Katze oder Katzen machen öfters Geschäft im Treppenhaus



  1. #1
    treppenhaus

    Katze oder Katzen machen öfters Geschäft im Treppenhaus

    Unsere Nachbarn sind weggezogen, als die schwangere Katze gerade Babys bekam ...
    Sie wurden also draussen (Wiese nah der Wohnung) abends gefüttert, irgendwann fanden 3 von ihnen unsere Wohnung und da meine Frau schon immer Katzen wollte und die Katzen-Mama und 2 ihrer Kids eigentlich sehr artig sind, haben wir sie adoptiert.

    2. Stockwerk ...
    Manchmal kam auch eine fremde Kazte (sehr selten) vorbie in der Hoffnugn nach Futter ...

    Die Katzen sind draussen gross geworden, es gibt hier keine (bzw nur sehr sehr selten) befahrene Strassen, sie sind draussen in einer natürlichen Umgebung mit Wiesen und Wald mit zum Vergleich zur Stadt, hoher Sicherheit, aber natürlich schlafen sie auch lieber in der warmen Wohnung, als draussen und sind teilweise auch gerne am Tag bei uns, aber nicht ständig.

    Gestern sah der Hausmeister, einen Trink- und Fressnapf in unserer (2.) Etage und fraggte ob wir die da hingestellt haben ... und klärte uns darüber auf, dass irgendwelche Katzen oder Katze (können auch Fremde sein) öfters ihr Geschäft im Treppenhaus machen und anders als in den anderen Gebäuden, dass nur in dem Treppenhaus mit unseren Katzen so riecht und uns gebeten, da nicht
    wieder einen Trink- oder Fressnapf hinzustellen, sondern sie eben draussen zu füttern (er weiss wohl nicht, dass 3 davon adoptiert wurden).

    Alle 3 sind noch nicht kastriert (Mutter, 1x Tochter, Sohn 1x Kater).

    Damit wir nicht irgendwann aus der Wohnung fliegen, suchen wir nach einer Lösung, die akzeptabel ist.

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee, ein Katzenklo werden die Vermieter bestimmt nicht im Treppenhaus sehen wollen ... und ist für die wenigen Meter ja auch nicht notwendig, in der Wohnung ist ein Katzenklo ... und sie wissen auch, wo sie drassen zu machen haben ...

    Wir verstehen generell nicht, warum eine oder mehrere (?) überhaupt ihr Geschäft im Treppenhaus machen und dann offenbar auch schön öfters.


    Nur drausen füttern, ist halt auch nicht wirklich das Wahre, ausser, dass es das Treppenhaus-Problem lösen könnte, sofern die Katzen nicht Abends oder Nachts wenn wir schlafen an der Tür mijaun und aus Frust ins Treppenhaus machen ... Das würde seine Zeit brauchen, denen beizubrignen, dass sie nur noch draussen zu sein haben ... Dafür haben wir ja nicht die Katzen adoptiert und auch geimpft und ein Kratzbaum gekauft usw... In einem Jahr würden wir ohinehin umziehen so unsere Planung, aber bis dahin die Katzen nur draussen füttern? .... Nicht so ganz toll.

    Nur drinnen halten ist auch keine wirkliche Option, die Katzen sind draussen gross gworden und eben Katzen.

    Im Erdgeschoss wäre noch eine Wohnung frei (mit Terasse = Möglichkeit die Katzen dort rein und rauszulassen ohne Treppenhaus ...), aber eigentlich möchte man ja nicht einen kompletten Umzug zu Weihnachten oder kurz nach Weihnachten vornehmen, da doch sehr zeitaufwendig und da die Gegend hier nur eine Übergangsstation ist und wir gerne im November 2017 in einen anderen Stadtteil der andere Stadtziehen würden, muss ein erneuter Umzug eigetlcih nicht schon wieder sein.

    Wenn wir sie, wenn sie raus wollen, immer mitkämen, um sicherzustellen, dass sie nicht im Treppenhaus irgendetwas anstellen, hilft uns das auch nicht, da häufig die Tiefgeragen-Türen zum Treppenhaus geöffnet sind ... und dies allen Nachbarn + ihren Gsten klar zu machen, dass sie die auch zu machen ...

    Ansonsten wäre dies ja eine Option, mit etwas Arbeit (naja Fahrstuhl) , aber immer noch besser als sie nur drausen oder nur drinnen zu lassen oder extra umzuziehen, was ja wochenlange Arbeit ist, alles ein und auspacken, auch teuer ...

    Eine Sicherheit bezüglich Umzug, dass das Problem nicht mehr auftritt, haben wir auch nicht, denn die Katzen würden in der Erdgeschosswohnung zwar über die Terasse rausgelassen, aber vielleicht gehen die durch die Garage wieder ins Treppenhaus, weiss man es?

    Die zweite mögliche option wäre ein Haus, welches laut Immobilienseite für den gleichen Mietpreis vom gleichen Vermieter in der gleichen Strasse liegt ... angeboten wird, sofern nicht teurer als die Wohnung, wäre das Thema Treppenhaus ausgeschlossen,, aber wirklich Lust auf gefühlt 50 Kartons packen usw. haben wir nicht, die Katzen nur noch draussen füttern, noch weniger.

    Oben im obersten Stockwerk ist eine Tür zum Outdoor Bereich wo Solarzellen usw. installiert sind, da hat die Katze nix verloren, aber da hin ist eine der 2 Katzen heute morgen gegangen ... Der Verdacht liegt nahe, dass sie es gewesen sein könnte, denn der Ausgang ist ja UNTEN und nicht ein Stockwerk über uns ... Der Kater folgte ihr nach oben. Planmäßig werden alle 3 am 29.12 kastriert.

    Ein Katzenklo im Treppenhaus scheidet seitens Vermieter aus.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp, der Vermieter und Nachbarn unseren Interessen und Katzen Interessen kompatibel ist.

  2. Anzeige
    Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?

  3. #2
    Audrey
    Hallo Treppenhaus,

    ich hab da erstmal Fragen über Fragen... wie kommen die Katzen ins Treppenhaus? Ich mein, die muß man da doch gewöhnlich auch rein- oder rauslassen? Sind sie dann nachts also im Treppenhaus? Dann kannst sie doch auch ganz in die Wohnung holen?

    Dann: wie alt sind die Kleinen jetzt, wie alt ist die Mutter? Die Mutter würde ich nämlich - abhängig vom Alter der Kleinen - SOFORT kastrieren lassen, und nicht bis Ende Dezember warten!

    Dann: Du sagst ihr zieht in einen "Stadtteil" um - können da die Katzen sicher raus? Also keine große Straße etc. in der Nähe?

    Sorry, daß ich erstmal keine Antworten hab, sondern nur Fragen

Diskussion zum Thema Katze oder Katzen machen öfters Geschäft im Treppenhaus im Forum Katzen Verhalten bzw. Hauptforum Katzen Forum:
...

Ähnliche Themen Katze oder Katzen machen öfters Geschäft im Treppenhaus Katze oder Katzen machen öfters Geschäft im Treppenhaus

  1. Kaninchen machen ihr Geschäft im Trinkbehälter. Was tun ?
    Von MincikTincik im Forum Kaninchen Ernährung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.10.2014, 19:32
  2. Mein Hund hat Probleme beim Geschäft machen
    Von mischka im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 23:56
  3. Mana will nicht draussen ihr geschäft machen...
    Von mone im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 20:06
  4. Katze bricht öfters
    Von Funky85 im Forum Katzen Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 16:13
  5. Hund alleine lassen - wo Geschäft machen
    Von Wuffie im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 14:51