10.08. ein Kastrat von einer Notstation dazu, der auch altersmäßig und vom Charakter zu den dreien passt. Allerdings
    ist meine Lady eine kleine Zicke. Zudem wollte ich den Auslauf auf etwa 3 bis 3,5 qm ausbauen.Natürlich mache ich vorher alles sauber und stelle im Gartenhaus alles um. Ausserdem gibt es nur Röhren und Unterstände um genügend Fluchtmöglichkeiten offfen zu lassen und Futter in großen Mengen . Der Kastrat käme auch als erster in den neuen Auslauf, den ich zur Vg nutzen will, damit er den Heimvorteil der Damen etwas ausgleichen kann. Darum meine Frage an euch: Kann ich die Weiber einfach alle auf einmal zu dem Kastraten setzen, oder besser einzeln ??? Laut Notstation ist er ein sehr netter, sozialer und auch ruhiger Vertreter seiner Spezies, der aber schon mit Weibchen zusammen gelebt hat.
    Ich selber habe bisher nur Weibchen vergesellschaftet und würde mich deshalb sehr über eure Hilfe freun.

    Danke dafür im Vorraus. und LG



  2. #2
    Tompina
    Hallo und willkommen im Forum!

    Ich hab das Thema mal in den richtigen Bereich verschoben.

    Wenn du genug Futter verteilst - wirklich großflächig! - und es keine Engstellen und Sackgassen gibt, würde ich einfach alle Tiere zusammen in das Gehege setzten und fertig. Wenn der Kastrat gut sozialisiert ist und weiß, was er mit Mädels zu tun hat, dann sollte das auch mit einer Zicke kein Thema sein!

    Ich hab bisher immer einfach dazu gesetzt - bei Kastrat zu Mädel VGs sowieso.
    Aber selbst neue Mädels "werfe" ich einfach rein. Und bis dato hatte ich nur zwei Kandidatinnen, die gar nicht kompatibel waren (beide aus Einzelhaltung und recht dominant unterwegs ).

    Über Bilder von den vier Quiekern würden wir uns natürlich freuen!
    Und über einen Bericht zum Verlauf der VG natürlich auch!

  3. #3
    Smoothie
    Ich halte es wie Tompina. Kastraten zu Weibern ist, wenn das Gehege anständig groß ist, keine Engstellen, futterverteilt, ein Witz. Genau wie Mädels zu Mädels und Kastraten. Meine 10 Schweinchen haben nicht mal mit der Wimper gezuckt als plötzlich 2 neue Weibchen mit rumrannten und ich habe 3 Kastraten und 9 Weibchen vergesselschaftet

  4. #4
    Simply95
    Danke für eure Hilfe,
    am der kurze kommt Montag in einer Woche. Also sollte das ganze kein großes Problem sein, denn er ist laut seiner aktuellen Futtersklavin sehr sozial und kümmert sich bei ihr um ein sehr scheues, junges Böckchen und ist dabei wohl sehr liebevoll und konsequent.
    Das Futter wird im kompletten Gehege verteilt und Engstellen oder Sackgassen vermeide ich sowieso, weil meine Winni ein absolutes Tobeschwein ist und dafür viel Platz braucht. Vor allem wenn sie Svantje wieder mal zu sehr nervt und Sanktionen von deren Seite drohen.
    Bilder kommen sobald Marty sich gut eingelebt hat.

  5. #5
    Simply95
    Juhuuu, Marty ist endlich da.
    Habe ihn einfach mit viel Futter reingesetzt und das erste was er tat war futtern.
    Aber kaum war Winnie zu sehen ging er ihr hinter her und wollte mal schauen, was das für eine ist. Sie rannte nur noch weg und floh zu Lady. somit kam Marty unserer Zicke in den Weg, oder sie ihm. Auf jeden Fall wollte er gleich auf sie drauf und hat sie danach einige Runden mit Gebrommsel durch das Gehege getrieben, bis sie ihn hat aufreiten lassen. Im Anschluss war noch meine dritte im Bunde ,Svantje, dran, die ihm erst mal ein bisschen Kontra geben wollte, aber auch schnell beschlossen hat, dass er ja ganz nett ist. Aktuell sitzen alle vier zusammen im Grashaufen und mümmeln sich dadurch. Allerdings ist Marty immer wieder auf der Suche nach seinen Weibern, weil die beim fressen ja einfach nicht still sitzen wollen, sondern immer gucken müssen, ob es woanders nicht noch was besseres gibt. Also bis jetzt läuft es mehr als gut. Vielleicht liegt es auch mit dem neuen Auslauf, der misst immerhin 2,50 m mal 1,70m und damit 4,25 qm, also viel Platz zum Ausweichen und unsichtbar machen.
    Die Fotos folgen in den nächsten Tagen, weil mein Handy schrott ist und Marty sich erst eingewöhnen soll.

  6. #6
    Simply95
    Wie versprochen kommen hier jetzt mal ENDLICH einige Bilder von meinen vier Zwergen. Allerdings habe ich Maty in Alf umbenannt, weil er so verfressen ist.

    Alf im Heuhaus


    Im Aussengehege mit Lady ( Weiß) und Svantje ( Rot-schwarz-weiß). Winni ist im Haus hinter Svantje


    Svantje kommt aus dem Stall und Winni will rein.


    Alle vier abends beim Zucchini killen

  7. #7
    Kendra
    Hey... ich finde deinen Alf sehr knuffig. Leider zeigt es mir auch nur ein gleiches Bild viermal an. Nicht das er nicht süß wäre aber bestimmt wären die anderen Bilder auch sehr knuffig.
    Ansonsten klnigt aber doch alles völlig entspannt bei deinen Meeris.

  8. #8
    Simply95
    Uups, so war das nicht geplant , Sorry.
    Hier noch einmal die anderen Bilder mit den passenden Untertiteln.

    Hier mal Lady im Heuhaus


    Alf, Svantje und Lady im Auslauf ( Winnie ist im Häuschen)


    Winnie uns Svantje im Gegenverkehr


    Wo sind denn die anderen abgeblieben???


    Und alle zusammen beim Killen einer kleinen Zucchini aus dem Garten meiner Freundin


    Das blöde Ding will doch nicht mit in die Röhre


    Also futtere ich das Ding von innen auf und gucke dabei ganz unschuldig. Verfressen Ich??? Nein

Diskussion zum Thema Bock mit drei Weibchen vergesellschaften im Forum Meerschweinchen Haltung bzw. Hauptforum Meerschweinchen Forum:
...

Ähnliche Themen Bock mit drei Weibchen vergesellschaften Bock mit drei Weibchen vergesellschaften

  1. Unkastrierten Bock neu vergesellschaften
    Von Syunikiss im Forum Meerschweinchen Haltung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 18:37
  2. 2 Weibchen und ein Bock??
    Von Annicat im Forum Kaninchen Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 17:32
  3. maus mit drei jahren noch vergesellschaften?
    Von Talita im Forum Rennmäuse Vergesellschaftung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 11:40
  4. Neues Weibchen wird von Bock und anderem Weibchen verletzt !
    Von chris i love you im Forum Meerschweinchen Verhalten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 19:46
  5. Weibchen zum kastrierten Bock
    Von Vivi86 im Forum Meerschweinchen Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 19:17