Plötzlich Spatzenmama



  1. #31
    Destiny8814
    Huhu,
    Aaalllsoooo Piep geht es gut. Er frisst und trinkt alleine und will nur noch raus. Er redet viel mit seinen Kumpels auf dem Balkon *g* so langsam denke ich ist er bereit für die Welt auch wenn mein
    Mutterherz blutet.Das einzige was mir etwas sorgen bereitet ist das er absolut nicht jagen will. Die lebenden Futtertiere interessiert ihn 0, selbst wenn sie direkt vor seiner Nase rum hüpfen. Er frisst viel an dem frischen Grünzeug rum das ich ihm immer rein mache und auch die Körner kann er inzwischen super spelzen. Was ne Sauerei :p aber lebendes wird nur gefressen wenn ich es ihm mit der Pinzette unter die Nase halte. Sollte ich warten bis er richtig auf die Jagd geht bis ich ihn raus lasse oder kommt das von selbst. Er wird sich ja wahrscheinlich am Anfang eh noch viel vom Balkon abholen und abends wieder in seinen Käfig kommen denke ich. Was meint ihr ?

  2. Anzeige
    Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!



  3. #32
    Mariama
    Hallo Jenny,

    er ist ein Körnerfresser. Insekten mag er jetzt nicht mehr, sie werden nur während der Aufzucht von den Vogeleltern verfüttert.

    Für mich hört es sich so an als sei er mehr als bereit für ein Leben in freier Wildbahn.

    Sollten morgen früh nicht gerade Sturm und Hagel bei euch wüten, kannst du dein blutendes Mutterherz verbinden und das Türchen öffnen. Piep kommt bestimmt bald auf einen kurzen Besuch vorbei und bringt seine neuen Freunde mit.

    Warst eine gute Spatzenmutter...

  4. #33
    Sowi
    ich schließe mich Mariama mit allem an und wünsche Deinem Piep alles Gute für den großen Schritt

    Das hast Du wirklich super hinbekommen

    LG
    Sowi

  5. #34
    Destiny8814
    Hallo ihr lieben,
    Seit gestern genießt Piep die Freiheit. Er durfte sich morgens nochmal ordentlich satt fressen und dann gingen die Törchen auf. Erst wusste er nicht was er davon halten soll. Doch dann ist er ab durch die Mitte. Leider hat er sich seit dem auch nicht mehr blicken lassen, trotz rufen. Aber ich vermute das er sich direkt dem Schwarm angeschlossen hat der in einem Bäumchen in Nachbars Garten lebt. Mit denen hat er die ganze Zeit ja schon kommuniziert. Der Käfig steht jetzt noch auf dem Balkon falls er sich doch noch mal Futter abholen möchte. Ansonsten möchte ich mich nochmal vielmals für eure Hilfe bedanken. Das wird bestimmt nicht der letzte Vogel gewesen sein der bei mir groß wird. Bisher habe ich alle Waldvögel die mir gebracht wurden der Wildtierhilfe übergeben. Leider habe ich durch die ganze Aktion etwas das vertrauen in diese verloren. Hab ihnen auch meine Hilfe jetzt angeboten so wie Futter was ich übrig habe. Leider keine Reaktion. Naja, egal vllt. Fahre ich einfach mal direkt an der Station vorbei und stelle es vor die Tür.

  6. #35
    Sowi
    Hallo Destiny,

    super! Dann bleibt ja nur zu sgaen:

    Gute Reise kleiner Spatz und viel, viel Glück!

    Klasse, wie DU das hinbekommen hast!

    Viele Grüße
    Sowi

Diskussion zum Thema Plötzlich Spatzenmama im Forum Wildvogel Forum bzw. Hauptforum Vogel Forum:
...

Ähnliche Themen Plötzlich Spatzenmama Plötzlich Spatzenmama

  1. Plötzlich tot
    Von Yellowpyton im Forum Kanarienvogel Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 19:40
  2. Spatzenmama tod
    Von sorgenmacherin im Forum Wildvogel Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 12:31
  3. plötzlich tot
    Von daisy84 im Forum Kaninchen Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 17:51
  4. Plötzlich tot ???
    Von Pussybär im Forum Kaninchen Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 15:15
  5. plötzlich Tot
    Von Wuscheli im Forum Hamster Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 14:39