Hundefutter



  1. #1
    julia21

    Hundefutter

    Hallo Freunde,

    habe eine kurze Frage . Ich habe einen 6 jährigen kastrierten mischlings rüden . Er hat ein ziemlich groses Fettgeschwürr an der Schulter . Ich war schon beim Arzt der hat Gewebeproben gemommen und alles untersucht und es
    handelt sich wirklich nur um Fett. Der Arzt meinte solange es ihn nicht stört .... könnten wir es lassen. Allerdings ist es schon gross und ich will natürlich nicht das er das irgendwan weg operiert bekommt. Daher habe ich mich ein wenig im Internet erkundet und da stand unter anderem, dass daran liegen könnte das er oft verschiedenes Futter bekommt. Da er sehr schneubig ist kam es schon öfters vor das er verschiedenes Nass- & Trockenfutter bekommen hat.
    Aber ich würde das dann jetzt gerne mal versuchen mit dem gleichen Futter. Daher die Frage ..... Was könnt Ihr mir empfehlen an Futter am besten Nass- & Trockenfutter ? Es kann ruhig etwas mehr kosten.

    Vielen Dank im Voraus.

    Liebe Grüße,
    Julia

  2. Anzeige
    Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Hunde nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter!?



  3. #2
    Paschelli
    Zitat Zitat von julia21 Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,

    habe eine kurze Frage . Ich habe einen 6 jährigen kastrierten mischlings rüden . Er hat ein ziemlich groses Fettgeschwürr an der Schulter . Ich war schon beim Arzt der hat Gewebeproben gemommen und alles untersucht und es handelt sich wirklich nur um Fett. Der Arzt meinte solange es ihn nicht stört .... könnten wir es lassen. Allerdings ist es schon gross und ich will natürlich nicht das er das irgendwan weg operiert bekommt. Daher habe ich mich ein wenig im Internet erkundet und da stand unter anderem, dass daran liegen könnte das er oft verschiedenes Futter bekommt. Da er sehr schneubig ist kam es schon öfters vor das er verschiedenes Nass- & Trockenfutter bekommen hat.
    Aber ich würde das dann jetzt gerne mal versuchen mit dem gleichen Futter. Daher die Frage ..... Was könnt Ihr mir empfehlen an Futter am besten Nass- & Trockenfutter ? Es kann ruhig etwas mehr kosten.

    Vielen Dank im Voraus.

    Liebe Grüße,
    Julia
    Hallo,

    Ich bin total überzeugt von Wolfsblut,das nehme ich als Trockenfutter,mische es mit Nassfutter Rinti Sensible,da mein kleiner eine Futtermittelallergie hat,er verträgt beides sehr gut.

  4. #3
    Flumina
    Wir füttern ebenfalls Rinti Sensitiv und das Rinti Trockenfutter mit Rind. Bin seht zufrieden damit ist Getreidefrei (musst hald beim Sensitiv auf die Sorten mit Reis verzichten wenn du es Getreidefrei und Reisfrei willst.)

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

  5. #4
    Lunimo
    Du kannst dir ja mal Wolf of Wilderness und das Real Nature Wilderness anschauen.

  6. #5
    julia21
    okay klingt ja top
    dankööööö

  7. #6
    Forl34
    Halihallo! Wie Paschelli kann ich auch nur sagen, dass ich ein absoluter Anhänger von Wolfsblut Trockenfutter bin. Habe einen Australian Terrier und sie ist rundum Fit und Gesund. Habe lange gesucht bis ich das passende Futter gefunden habe und mir viele Vergleiche online durchgelesen (edit finde ich wird sehr gut erklärt worauf es beim Kauf des richtigen Hundefutters ankommt) und das Futter von Wolfsblut schneidet allgemein sehr gut ab. Viel Erfolg und alles liebe für dich und deinen Mischling!
    Geändert von Nienor (27.11.2016 um 10:53 Uhr) Grund: Link entfernt

Diskussion zum Thema Hundefutter im Forum Hunde Ernährung bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Hundefutter Hundefutter

  1. Hundefutter
    Von Grotan im Forum Hunde Ernährung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 10:15
  2. Hundefutter?!
    Von Treehouse im Forum Hunde Ernährung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 19:40
  3. Hundefutter
    Von Marisa92 im Forum Hunde Ernährung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 18:46
  4. Hundefutter
    Von Brigitte im Forum Hunde Ernährung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 09:18