Vitamin B Mangel



  1. #1
    Jennieko

    Vitamin B Mangel

    Hallo mein kleiner ara hat verkrampfte krallen seit Dienstag. Dies ist seit Dienstag völlig plötzlich. Die Beine sind beweglich die krallen ohne Gefühl. Sie wurde geröntgt und ist von den Organen
    in Ordnung . Auch ist kein Tumor sichtbar . Daher wurde auf einen Vitaminmangel getippt . Sie bekommt was gegen den Krampf also ein Schmerzmittel mit Vitaminen oral verabreicht. Jeden Tag bewege ich mehrmals ihre krallen und merke dass sie trotz gelähmter krallen komplett fit ist. Ich achte auf ausreichend Vitaminreiche Ernährung und sie bekommt noch zusätzlich ein Präparat . Leider finde ich nirgends was über die Dauer der Erkrankung weil sie mir so leid tut wenn sie bei ihren Partner nicvr sitzen kannn und nur auf den Boden robbt. Hat jemand Erfahrung ?



  2. #2
    Mariama
    Hallo Jennie,

    ist dein Tierarzt Facharzt für Ziervögel? Ich frage deshalb, weil mich eine solche Vermutung und die Behandlung auf Verdacht nicht zufrieden stellt. Sicherlich gibt man bei Lähmungen und neurologischen Ausfallerscheinungen hochdosiertes Vitamin B, aber die Ursache sollte doch zumindest abgeklärt und die Grunderkrankung behandelt werden.

    Eine mögliche Ursache könnte eine Lebererkrankung sein, die ein vogelkundiger Tierarzt anhand einer Blutuntersuchung diagnostizieren kann. Es gibt noch diverse andere mögliche Ursachen, die durch weitere Untersuchungen gefunden werden können.

    Für die Behandlung durch einen guten vogelkundigen Tierarzt lohnt sich ein weiter Weg, denn "normale" Kleintietärzte haben sehr wenig Ahnung von der Diagnostik und Behandlung von Vögeln, weil diese Tierart im Studium nur gestreift wird.

    Adressen von vogelkundigen Tierärzten findest du hier: www.vogeldoktor.de und hier: https://www.welli.net/tierarzt-liste.html Im ersten Link stehen auch Bewertungen, die dir bei der Auswahl helfen können.

    Ich wünsche deiner Aradame gute Besserung!

  3. #3
    Laura
    Ich schließe mich Mariama an und würde dir ebenfalls raten, den Vogel noch mal von einem Spezialisten behandeln zu lassen.
    Wenn du ausgewogen fütterst, ist ein Vitaminmangel sehr unwahrscheinlich, es sei denn, das Vitamin kann vom Körper nicht aufgenommen werden (weil eine Fehlfunktion vorliegt, andere Nährstoffe fehlen, eine Erkrankung im Magendarmtrakt, etc.). In diesem Fall würde es nichts bringen, noch mehr Vitamine zuzufüttern. Daher finde ich die Vorgehensweise des Tierarztes auch etwas fragwürdig. Grade der Bedarf an Vitamin B ist nicht so unendlich hoch, dass eine abwechslungsreiche, artgerechte Fütterung ihn nicht decken könnte.

Diskussion zum Thema Vitamin B Mangel im Forum Papageien Forum bzw. Hauptforum Vogel Forum:
...

Ähnliche Themen Vitamin B Mangel Vitamin B Mangel

  1. Vitamin C-Mangel
    Von McLeodsDaughters im Forum Meerschweinchen Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 20:34
  2. Folgen von Taurin-Mangel?
    Von Samyka im Forum Katzen Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 12:12
  3. Protein-S Mangel
    Von Ninchen'Isona im Forum Smalltalk Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 22:53
  4. Trockenfutter um Mängel vorzubeugen?
    Von Amber im Forum Kaninchen Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 21:13
  5. Calcium-Mangel?
    Von missmai im Forum Streifenhörnchen Ernährung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 12:47