Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum



  1. #1
    Askakenai

    Frage Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum


    Hallo Zusammen,

    mein Freund und ich haben vor kurzem zwei Katzenkinder aus dem Tierschutz übernommen. Beide sind etwa 5 Monate alt, Geschwister. Nun Folgendes:

    Wir haben einen Weihnachstbaum, sämtliche Kugeln im unteren Bereit entfernt, die Lichterkette ebenfalls. Der Kater hat recht schnell akzeptiert, dass "Nein" auch wirklich Nein ist und man den Baum dann dauerhaft und grundsätzlich in Ruhe lässt. Die Katze allerdings scheint eine wahnsinnige Ausdauer zu haben. Bestimmt 20 mal am Tag wird an dem Baum rumgespielt. Es hilft kein Nein, kein Klatschen, nichts. Wenn man auf sie zugeht, hört sie auf oder läuft weg. Ich denke also, dass sie genau weiß, dass sie das nicht tun soll und "sich einen Spaß daraus macht".

    Habt Ihr irgendwelche Tipps ihr das abzugewöhnen?



  2. #2
    Midoriyuki
    Baum weg

    Das Spielen wirst du ihr in dem Alter kaum abgewöhnen können^^

    Hat sie Spiel-Alternativen?

  3. #3
    Askakenai
    Zitat Zitat von Midoriyuki Beitrag anzeigen
    Baum weg

    Das Spielen wirst du ihr in dem Alter kaum abgewöhnen können^^

    Hat sie Spiel-Alternativen?
    Mehr als genug Kratzbaum, Bälle, einen 'Raschelkarton' in dem Leckerlie zum Suchen versteckt sind, ein Fummelbrett, wir spielen mindestens 3 mal am Tag für 30 min mit beiden mit so ner Katzenangel...

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  4. #4
    Soraya282
    Häng frische Zitronenspalten an die Äste.
    Damit haben wir unsere von den Blumen abgehalten.
    Den Geruch fanden unsere unerträglich und haben die Blumen dann in Ruhe gelassen.

  5. #5
    Luna & Artemis
    Offtopic:

    Hilft zwar nicht wirklich, aber bei "meinem" Verein hat eine Kitten Pflegestelle extra nur einen Mini Baum für die Kitten angeschafft Gabs die Tage ein Video davon wie die kleinen Kitten in dem Baum rumturnen

  6. #6
    seven
    Ich weiß schon gar nicht mehr, was ein Weihnachtsbaum ist
    Erst waren es die Ratten, die uns davon abgehalten haben, einen solchen aufzustellen. Da haben wir aber zumindest noch Lichterketten aufgehängt an Stellen, wo die Ratten nicht hinkamen.
    Später waren es dann die Katzen , und seither gab´s hier auch einfach keine Weihnachtsdeko mehr. Nun muss ich aber dazu sagen, dass wir beide da nicht so einen gesteigerten Wert drauf gelegt haben.
    Wäre das anders gewesen - joar... hätten wir wahrscheinlich eine ähnliche Variante gewählt, wie mein Bruder es jetzt mit seinen beiden Töchtern im Kleinkindalter gemacht hat - Baum auf einen hohen Tisch gestellt und auch nicht komplett von unten geschmückt.
    Wobei die Katzen da sicher noch leichter drankämen als meine beiden Nichten jetzt - die hatten da quasi keine Schnitte

    LG seven

  7. #7
    Miss Minou Paw
    den baum vielleicht mal an eine andere stelle hinstellen?
    wir haben durch zufall unseren baum dieses jahr nicht in eine ecke sondern mitten in den raum gestellt und bisher war keine katze dadrin oder dran. letztes jahr haben sie ihn hingegen regelrecht auseinander genommen.

    ansonsten wie bereits erwähnt einen geruch auftragen den sie nicht leiden können. kann bei jeder katze ein anderer sein. zitrus-zeug können viele nicht leiden. zwei von unseren allerdings juckt sowas nicht. einfach mal gucken was man so für natürlichen kram finden kann (?).

    ganz wichtig jedoch (falls nicht schon so vorhanden). wenn sie schon daran spielen - keine glaskugeln aufhängen. habe letztes jahr mehrmals leute darauf hinweisen müssen. viele denken da einfach nicht dran. auch lametta ist eine ganz fiese angelegenheit. also den schmuck vernünftig wählen

    und sonst... wir haben einfach einen künstlichen baum und lassen das drama geschehen wenn es kommt. unser größter hat letztes jahr all seine sechs kilo in den baum gehangen. der baum hat nur knapp überlebt. aber wir hatten was zu lachen. mit katzen im haus, sollte man da nicht allzu hoffnungsvoll dran gehen gleiches gilt für jegliche deko im ganzen haus xDDD

  8. #8
    Askakenai
    Wir haben so ein "Fernhaltespray" das juckt sie aber nur kurz, wenns frisch gesprüht wurde.

    Kugeln sind natürlich aus Plastik und Lametta sowieso nicht.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  9. #9
    Miss Minou Paw
    die nummer mit dem fernhaltespray haben wir auch schon etliche male hinter uns. darauf reagiert wie gewünscht hat bisher nur einer der tiger.
    bisher haben wir solche dinge aber lediglich eingesetzt um sie davon abzuhalten an irgendwelchen gegenständen/wänden zu kratzen.

    dass sie unsere deko auseinander nehmen, daran haben wir uns schlicht gewöhnt. der weihnachtsbaum wird schon so aufgestellt und festgemacht, dass er wenigstens nicht umkippt. im grunde verhindern wir nur das schlimmste und lassen sie machen. xD blumen oder schickes porzellan steht bei uns nicht offen herum. das haben wir uns schnell abgewöhnt. die weihnachts-girlanden aus kunsttanne sind grundsätzlich ohne lichterkette, da die enden scheinbar sehr dazu einladen hinein zu beißen.
    wir menschen sind ja selbst schuld wenn wir so einen unnötigen schnickschnack in die bude hängen der die tiere so reizt

    gut gefahren, in anderen situationen sind wir aber in dem wir sie einfach für gutes verhalten belohnt und für schlechtes ignoriert haben. denn wie auch andere, haben wir die erfahrung machen müssen dass, sollte man ihnen mal was verbieten, es so scheint als würden sie es dann erst recht tun. nur um uns zu ärgern. belohnen wir sie aber wenn sie lieb sind (bspw. nicht einfach auf die arbeitsplatte springen oder statt zum sofa, direkt an das kratzbrett gehen), bestätigt sie dass und sie machen es wieder, weil das leckerchen so toll ist
    aber ob das ganze bei weihnachtsbäumen und kitten funktioniert ist fragwürdig. sie sind eben sehr verspielt und so ein baum ist ja auch sehr reizvoll. all die wackelnden zweige die herunter hängen. da bin ich mir nicht sicher, ob die freude am leckerchen den spaß übertrifft.

  10. #10
    LoccoGirl
    Also da scheint die Katze von meinem Bruder wohl eine Ausnahme zu sein.
    Die erlebt jetzt des zweite jahr bei denen Weihnachten und es hat noch nie Problem gegeben.
    Die ist weder in den Baum reingesprungen noch hat sie Weihnachtsdeko geschrottet.

    Aber die ist wohl eh eine Traumkatze.
    Ist total lieb. Mäkelt beim Fressen nie rum.
    Springt nirgendwo drauf. Ausser aufs Sofa und Bett aber da soll sie ja auch hin.

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum im Forum Katzen Verhalten bzw. Hauptforum Katzen Forum:
    ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum Alle Jahre wieder - Der Weihnachtsbaum

    1. Alle Jahre wieder - Weltkatzentag :D
      Von seven im Forum Katzenkörbchen
      Antworten: 4
      Letzter Beitrag: 09.08.2016, 17:43
    2. Alle Jahre wieder auf Schuhesuche!
      Von demona im Forum Hundehütte
      Antworten: 38
      Letzter Beitrag: 25.11.2015, 17:35
    3. Alle Jahre wieder...
      Von ModeCat im Forum Archiv
      Antworten: 6
      Letzter Beitrag: 10.07.2010, 19:30
    4. Alle Jahre wieder
      Von Lilly-Walker im Forum Smalltalk Archiv
      Antworten: 16
      Letzter Beitrag: 01.01.2009, 13:51