Kohlenhydratarmes Futter bei Tumorerkrankung?



  1. #1
    Toni.

    Kohlenhydratarmes Futter bei Tumorerkrankung?

    Hallo in die Runde

    Nun hat es auch meine Maus erwischt, es wurden auf der
    Leber Tumore festgestellt.
    Bezüglich Ernährung habe ich in einem Hundemagazin gelesen dass bei Tumorerkrankungen Futter mit geringem Kohlenhydratanteil gegeben werden sollte da man sonst praktisch den Tumor füttern würde.
    Was haltet ihr davon?
    Der Kohlenhydratanteil ist auf den Futterpackungen nicht angeführt,wie erkenne man solches Futter?



  2. #2
    Michse89
    Das tut mir leid

    Kommt drauf an wieviel Getreide dein Futter enthält.
    Wir barfen um komplett auf Kohlenhydrate zu verzichten

  3. #3
    *Mischling*
    Huhu,

    du solltest mit deinem TA sprechen, ob vielleicht nicht eher eine konkrete Leberdiät angemessen ist. Dafür gibt es fertiges Futter (trocken und nass).

    Alles Gute!

  4. #4
    Toni.
    danke für eure antworten.
    Futter welches Getreide enthält hab ich immer vermieden aber es sind Kartoffel drinnen, ist das besser? gibt es überhaupt Futter ohne Kohlenhydrate?

    Bei meiner Maus wurde wegen Tumore die Milz entfernt und in der Leber gibt es auch kleinere Tumore, wobei sich die Tierärzte nicht einig sind ob die in der Leber bösartig sind.
    Auf meine Frage an de Tierärzte ob ich Ernährungstechnisch auf irgend etwas achten soll meinten sie ich soll einfach so weiter füttern wie bisher denn die Nahrung hätte da keinen Einfluss auf die weitere Entwicklung.

  5. #5
    Flumina
    Was genau futterst du denn? Es gibt schon Dosen die nur aus Fleisch bestehen, und auch da gibt es vollwertige Kost wo man nix mehr dazu machen muss.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S3 mini via Tapatalk

  6. #6
    Toni.
    ich hab jetzt immer abwechselnd das Trockenfutter "Wolfsblut" und "Happy Dog" gefüttert.
    wie sieht das mit Nassfutter genau aus? bei Nassfutter welches nur Fleisch enthält muss ich ja etwas dazu füttern denke ich, oder liege ich da falsch?

  7. #7
    Kompassqualle
    ich hab jetzt immer abwechselnd das Trockenfutter "Wolfsblut" und "Happy Dog" gefüttert.
    wie sieht das mit Nassfutter genau aus? bei Nassfutter welches nur Fleisch enthält muss ich ja etwas dazu füttern denke ich, oder liege ich da falsch?
    Das kommt durchaus auf die Sorten an, viele Nassfutter Hersteller bieten aber Komplettfutter an welches nur aus Fleisch besteht und ohne nennenswerte Kohlenhydrate auskommt, z.B. Rinti um mal ein typisches Zooladen-Futter zu nennen.

    Ob und in welcher Form zusätzlich eine Leberdiät gemacht werden soll solltest du mit deinem Tierarzt absprechen.

    Was einzelne Nassfuttersorten angeht, kannst du ja vielleicht hier mal reinschauen: Empfehlenswertes Nassfutter

  8. #8
    Mariama
    Hallo Toni,

    mit Tumorerkrankungen bei Hunden kenne ich mich zwar nicht speziell aus, kann dir aber bestätigen, dass bei Menschen bestimmte Tumore tatsächlich durch Zucker gefüttert werden und gute Heilungschancen bzw. gute Chancen auf Verlangsamung des Tumorwachstums haben, wenn man Zucker und kohlehydratreiche Nahrungsmittel strikt meidet.

    Alle Zuckerarten, wie Glucose, Saccarose und alle anderen, die du an der Endung -ose erkennen kannst, sollten gar nicht enthalten sein. Auch Weizenmehl sollte ganz gemieden werden.

    Ich wünsche deiner Maus gute Besserung.

  9. #9
    Toni.
    Da ich doch ein eingefleischter "Trockenfütterer" bin werde ich auf Orijen wechseln, dieses Futter enthält nichts an Getreide und Kartoffeln und scheint mir daher dem was ich suche am nächsten zu sein.

  10. #10
    Toni.
    hallo
    heute hat meine Maus den Kampf gegen die Krankheit verloren und ich mußte sie gehen lassen.
    Es tut sehr weh
    lg Toni

  11. #11
    Lunimo
    Mein Beileid...

  12. #12
    pc.lieschen
    Oh weh mein Beileid. Ich weiß gerade sehr genau wie du dich fühlst.

Diskussion zum Thema Kohlenhydratarmes Futter bei Tumorerkrankung? im Forum Hunde Ernährung bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Kohlenhydratarmes Futter bei Tumorerkrankung? Kohlenhydratarmes Futter bei Tumorerkrankung?

  1. Frage wegen Futter? wie Lange ohne futter möglich???
    Von Mathilderich im Forum Echsen Gesundheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 13:39
  2. Altes futter nehmen oder doch neues Futter weiter füttern?
    Von Rusty&Frodo im Forum Hunde Ernährung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 19:27
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 14:35