Mäusegift



  1. #1
    karl-käfer

    Mäusegift

    Anbei mal zwei Links

    https://sachsen.nabu.de/news/2015/19430.html

    http://www.agrarheute.com/feldmauspl...estreut-werden

    Es gibt also für die kommenden Tage eine Ausnahmeregelung für die Ausbringung der Mäuseköder. Der genehmigte
    Wirkstoff zählt zu den Antikagulantien (hemmt die Blutgerinnung). Ob allerdings die Aufnahme von bereits vergifteten Mäusen auch für andere Tiere gefährlich sein kann weiß ich selbst nicht mit Sicherheit.
    Wie man allerdings seinen Freigänger am Mäusefang hindern soll - keine Ahnung. Bliebe nur das Einsperren für die kommenden Monate...

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Ich schieb noch mal hoch...



  2. #2
    Ina4482
    Ich hab den Thread mal oben angepinnt - danke für die Info!

  3. #3
    oliverG
    Sehr gut zu wissen !
    Dankeschön !

Diskussion zum Thema Mäusegift im Forum Katzen Gesundheit bzw. Hauptforum Katzen Forum:
...