Kaninchen verstehen sich nicht



  1. #1
    Vannyfunny

    Kaninchen verstehen sich nicht


    Guten Tag zusammen,
    Ich habe folgendes Problem.
    Mein Kaninchen Cookie (männchen 8 Monate) beißt meine Kaninchendame (Kiki ca 1 Jahr alt).
    Habe mit cookie vor ca 3 wochen geholt eine woche später dann Kiki.
    Die vergeselschaftung fand bei meiner Mutter statt für beide eine Fremde Umgebung.
    Als ich sie beide auf den Teppich setzte ging Cookie sofort auf Kiki drauf und biss ihr ins Ohr was dann auch blutete Kiki quikste nur noch also nahm ich sie hoch wo sie auch gleich an mich kuschelte.
    Das Ohr habe ich dann verarztet und nochmal versucht ersten 2 minuten schien es zu klappen aber dann ging cookie wie ein verrückter wieder auf die los biss sie in den rücken und fügte ihr viele Kratzter zu,
    habe es dann auch beendet weil es mir zu krass erschien, habe sie als in ruhe gelassen bis es zu den attacken kam.
    Habe ich da nun etwas falsch gemacht?
    Wir haben es bis jetzt 3 mal versucht jedesmal das gleiche es scheint so als würde er Kiki total hassen.
    Habt ihr tipps was ich noch tun könnte ??



  2. #2
    zwergloh
    Ist Cookie kastriert? Wenn ja, wie lange schon? Manchmal kann die Ursache in den noch vorhandenen Hormonen liegen.
    Ich kenne solche Verhalten eigetnlich hauptsächlich von 2 unkastrierten Rammlern.

    Das es am Anfang Stress und Reibereien gibt kann durchaus vor kommen. Man muss sie es eigentlich klären lassen, sonst passiert es immer wieder. Eine kurze Trennung oder eingreifen macht es meistens nur schlimmer, da noch nicht geklärt wurde.

    Wenn man eingreift und trennen muss, sollte man sie für 2 Wochen getrennt halten und dann nochmal versuchen. So haben sie Zeit runter zu kommen und erkennen den Partner dann nochmal als "neues" Kaninchen. Trennung sollte räumlich getrennt sein, gerade nach heftigen Beißereien. Am besten ohne Sichtkontakt und ohne dass sie sich riechen können. Es können sich sonst agressionen aufstauen und die Rangordnung wird später hefriger bis sie steht.

  3. #3
    Vannyfunny
    Ja er ist kastriert laut verkäufer seid dem er ca 4 monate war also schon 4 monate.
    Das andere ist aber wirklich ein Weibchen sie hat sich ja nicht mal gewehrt im gegenteil sie ist als richtung zu mir gelaufen und hat total gequiekst da hat mein Herz geblutet das konnte ich mir nicht mit angucken.
    Sie sind momentan in 2 unterschiedlichen räumen dann warte ich jetzt mal 2 wochen ab.
    Kiki ist auch ziemlich auf Menschen bezogen da sie vorher nur allein gehalten wurde wenn sie drausen rum läuft sucht sie immer die nähe zu mir sie folgt mir auch die ganze Zeit, kann es damit vielleicht zusammen hängen ???

  4. #4
    Kiwi
    Hast du dir Geschlecht und Kastration von einem Tierarzt bestätigen lassen? Je nachdem, wo du die Tiere gekauft hast, erzählen die einem auch gerne mal das Blaue vom Himmel.

  5. #5
    Vannyfunny
    Mit dem männchen war ich erst beim tierarzt zum impfen er ist wirklich ein männchen und ist auch kastriert.
    Bei dem weibchen die hab ich von einer bekannten genommen weil sie keine Zeit mehr hat beruflich und die war sich ziemlich sicher habe eben auch nochmal geschaut sieht auch so aus meiner meinung nach

  6. #6
    Kiwi
    Gut, also wenn man davon ausgeht, dass die Geschlechter richtig bestimmt wurden, ist die heftig aggressive Reaktion des Männchens nicht zweckdienlich für die Vergesellschaftung.
    Da Cookie so viel dominanter ist als Kiki, wäre es als Ausnahmefall eine Option nicht auf fremdem Terretorium, sondern in dem von Kiki zu vergesellschaften.
    Ich weiß ja auch nicht, wie weit deine Mutter von dir weg ist, aber ich würde sie zur VG dann auch nicht allzu lange transportieren, um zu vermeiden, dass sich noch mehr Stress anstaut. Parallel kannst du mit deinem Tierarzt besprechen, ob so etwas wie eine Bachblütentherapie für den Zeitraum der VG für Cookie sinnvoll und machbar wäre.

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Kaninchen verstehen sich nicht im Forum Kaninchen Vergesellschaftung bzw. Hauptforum Kaninchen Forum:
    ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Kaninchen verstehen sich nicht Kaninchen verstehen sich nicht

    1. Kaninchen verstehen sich nicht mehr
      Von kanninchen lover4 im Forum Kaninchen Verhalten
      Antworten: 6
      Letzter Beitrag: 22.04.2013, 22:05
    2. Antworten: 3
      Letzter Beitrag: 17.03.2013, 12:49
    3. Ein 3.Kaninchen ist dazugekommen! Die Mädels verstehen sich nicht!!
      Von leni3 im Forum Kaninchen Vergesellschaftung
      Antworten: 4
      Letzter Beitrag: 09.09.2012, 19:06
    4. Antworten: 10
      Letzter Beitrag: 30.12.2008, 01:34
    5. kaninchen verstehen sich nicht mehr
      Von Souriceau im Forum Kaninchen Verhalten
      Antworten: 19
      Letzter Beitrag: 15.09.2008, 14:32