Ein neuer Detolf entsteht



  1. #1
    cherry-lein

    Ein neuer Detolf entsteht


    Hallo zusammen!

    Nachdem mein Teddy-Opi mich diese Woche verlassen hat habe ich beschlossen meinen Detolf etwas umzubauen und das ganze hier festzuhalten, vielleicht möchte ja noch jemand seinen Detolf aufstocken und sucht noch Ideen.
    Bisher ist mein Detolf immer ohne Aufsatz ausgekommen weil meine Roboline nur kleine Gegenstände gebraucht hat und mein Opa alles nur seniorengerecht brauchte und nicht mehr viel gebuddelt hat.
    Jetzt soll ein kleiner buddelfreudiger Zwerg einziehen und von daher muss aufgestockt werden.

    Meinen Detolf habe ich damals für 15 Euro gebraucht bekommen, aus einem Rahmen und Volierendraht war schnell und günstig ein Deckel gezimmert. Jetzt kommt noch ein Holzkonstruckt oben drauf.
    Verbautes Material
    - Rahmenholzleisten
    - Volierendraht
    - Schrauben + Akkuschrauber
    - Handtacker + Tackerklammern
    - Winkel

    Kostenpunkt sind bisher ca 45 Euro.

    Die Rahmenholzleisten haben wir im Baumarkt direkt auf Maß schneiden lassen, so wussten wir genau das alles gerade und gleich lang wird. Anschließend haben wir einen Holzrahmen zusammengeschraubt. Leider war eine Leiste verdreht sodass der gesamte Rahmen anschließend schief war. Ursprünglich sollte der Aufsatz noch abnehmbar sein aber da es mit dem schiefen Rahmen nicht anders ging haben wir es nun doch mit Winkeln festgeschraubt damit sich das ganze wieder gerade zieht. Leider war mein Freund so schnell mit dem anschrauben das ich es nicht geschafft habe vorher das Gehege leer zu räumen, keine Angst da ist kein Hamster drin
    Ich habe auch schon probeweise an einer Seite den Draht angetackert, wer viel Kraft hat kann das gut mit einem Handtacker machen allerdings ist ein Elektrotacker bestimmt einfacher weil man weniger Kraft braucht, ich hab mich natürlich mit dem manuellem Modell abgequält

    Ich werde unseren Fortschritt hier berichten, vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen









    LG Cherry



  2. #2
    Sandwich123
    Huhu,
    dass ist zwar jetzt schon ein halbes Jahr her dass du dies geschrieben hast aber da ich mir auch bald einen Detolf zulegen möchte und eine Abdeckung dafür bauen möchte bin ich auf deinen Thread gestoßen... Wie hoch ist denn der Aufsatz wenn ich fragen darf?
    Und wieso hast du die Seitenplatten nicht auf die Seitenteile des Detolfs aufgesetzt sondern mit den Winkeln gearbeitet? Würde man die Seitenteile direkt auf die Seiten aufsetzten (ich hoffe man versteht was ich sagen möchte ) ist dann eine große Lücke zwischen der Holzleiste und dem Glas oder ginge das?
    Ich würde den Aufsatz gerne nur 20cm hoch machen aber dafür komplett aus Plexiglas so dass der Zwerg nicht rauf klettern kann, oben natürlich dann mit Draht, meinst du die Durchlüftung würde da noch reichen?
    Falls du ein Foto hast wie das ganze jetzt fertig aussieht würde ich das auch dankend entgegen nehmen

    Vielen Dank, ich hoffe du bist hier noch aktiv liebe Grüße Sophie

  3. #3
    cherry-lein
    Huhu
    Der Aufsatz ist ca 30cm hoch, genau müsste ich ihn nochmal messen wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, dann kann ich auch Bilder einstellen
    Das Problem mit dem Rahmen ist das dann tatsächlich ein großer Spalt entstehen würde weil der Rahmen höher ist als das Glas, der müsste dann extra verschlossen werden. Mit den Winkeln war es am einfachsten zu verschrauben, sonst hätte man das ganze von innen anschrauben müssen und der Hamster hätte an der Schraube knabbern können, außerdem kann man den Rahmen so leichter mal abnehmen. Den Draht habe ich von außen angetackert.

  4. #4
    Laura
    Ich habe meinen Aufbau auf den silbernen Stangen oben aufgesetzt, die verhindern, dass er runterrutscht. Ansonsten ist er so passgenau, dass er mehr oder minder in der Vitrine klemmt und stabil sitzt.

    Was die Durchlüftung betrifft: Man sagt, das Becken solle nicht höher als breit sein, damit die Luft ausreichend zirkulieren kann.

  5. #5
    Sandwich123
    Danke für eure Antworten
    Dann muss ich mir da nochmal was überlegen ich hatte nur mal früher einen Gitterkäfig als Urlaubskäfig und da ist mein damaliger Zerg immer freudig das Gitter hoch geklettert hat sich unter der Decke gehangelt und ab und zu fallen lassen und ich hatte immer große Sorge dass da mal was passiert
    Deswegen hätte ich den Aufsatz lieber aus Plexiglas gemacht aber dann vlt da wo der Tiefstreu Bereich hinkommt mit Draht für die Durchlüftung und die andere Hälfte mit Plexi... meint ihr das würde ausreichen an Belüftung?
    Hoffe man kann sich das jetzt vorstellen also ca 80cm mit Draht und oben drauf Plexi dass er nicht unter der Decke hangeln kann und 80cm auf der anderen seite des Detolfs mit Plexiglas und oben drauf Volierendraht...

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    @cherry-lein hast du vlt noch ein Foto wie dein Detolf fertig aussieht

    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    @Laura deinen hab ich glaub eh schonmal gesehen den hast du für einen Chinesen umgebaut oder als Detolfverbund? Das sieht ganz große klasse aus das ist dann das nächste Projekt wenn mir einer nicht mehr reicht vom Platz her

  6. #6
    cherry-lein
    Hier sind ein paar Bilder vom fertigen Detolf (bitte ignoriere die Unordnung drum rum )












    EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

    Durch die Leisten die innen so verlaufen ist es sehr unwahrscheinlich das der Hamster bis zum Deckel klettert, meiner hat gar nicht versucht hochzuklettern. Der Rahmen sitzt auf dem Glas auf wie man sieht, der Draht ist so getackert das der Hamster auch bei starkem Druck gegen den Draht keine Lücke zwischen Draht und Holz bekommen kann (man muss so nah wie möglich am Rand entlang tackern). Auf den oberen Bildern sieht man den Deckel der rechts am Detolf lehnt, der ist aus einfachen Leisten und Draht zusammengebaut und besteht aus 2 abnehmbaren Teilen die man auflegen kann, bei Bedarf kann man das ganze mit Magneten fest verschließen falls man einen Ausbruchkünstler hat

    Das mit dem Plexiglas würde ich eher nicht machen, mir wäre das zu wenig Belüftung. Ich hatte überlegt auf der Seite wo man frontal reinschaut eine Plexischeibe anzubringen damit man den Krümel besser beobachten kann, bin dann aber doch davon abgekommen. Das wäre ja theoretisch kein Thema gewesen weil dann die anderen 3 Seiten noch Draht gehabt hätten aber nur die Hälfte zu Belüften wäre mir persönlich wohl zu heikel und ich glaube optisch würde das auch nicht so hübsch aussehen.

  7. #7
    Sandwich123
    Vielen Dank für die Fotos das sieht sehr hübsch aus ich glaube ich hätte da nur wirklich Angst dass er das Gitter hochklettert und fällt... ich werde mal noch überlegen aber danke schonmal für die Inspiration!

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Ein neuer Detolf entsteht im Forum Hamster Haltung bzw. Hauptforum Hamster Forum:
    ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Ein neuer Detolf entsteht Ein neuer Detolf entsteht

    1. Das Gehege entsteht...
      Von Maische im Forum Frettchen Haltung
      Antworten: 20
      Letzter Beitrag: 26.09.2016, 12:36
    2. Ein neues Hamsterheim entsteht
      Von Zimtschnecke im Forum Hamster Haltung
      Antworten: 13
      Letzter Beitrag: 26.01.2012, 20:00
    3. Detolf für Hamster
      Von Schnirkelschnecki im Forum Hamster Haltung
      Antworten: 25
      Letzter Beitrag: 30.09.2011, 10:04
    4. Ein Garnelenbecken entsteht
      Von Suara im Forum Wirbellose Forum
      Antworten: 2
      Letzter Beitrag: 11.08.2010, 09:40