Hamsterheim gestalten aber wie ?



  1. #1
    Sofia-Lusia

    Hamsterheim gestalten aber wie ?

    Hallo Leute

    Bei mir ist heute wieder ein Zwerghamster eingezogen. Mein Freund hat eine Art Terrarium gekauft wo an der einen Seite noch ein Lüftungsgitter ist. An sich finde ich es wirklich schön aber ich
    weiß nicht wie ich es einrichten soll, da es nur eine ebene gibt. Es wird noch höher eingestreut, sie bekommt hinten in die Ecke noch ein Sandbad und ein großes Laufrad. Aber da stellt sich die Frage, wie soll ich höher einstreuen ohne das das Laufrad umfällt.
    Das Haus hat zwei Etagen und besteht unten und oben aus mehreren Kammern. An sich sehr schön aber es nimmt sehr viel Platz weg:/ oh man ich bräuchte mal eure Hilfe.
    Ach ja. Es bleibt natürlich nicht auf dem Boden stehen, der Tisch wird in ein paar Tagen geliefert.

    PS: Das vorne an der Scheibe ist etwas Dreck
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken



  2. #2
    Sesshomarux33
    Guten Abend,

    welche Maße hat denn das Terrarium?
    Ein Kammernhaus ist optimal für den Hamster und gehört zur Grundeinrichtung. Lass es ihm drin.

    Wegen dem Einstreu und Rad: Du kannst es auf eine Etage stellen, wobei die Etage auf dem Bild zu niedrig ist um ein Laufrad mit einem Durchmesser von 20cm draufzustellen. Ansonsten stellst du es auf eine Platte o.ä.

    Was du noch zur Beschäftigung reinstellen kannst:

    - Klopapierrollen
    - Korkröhre
    - Weidenbrücken
    - Zweige
    - weitere kleine Unterschlüpfe

    auf rodipet.de findest du tolle Einrichtungsbedarf zu kaufen.
    Ansonsten kannst du ja einfach mal nach Hamstergehegen googeln und dir Anregungen beschaffen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sesshomarux33

  3. #3
    Sofia-Lusia
    Danke für die schnelle Antwort Ja so wie es aussieht, liebt sie das Haus. Sie wuselt die ganze Zeit drin rum. Ach ja das Terrarium hat die Maße 120X50X50

    Dann werde ich mich mal auf Rodipet umschauen :

  4. #4
    scarlett1991
    Huhu
    Bitte auf jeden Fall noch viel höher einstreuen - sonst fällt dein Hamster zu tief, wenn er mal von der Ebene fällt.
    Das Haus sieht echt riesig aus - vielleicht kannst du ein etwas kleineres selbst bauen?
    Das Laufrad kannst du zum Beispiel auf eine Ebene machen oder du baust das Dach von dem Haus dann so groß, dass das Rad drauf passt - so hab ich es gemacht
    Hier mal Bilder von meinem bzw. Krümels Gehege. Ist ein Terra mit 100x50

    (Das ist das Haus - an der einen Seite steht das Dach ein bisschen über - bietet nochmal ein kleines "Versteck"

    Nochmal eine andere Ansicht auf das Haus


    Auf der Rechten Seite hab ich noch eine kleine Ebene gebaut, auf der der Wassernapf "sicher" untergebracht werden konnte und gegen unterbuddeln geschützt war(Krümel wohnt hier nicht mehr, war nur auf PS hier)


    Und das ist die Rechte Seite. Ein Teil ist das Sandbad und der andere Teil ist Hanfeinstreu. (Das Sandbad ist nur recht klein, weil sie ihn eh nicht wirklich nutzt)

  5. #5
    Lia91
    Hallöchen!

    Bei diesem Häuschen das du im Terrarium stehen hast, da frage ich mich die ganze Zeit wie groß den die Eingangslöcher sind? Das sieht so klein aus, aber das kann auch täuschen.
    Ansonsten findest du auch hier im Forum viele Anregungen um ein Hamsterheim zu gestalten.

    Wichtig ist immer schwere Gegenstände gegen unterbuddeln zu schützen.
    Zu den Einrichtungsideen wurde schon vieles gesagt. Du kannst noch Buddelboxen mit verschiedenen Untergründen anbieten wie z.B. Maisspindelgranulat.
    Eine Rennbahn oder einen Kletterturm kannst du auch mit etwas Geschick selbst basteln.

    Das Wasserschälchen würde ich persönlich auf einen "Standfesten" Untergrund stellen. Nicht dass das Teil mal Nachts umkippt und der kleine dann nicht an Wasser rankommt.

    Liebe Grüße
    Lia91

  6. #6
    Sofia-Lusia
    Danke für eure Tipps. Das Häusschen ist wirklich groß. Ich habe leider gerade keinen Zollstock hier aber da würde sie durchpassen selbst wenn sie doppelt so breit wäre.
    Das Problem mit der Etage ist folgendes. Ich war heute im Fre**napf und habe eine Art Etage auf vier Füßen gekauft, nur leider passt dann von der höhe das Laufrad nicht mehr drauf. Ich habe dann einfach die Füße weggelassen, nur die Holzplatte in die Streu gelegt und etwas zugeschüttet. Jetzt steht das Laufrad sicher.
    Sie hat ein Sandbad bekommen, und eine Weidenbrücke verbindet die Etage mit dem Häusschen.
    Hinten rechts in der Ecke ist noch ein Versteck aus Holz.
    Klopapierrollen sind momentan bei uns leider bedruckt. Die sollte man ja dann wahrscheinlich lieber nicht reinlegen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Lissychan
    Hallo.

    Na das Gehege hat doch gute Maße, da kann man doch etwas tolles daraus zaubern.
    Welche Zwerghamsterart ist denn eingezogen? (Sorry, falls ich es überlesen habe.)
    Wie groß ist das Laufrad?

    Eine Etage kannst du ganz leicht mit einer Wunschlänge der Standbeine selbst bauen. Dann passt auch das Laufrad drauf.

    Ich persönlich finde die Häuser mit dem Holz, was du hast, nicht so toll (Nadelholz → Harz usw).
    In meinen Gehegen habe ich die Mehrkammernhäuser vom Knastladen. Da passt übrigens auch super ein Laufrad drauf.
    Wichtig ist, dass das MKH keinen Boden und ein abnehmbares Dach zur Nestkontrolle hat. Man kann es auch ein wenig verbuddeln.

    Ich habe erst gestern Abend wieder eines meiner Gehege neu eingerichtet.



    Leider alles recht provisorisch. Aber ich habe auch eine Etage mit dem Laufrad darauf und ein MKH vom Knastladen.

  8. #8
    Sofia-Lusia
    Deins sieht toll aus aber bleibt das mit den Sträuchern so ? Sorry mir fehlt gerade das passende Wort meine würde das glaub ich alles rausziehen und dann sähe es nicht mehr so toll aus.
    Eine Etage selbst bauen wär natürlich eine Idee. Habe mir heute überlegt, man könnte die Glasetage auch mit Sand füllen, dann hätte sie ein großen Sandbereich zum baden. Könnte man ja mit Dübeln abdichten, da der Sand sonst bei der Rampe runterfallen würde.


    Ach ja Smokey ist eine Dshungarendam

  9. #9
    Lissychan
    Sicher eine Dsungarin? Vom Züchter? Sonst Hybrid ('Mischung' aus Dsungare und Campbell).

    Dann sollte das Laufrad mind. 25 cm im Durchmesser haben. Kann die Größe grade nicht so einschätzen.

  10. #10
    Lia91
    Hallöchen!

    Zu der Etage von der Du die Füße weggelassen hast. Wenn ich mich nicht irre kann oder könnte man bei dieser auch die "Füße" in die passende Größe/Länge sägen?
    Knabberähren und sämtliches Grünzeugs ist bei meinen MiHa's sehr beliebt. Die Dinger stehen immer nur sind die dann irgendwann "leer gesammelt". Du kannst dich richtig austoben bei der Gestaltung . Ich liebe es die Knabberähren zu ersetzen (nicht zu oft ) und dann mal mehr mal weniger rein zu tun. Es bringt Abwechslung und Beschäftigung

    Liebe Grüße
    Lia91

  11. #11
    Sofia-Lusia
    Wo bekommt man diese Knabberähren denn her ?

    Stimmt absägen wäre auch eine sehr gute Idee. Da muss ich mal meinen Bruder fragen,weil meine Mutter hier in der Mietwohnung glaub keine Säge hat ^^

  12. #12
    Katy85
    Sie Knabberähren gibts eigtl in jedem Zooladen, hab die von JR Farm, weiß nicht obs da auch von anderen Marken welche gibt.

    Die Ebene mit Sand bestreuen find ich ne gute Idee. Zwerge stehen ja doch sehr auf ihr Sandbad und du sparst nochmal etwas Platz.
    Wenn du kannst, leg statt der Weidenbrücke ein Brett zwischen Ebene und Häuschen. So hat dein Hamster eine Ebene Rennstrecke, auf der er mal ein bisschen Geschwindigkeit aufnehmen kann

  13. #13
    scarlett1991
    Das Laufrad ist aber leider nicht optimal - an dem Plastik kann sie sich verletzen und weil es vorne offen ist, könnte sie raus fallen.
    Ich kann das Laufrad von Trixie empfehlen.
    Und was die Ebene angeht, wo du die Füße weg gelassen hast: Bitte bitte mach die Füße wieder dran - absägen ist eine gute Alternative. Wenn das Brett nur so im Streu liegt, könnte sie es unterbuddeln und dann könnte sie davon zerdrückt werden

  14. #14
    pc.lieschen
    Das mit dem Laufrad ist ja Quatsch, die fallen doch nicht vorne raus dann dürfte ja keiner mehr Holzräder nutzen die sind vorne ja immer auf.
    An meinen Trixie mache ich bei den Zwergen das vordere Teil auch immer ab dann kommen sie besser raus oder rein. Aber hier hat jeder eh 2 Räder eins aus Holz mit Kork und eins aus Plastik und lustigerweise nutzen alle beide.

    Und Das ist auch weich Plastik genau wie die von Trixie also passt das genauso gut es erfüllt alle Kriterien die ein gutes Rad haben sollte.

  15. #15
    scarlett1991
    Hmm ok - so hat man mir das erzählt, dass die Räder vorne "zu" sein sollte.
    Aber wie groß ist das Rad denn?

  16. #16
    pc.lieschen
    Sie müssen hinten zu sein und eine geschlossenen Lauffläche haben sowie natürlich Mindestmaß haben. Für kleinere und leichte Zwerge geht 20 cm für alle anderen ab 27 cm Durchmesser sowie keinen Schereneffekt haben.
    Wären sie vorne zu könnte ja kein Hamster rein und die Trixies haben ja sehr grosse Öffnungen wo dann auch jederzeit.einer rauf allen könnte man denkt mal an so nen kleinen Robo.
    Aber wie gesagt dann dürfte man kein Holzrad nutzen die sind ja immer vorne offen und meist mit einem Kugellager versehen super leise.

  17. #17
    Sofia-Lusia
    Also die Etage wird heute Abend wenn die kleine wach wird mit Sand ausgestreut. Ich hab gestern gesehen wie sehr sie ihr Sandbad liebt und ich glaube sie würde sich darüber freuen.
    Das Brett auf dem das Laufrad steht kann nicht absacken, weil es so groß ist das es vom Haus und der Rampe gehalten wird.

    Ich werde mal hier im Tierladen gucken ob die diese Knabberähren haben. Mal sehen was die kleine dazu sagt

  18. #18
    Lissychan
    Aber nicht diese Weizenähren. Das ist nichts für deinen Zwerg. Vor allem, weil ich immer noch denke, dass es ein Hybrid ist.

  19. #19
    Sofia-Lusia
    Ob Hybrid oder echter dshungare ist mir eigentlich egal ^^ warum sind die nichts für kleine Zwerghamster ? Sind die zu groß ?
    Ich wollte gerade welche bei Amazon bestellen, hab da noch ein Gutschein. Könnt ihr mal bitte schauen ob die JR-Farm Nager Knabber-Potpourri 50g ok sind ?
    Weil ich das an sich eine schöne Mischung finde zum ausprobieren.
    Ansonsten würde ich da gerne noch das Rodipet Granit Nagerhaut bestellen und evtl noch Baumwolleinstreu, weil ich die letztens ganz lustig fand bei Fressnapf. Wobei ich aber nicht weiß ob der Hamster da viel von hat ( nur als Abwechslung in einer Ecke ) oder ob eine andere Einstreu nicht interessanter für ihn wäre. Was meint ihr ?

  20. #20
    omfgjen
    Ob artreiner Dsungare oder Hybrid ist in soweit relevant, dass Hybriden durch die Campbell-Gene stark diabetesgefährdet sind.

    Ja das Potpourri kannst du bestellen. Aber auch Flachs und Darikolben sind sehr beliebt.

  21. #21
    Lissychan
    Wie schon geschrieben wurde: Hybriden sind stark diabetesgefährdet und sollten deshalb spezielles Hybriden- oder Campbellfutter bekommen. Außerdem nichts mit Zucker oder zu vielen Kohlehydraten.
    Also kein Obst, nicht alles an Gemüse, kein Weizen, Roggen usw.
    Für meine Hybriden habe ich das Unique Zwerghamstermüsli vom Futterparadies, dass ist ohne diese bestimmten Getreidearten und genau auf die Ernährung eines Hybriden/Campbell abgestimmt. Dazu im Gehege Flachs, Dari, Hirse usw und grünes Gemüse.

  22. #22
    Zworgli
    Dieser Thread hier inspiriert mich immer wieder von Neuem: http://www.tierforum.de/t25282-p91-z...e-kaefige.html
    Habe hier jetzt nicht den ganzen Thread + Kommis gelesen, aber vielleicht bekommst du so ein paar Anregungen wie du den Käfig einrichten kannst!

  23. #23
    Sofia-Lusia
    Ok dann werde ich das mal zum testen bestellen und schauen was sie dazu sagt.

  24. #24
    Sofia-Lusia
    Heute ist das neue Haus für die kleine angekommen. Wenn sie wach ist, werde ich das mal reinstellen. Ich hoffe sie freut sich
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Diskussion zum Thema Hamsterheim gestalten aber wie ? im Forum Hamster Haltung bzw. Hauptforum Hamster Forum:
...

Ähnliche Themen Hamsterheim gestalten aber wie ? Hamsterheim gestalten aber wie ?

  1. Filmabend - Wie gestalten ?
    Von Yack55 im Forum Smalltalk Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 21:48
  2. hamsterauslauf gestalten
    Von sobo85 im Forum Hamster Haltung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 20:04
  3. Fragen zum gestalten
    Von Aleika im Forum Hamsternest
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 21:56
  4. Hamsterkäfig gestalten
    Von Wladimir im Forum Hamster Haltung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 16:56
  5. tierzimmer neu gestalten
    Von Fipsi im Forum Sonstige Haustier & Tiere Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 00:41