Fragen zu Roborowskis



  1. #1
    Kisu & Momo

    Fragen zu Roborowskis

    Hallo ihr lieben,
    ich hab mich schon vor langer Zeit in die kleinen verliebt. Es sind einfach wunderschönen Tiere
    Nun soll bald ein kleiner
    bei mir einziehen, aber vorher wollte ich euch bisschen was fragen.

    1.) Wie groß sollte das Terrarium sein?

    2.) Is die Hälfte des Terrariums als Sandbereich zu viel?

    3.) Welches Futter bekommen sie?

    4.) Bekommen sie das gleiche Frischfutter wie Hybriden?

    5.) Wie groß sollte das Laufrad sein? (Habe schon mal gehört das die kleinen in 30er Laufräder oft stolpern)

    6.) Würdet ihr mir vielleicht Fotos zeigen, wie ihr das Robo Heim eingerichtet habt?

    Lg Tamara



  2. #2
    omfgjen
    Hallo,

    Mindestmaß für alle Hamster sind eine Grundfläche von 0,5qm, wobei ich bei Robos von anfang an deutlich größer gehen würde, da diese idR zu scheu für Auslauf sind.

    Als Faustregel sagt man, dass 1/3 des Geheges bei Robos aus Sand bestehen sollten - ob man da großzügig auch die Hälfte gehen kann, weiß ich leider nicht.

    Als Trockenfutter geht das normale Zwerghamster- oder Hybridenfutter der verschiedenen Lieferanten (Futterparadies, Nagerküche, Mixerama).

    Ja Frischfutter wie Hybriden.

    Kleine Robos können wohl auch 20er Laufräder benutzen, jedoch würde ich doch mindestens 25cm wählen. Habe mal einen Robo in einem 40er gesehen, er lief auch problemlos, sah nur noch kleiner aus als so schon WW und die Holzlaufräder von GetZoo oder Rodipet sind eigentlich so leichtgängig, dass Robos da keine Größe verwehrt bleiben muss

  3. #3
    Lissychan
    Beim Gehege würde ich auch größer als 0,5 m² gehen. Mit viel Glück erwischt man zwar mal ein Exemplar, das auch so zahm wird, dass man ihn in den Auslauf setzen kann, allerdings ist das grade bei dieser Hamsterart nicht der Normalfall.

    Wegen dem Sand würde ich sagen, dass du auch die Hälfte des Geheges aus Sand machen kannst, wenn es entsprechend größer als Mindestmaß ist. Kannst ja mit Mindestmaß rechnen und davon ausgehen, wie groß da der 'normale' Bereich ist. So würde ich ihn dann auch in etwa halten.

    Ich habe für meinen Robo einmal das Dsungarenmüsli vom Futterparadies (bzw geht da auch das Zwerghamstermüsli) und das All inclusive Robo-Futter von Nagers Futterstube. Beide liebt er.

    Beim Frischfutter würde ich mich definitiv am Hybriden orientieren, auch wenn Robos nicht so stark diabetesanfällig wie diese sind.

    Mein Robo hat das 28er Laufrad von Trixie. Da gibt es keine Probleme und er rennt gern darin.

Diskussion zum Thema Fragen zu Roborowskis im Forum Hamster Haltung bzw. Hauptforum Hamster Forum:
...

Ähnliche Themen Fragen zu Roborowskis Fragen zu Roborowskis

  1. Erfahrung mit Roborowskis
    Von X_Bubi_X im Forum Hamster Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 15:32
  2. Wieviel trinken ist normal+noch mehr Fragen über Fragen
    Von Laurin im Forum Katzen Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 12:25
  3. Wasserhaushalt bei roborowskis
    Von N00B im Forum Hamster Verhalten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 10:52
  4. Fragen über Fragen und noch ein paar Fragen
    Von Ivy-maire1 im Forum Farbmäuse Haltung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:04
  5. Gitterabstand bei Roborowskis
    Von Claudi45 im Forum Hamster Haltung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 20:44