Offene Rechnung bei Tierladen? - Geschädigte hier?



  1. #1
    Foss

    Offene Rechnung bei Tierladen? - Geschädigte hier?

    Hallo ihr Lieben,

    Derzeit gibt es ein Problem mit einem ehemaligen Haustierversand names Pe**bel. (Name natürlich geändert).
    Ich war dort vor 2 Jahren ein Kunde, habe einmal einen Sack Hundefutter und eine Frisbee zum testen gekauft und den Betrag bar bei der Lieferung an den Postversand (DHL) entrichtet.
    Nun bekomme ich seit gut 2 Monaten ständig Mahnungen, das ein Betrag von 50 € offen wären und ich die doch
    zahlen soll.

    Da es diese Firma nicht mehr gibt und ich somit den offenen Betrag nicht im Online Konto rückverfolgen kann, habe ich die Forderung des Inkassobüros (wie empfohlen) abgelehnt, mit meiner Forderung, sie mögen doch bitte mir die gänzlichen Daten vom Forderer zukommen lassen (sind ja dazu verpflichtet).
    Kam natürlich nichts - nur eine weitere Mahnung.

    Diese Mahnung wurde erneut zurück gewiesen mit einer erneuten Forderung um Offenlegung der entstandenen Kosten da für uns nicht nachverfolgbar.
    Kam natürlich wieder nichts.
    Auch per Telefon wurde natürlich versucht, uns zur Zahlung zu bewegen.
    Auch eine angeforderte Vollmacht vom Inkassobüro des Gläubigers wurde nicht übermittelt.

    Heute flatterte die "allerletze Mahnung" ein sonst geht es gen Anwalt.

    Da derzeit sehr viele Fake Inkasso-Mahnungen bei uns reinflattern (derzeit 900 von einer dubiosen Firma in Hamburg) werden wir dieser Forderung auch nicht nachkommen und auch diese allerletzte Mahnung ignorieren.
    Seltsam finden wir, das diese Mahnung erst knapp 2 Jahren später auftauchen.....wenn was offen wäre, dann würde man das ja sicher nicht erst nach so langer Zeit einfordern - zumal wir schriftlich belegen können, das gezahlt wurde.

    Daher dachte ich mal, ich frage, ob derzeit noch jemand so dubiose Schreiben von dem besagten Zoohändler bekommt?
    Wir haben am FR einen Termin beim Verbraucherschutz, mal schauen.

    LG Foss



  2. #2
    Missymannmensch
    Schau do ggf. mal bei der Reclabox, ob es da auch schon beschwerden gibt.

  3. #3
    Foss
    Grüß dich

    Danke für die Info, ich habe etwas Google bemüht und in der Tiefe findet man tatsächlich diverses.
    Angefangen von keinem Kundenservice, über keine erhaltene Lieferungen trotz Bezahlung bis hin zu anderen Dingen.
    Habe eben mit unsere Bekannte Anwältin im Nachbarschaftsrecht telefoniert und sie rät uns, weiterhin nicht darauf einzugehen, da alle Punkte Zeichen für eine dubiose Forderung sind.

    LG Foss

  4. #4
    Marrkus
    Ne ich bekomme von denen keine Mahnungen. Ich hatte da vor 2 Jahren einige Pakete bestellt, teils per Vorkasse bezahlt und teils per Rechnung. Eine Sache muss wohl unter gegangen sein, jedenfalls bekam ich eine Mahnung für ein Paket, dass ich jedoch bezahlt hatte.

    Da ich Briefe von Inkasso-Büros immer ignoriere landete der Brief im Müll. Danach kam nie wieder was.

Diskussion zum Thema Offene Rechnung bei Tierladen? - Geschädigte hier? im Forum Hundehütte bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Offene Rechnung bei Tierladen? - Geschädigte hier? Offene Rechnung bei Tierladen? - Geschädigte hier?

  1. Gerbel im Tierladen verfüttert
    Von Silhe im Forum Futtertier Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 12:54
  2. Neulich im Tierladen
    Von zack-die.bohne im Forum Tierhilfe Forum
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 22:02
  3. OP- Rechnung
    Von FragileButterfly im Forum Katzen Gesundheit
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 15:40
  4. Ungerechtfertige Rechnung? O_o
    Von Schuttengel im Forum Ratten Gesundheit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 19:48
  5. Rechnung
    Von Nono im Forum Smalltalk Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 09:14