Alte Ratte hat große Wunden



  1. #1
    LinaEspunkt

    Alte Ratte hat große Wunden

    Guten Tag,

    meine Ratte ist nun schon ca 3 1/2 Jahre alt, allerdings noch fit, turnt rum, frisst und trinkt ordentlich. Sie sitzt mit 3 jüngeren Ratten zusammen die nicht mir gehören, da ihre Mädels leider verstorben sind. Wir vermuten das sie mal gebissen wurde und es nie richtig verheilt ist, jedenfalls hat sie zwei große, aber oberflächliche Stellen im Fell die wohl auch mal nässen/leicht
    bluten. Beim TA waren wir schon, der hat uns ein Mittel mitgegeben das ich ihr täglich oral verabreichen sollte über zwei Wochen. Nach 6 Tagen wurde es allerdings dickflüssig und lies sich nicht mehr aufziehen, da habe ich es lieber weg geschmissen. Bewirkt hat es auch nichts..
    Leider zeigen Ratten ja eher weniger das sie Schmerzen haben, so gesehen scheint es ihr also gut zu gehen. Sie macht einen wachen eindruck, möchte sich viel Bewegen, frisst und trinkt normal.
    Jetzt ist die Frage was man da machen kann. Ich hatte ihr einmal Zinksalbe drauf geschmiert, das war aber ne totale Sauerei und die halbe Ratte war nachher weiß. Außerdem ist das ja auch nicht ganz für solche Wunden geeignet. Wie währe es mit Bephanthen Wund- und Heilsalbe oder Betaisadona? Was kann man machen falls sie es sich ableckt?
    Getrennt haben wir sie jetzt schon, sie sind aber noch im gleichen Käfig, das heißt sie können sich riechen, hören und miteinander kommunizieren. Komplette Einzelhaltung ist natürlich blöd, währe im Notfall aber auch möglich wenn ich sie ständig überwachen müsste. Sie wohnt nämlich nicht bei mir Zuhause

    Ja, ich hoffe ich bekomme ein paar hilfreiche, schnelle Antworten.
    Lg
    Lina

  2. #2
    Nienor
    Hey

    Beim TA waren wir schon, der hat uns ein Mittel mitgegeben das ich ihr täglich oral verabreichen sollte über zwei Wochen. Nach 6 Tagen wurde es allerdings dickflüssig und lies sich nicht mehr aufziehen, da habe ich es lieber weg geschmissen. Bewirkt hat es auch nichts..
    Wie war denn die Diagnose damals?
    Wie hiess das Medikament?
    Hatte es geholfen?

    Wart ihr anschliessend wieder beim Tierarzt, nachdem ihr die Behandlung eigenmächtig beendet habt?
    Wie wurde weiter behandelt?

    Wir vermuten das sie mal gebissen wurde
    Wie kommt ihr darauf? Gibt es Stress in der Gruppe?
    Wie wurden die Tiere integriert?

    Ich hatte ihr einmal Zinksalbe drauf geschmiert, das war aber ne totale Sauerei und die halbe Ratte war nachher weiß. Außerdem ist das ja auch nicht ganz für solche Wunden geeignet. Wie währe es mit Bephanthen Wund- und Heilsalbe oder Betaisadona? Was kann man machen falls sie es sich ableckt?
    Sieh doch bitte von solchen Experimenten ab.
    Das stresst das Tier unnötig, die anderen werden auch aufmerksam und stressen zusätzlich und gesund ist das auch nicht. Je nach Wunde sorgt so eine Salbe auch dafür, dass keine Luft mehr an die Wunde kommt und sich unter Sauerstoffabschluss fröhlich Entzündungsbakterien vermehren - heilen kann die Wunde so auch nicht.

Diskussion zum Thema Alte Ratte hat große Wunden im Forum Ratten Gesundheit bzw. Hauptforum Ratten Forum:
...

Ähnliche Themen Alte Ratte hat große Wunden Alte Ratte hat große Wunden

  1. Ratte hat Wunden
    Von ratlover im Forum Ratten Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 16:45
  2. Alte Ratte
    Von minnie246 im Forum Ratten Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 11:48
  3. Ratte hat überall Wunden
    Von rattenfan91 im Forum Ratten Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 20:03
  4. alte Ratte Einzelhaltung?
    Von Fuchur01 im Forum Ratten Haltung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 15:42
  5. ratte hat Wunden
    Von BellaVita im Forum Ratten Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 23:08