Deutsche Schäferhunde mit geradem Rücken



  1. #1
    Fjala

    Deutsche Schäferhunde mit geradem Rücken


    Hallo Zusammen

    Kennt jemand einen Züchter, der schwarz-braune od. schwarz-gelbe Deutsche Schäferhunde mit geradem Rücken züchtet? Ich weiss, es gibt Züchter von Ostdeutschen Schäferhunden, aber leider gefallen mir die grauen oder schwarzen Hunde nicht so... Ich suche einen Züchter, der Hunde ohne "Karpfenrücken" in der Farbe schwarz-braun od. schwarz-gelb züchtet. Dabei sollte das Wesen und die Gesundheit im Vordergrund stehen. Bei uns in der Schweiz bin ich leider nicht fündig geworden.

    Ich freue mich auf Eure Antworten!

    Liebe Grüsse

    Fjala


  2. #2
    woelfchen
    Wenn du in den Kleinanzeigen etwas stöberst und gründlich recherchierst, dürftest du eigentlich etwas finden. Bei dhd u.a. dies hier: http://www.haustier-anzeiger.de/hund..._70561001.html

  3. #3
    Kiki2603
    Die Anzeigen bei DHD und so weiter sind in der Regel recht unseriös. Wende dich an einen Verein und suche nach der Leistungszucht - nicht nach der Showzucht, sag dass es dir wichtigh ist, dass der Hund ienen graden Rücken hat. Die können dir weiter helfen.

  4. #4
    Goldchen
    ich will mal so nebenbei anmerken, dass ich es echt super finde, dass du dir einen Schäferhund mit geradem Rücken kaufen möchtest!

    so unterstützt du die Züchter deren die Gesundheit ihrer Hunde wichtiger ist als auf Ausstellungen Pokale für so eine Quälerei zu bekommen!

    wenn jeder so wäre, dann wäre dass das Aus für die krummen Rücken...!

  5. #5
    Debbi
    Ich kling mich hier mal mit einer kurzen (vielleicht dummen) frage ein. Krumme Rücke-grade Rücken? Ich versteh das nicht kann mich jemand aufklären, wie das gemeint ist? Also das DSH einen nach hinten runter laufenden Rücken haben, das sieht man ja oft, aber gibt es das auch in Grade? Etwas verwirrt geschrieben vielleicht versteht mich ja trotzdem jemand

  6. #6
    annaschnecke
    Huhu
    Ich finds auch gut das du einen DSH mit geradem Rücken möchtest .
    Bei der Züchter Suche kann ich dir nicht wirklich helfen , da du in der Schweiz wohnst .

    @debbi . krummer Rücken ist der Rücken der so nach unten verläuft .

    Mal der Link von Wikipedia :
    http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Sch%C3%A4ferhund
    Weiter unten sind drei Bilder :
    Stammvater des DSH
    gerader Rücken
    runterlaufender Rücken

    LG Anna

  7. #7
    Fenya1970
    Das ist zB der Schäfi meines Exfreundes. Er hat einen GERADEN Rücken!
    Allerdings wurde jetzt beim röntgen "Schwere HD" festgestellt (
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    annaschnecke
    Hi
    Fenja das tut mir echt leid mit der HD.
    Ist ein echt hübscher Kerl
    Allerdings ist ein gerader Rücken absolut keine Garantie dafür das der Hund HD frei bleibt , HD wird vererbt , und auch das Wachstum , die Aufzucht und alles andere wirken mit ob der Hund HD frei bleibt oder eben nicht ...
    Wenn diese Faktoren nicht stimmen dann hilft auch kein gerader Rücken weiter .

    LG Anna

  9. #9
    woelfchen
    Zitat Zitat von Kiki2603 Beitrag anzeigen
    Die Anzeigen bei DHD und so weiter sind in der Regel recht unseriös. Wende dich an einen Verein und suche nach der Leistungszucht - nicht nach der Showzucht, sag dass es dir wichtigh ist, dass der Hund ienen graden Rücken hat. Die können dir weiter helfen.
    Darum soll sie ja recherchieren, also sich selbst ein Bild davon machen, bei wem sie ihren Hund kauft. Ich kann nicht beurteilen ob die Züchter usw. bei dhd in der Regel unseriös sind, sollte aber auch nicht so gemeint sein dass sie sich dort bei dem x-beliebigen Züchter einen Welpen holen soll. Da muss sie sich schon selbst ein Bild von machen, was ja nunmal bei einer Züchtersuche dazu gehört.

  10. #10
    Debbi
    Okay vielen dank, wieder was dazugelernt

  11. #11
    Kiki2603
    Zitat Zitat von woelfchen Beitrag anzeigen
    Darum soll sie ja recherchieren, also sich selbst ein Bild davon machen, bei wem sie ihren Hund kauft. Ich kann nicht beurteilen ob die Züchter usw. bei dhd in der Regel unseriös sind, sollte aber auch nicht so gemeint sein dass sie sich dort bei dem x-beliebigen Züchter einen Welpen holen soll. Da muss sie sich schon selbst ein Bild von machen, was ja nunmal bei einer Züchtersuche dazu gehört.

    Guck dir mal an, was für Leute dort inserieren.
    Leute, die im VDH züchten und eine GUTE Zucht haben, haben meist schon alle Welpen vergeben, bevor sie überhaupt auf der Welt sein.

    Züchter, die im VDH sind und GUTE Züchter sind im VDH, würen bei sowas niemals inserieren. (ja es gibt auch VDH Züchter, die dort inserieren)

    Ist doch ganz logisch, ein guter Züchter will, dass sich ein Mensch bewusst für diesen Hund dieser Rasse interessiert und sich einen Hund mit Papieren holen möchte. Wenn dem so ist, guckt dieser Mensch nicht bei DHD sondern auf der Seite des VDH, wo alle anerkannten Züchter zu finden sind.

  12. #12
    woelfchen
    Zitat Zitat von Kiki2603 Beitrag anzeigen
    (ja es gibt auch VDH Züchter, die dort inserieren)
    Eben. Und ich möchte denen nicht unterstellen dass sie schlecht sind, nur weil sie dort inserieren, sorry.

    Wenn dem so ist, guckt dieser Mensch nicht bei DHD sondern auf der Seite des VDH, wo alle anerkannten Züchter zu finden sind.
    Ich gehe mal davon aus, dass sie so etwas eh tut/getan hat, darum habe ich es auch nicht angesprochen.

  13. #13
    Fenya1970
    Mit meinen Beitrag wollte ich auch lediglich nur sagen:

    Schäfis mit geraden Rücken können auch HD bekommen!

    Viele Menschen denken ja, dass nur die Hunde HD bekommen die so krumm sind

  14. #14
    Kiki2603
    Klar, jeder Hund kann HD/ED bekommen.
    Retriever sind da ja auch recht belastet. Und die haben ienen graden Rücken, genau wie viele andere große Hunderassen auch.

  15. #15
    Ronja dsh
    mich macht es nur traurig das ihr den dsh so schlecht macht ! wenn jemand schäferhunde nicht mag so wie sie sind und aussehen warum will ich dann einen haben? eins sei euch mal gesagt und ich kann das sagen weil ich schon von klein an mit dieser rasse auf gewachen bin ( erst mit leistungs und nun mit hochzucht DSH) diese rasse ist welt berümt aber nur bei uns wird sie immer als krank dargestellt!
    traurig !!!!!

  16. #16
    akita
    Ich denke niemand hier wollte den dsh schlecht machen, viele von denen die geschrieben haben, haben selbst einen (zumindest auf dem Profilfoto drauf). Ich denke, was die Leute sagen wollten, war, dass der Schäferhund leider schon teilweise sehr überzüchtet wurde...
    Ich für meinen Teil liebe den Deutschen Schäferhund (sogar egal welche Farbe oder Lang/Stockhaar), aber was man mit ihm über die Jahre durch Züchtung gemacht hat (Extrem gekrümmter Rücken), finde ich nicht gut! Auf youtube gibts da ein Video - sieh dir mal an - Pedigree exposed!
    ---
    EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

    Hoppla der thread ist ja doch schon etwas älter....
    Geändert von akita (16.04.2010 um 22:07 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 12 Stunden!

  17. #17
    annaschnecke
    Hi ,
    obwohl der Thread schon älter ist .....
    Wer hat denn den DSH schlecht gemacht ? Kann ich irgendwie nicht raus lesen .
    Und wie akita schon geschrieben hat die meisten die hier geantwortet haben , haben selbst einen
    Ich habe ja auch einen , und trotzdem finde ich diesen runtergezogenen Rücken einfach nur "krank" . Deutschland ist da bei weitem nicht am schlimmsten ,aber ich finde es muss endlich mal ein Umdenken geben (welches zum Teil ja auch schon geschieht) .Für mich persönlich habe ich entschieden , dass hier nie ein DSH-Welpe mit krummen Rücken einziehen wird denn für mich steht die Gesundheit des Hundes einfach im Vordergrund .

  18. #18
    Brini-smiley
    ich find das auch kein bisschen schöner mit krummen Rücken. ich finde gerade Rücken viel schöner.

  19. #19
    Ronja dsh
    sorry aber ich frage mich echt warum und wie ihr das am Rücken der hunde fest stellt ob ein hund gesund oder krank ist. es gefällt euch vieleicht nicht , das kann sein! Mehr aber auch nicht!! nur noch mal nebenbei der DSH ist ein hund der weite wege laufen muß und genau darum brauch er den schub aus der hinterhand den kann er aber nur mit diesem Rücken haben! die kraft aus der hinterhand ist ausdauernter!
    sorry konnte nicht wissen das ihr das noch nicht wisst! aber krank ist deswegen kein DSH mehr als andere rassen, nur redet da keiner drüber das es die selben krankheiten auch bei anderen gibt ! jetzt sagt bitte nicht das es bei anderen seltner ist ,es gibt nur weniger rottweiler ,Dobermänner und so weiter ,als DSH klar das es da keinem auffällt. tut mir leid aber ich kann das gerede nicht mehr hören.

  20. #20
    annaschnecke
    Hi
    ähm sorry , aber hast du dir mal als Beispiel die DSH in England angeguckt ?. Da kann mir echt keiner erzählen , dass das gesund für den Hund ist .
    Natürlich braucht der DSH schub aus der Hinterhand , aber dieser wird ja durch diesen Froschrücken verhindert .
    Ich finde es einfach nur traurig , dass man diese Rasse soweit runter gezüchtet hat und das manche da auch noch stolz drauf sind .......
    Und wenn die DSH so einen extrem abfallenden Rücken haben , das man aus der Entfernung nichtmals mehr sieht ob der Hund steht oder sitzt , dann frage ich mich echt wo die Gesundheit bleibt .
    Sicherlich gibt es HD , ED etc. auch bei (fast) allen anderen Größeren Rassen aber ist das eine Ausrede warum man den DSH noch weiter runter züchten muss ?
    Der Mensch handelt danach , was für ihn am besten ist und das ist in diesem Fall ganz klar das Aussehen .
    Schau dir doch mal den Stammvater der DSH an , zu dieser Rasse gehört eigentlich kein krummer Rücken . Sie sollten eine Hochleistungsrasse werden , und nicht Krüppel wie sie teilweise heute sind .
    Aber wenn du so überzeugt davon bist , das der krumme Rücken keine Beeinträchtigung der Hund ist warum werden dann die DSH aus der Arbeitslinie mit geradem Rücken gezüchtet ?
    Für mich ist das alles ein Wiederspruch und ich bin froh wenn bald alle so wie die Threaderstellerin denken .
    Sorry für diese teilweisen extremen Worte . Wie gesagt ich habe selber auch einen DSH (gerader Rücken) und möchte diese Rasse nicht schlecht machen , sondern eher die Menschen .....

  21. #21
    Tequila
    Guten Morgen,

    ich verstehe es auch nicht warum die Menschen nach irgendeinem "Schönheitsideal" die Rassen züchten müssen... Sie finden diesen krummen Rücken schön aber bedenken dabei überhaupt nicht die gesundheitlichen Folgen... Ich mein jeder der ein wenig logisches Denken beherrscht müsste darauf kommen dass ein krummer Rücken nicht gut für die Gesundheit sein kann.

    Wir haben damals auch extra nach einem Schäferhund mit geradem Rücken geschaut.. Haben dann auch einen super hübschen und lieben Langstockhaar Schäferhund gefunden, der einen geraden Rücken hat... Er hatte nie gesundheitliche Probleme, bis er jetzt mit seinen inzwischen 12 Jahren Probleme mit dem Kreuz bekommt. (Er hat Verknöcherungen wodurch er Lähmungserscheinungen in der Hinterhand bekommt) Also leider hat auch der gerade Rücken nicht geholfen

  22. #22
    Ronja dsh
    sorry aber ihr wollt nicht verstehen was ich sage!
    natürlich ist das traurig für mich aber nicht zuänder.
    ich will nicht sagen das alle extreme schön sind aber extreme sind in keiner rasse schön!!!!!!!!!!!!!!!
    und der DSH hat nun mal zwei lienen Hochzucht und Leistung !!!
    Hochzucht: schönheit, leistung,familienhund,blindenhund,
    Leistung: nicht immer schön, aber sehr schlau, Polizei,BGS,u.s.w.
    sorry aber so ist es!!!!

  23. #23
    annaschnecke
    Hi
    Ich glaube du verstehst auch nicht was wir /ich sagen möchte .
    Du schreibst es ist traurig , aber nicht änderbar und das stimmt nicht . Die Nachfrage bestimmt ,was "produziert" wird . Bedeutet wenn niemand einen Hund haben möchte der Hinten ein Frosch ist , dann wird dieser auch nicht mehr gezüchtet .
    Das ist doch genauso bei fast allen anderen Rassen , und nur weil einer sagt diese Hunde sind ja eh schon da , darf es kein umdenken geben ??
    Dann zum Thema Hochzucht : Dein erster Punkt : Schönheit ! Richtig schönheit und wo bleibt bitte die Gesundheit ?
    Woran ich fest mache , das krumme Rücken schädlich sind ? Ganz einfach , wenn ein Hund kaum noch laufen kann ist das für mich krank . Und das Menschen das noch fordern kann ich absolut nicht nach vollziehen .
    Schau dir doch mal an , wieviele Hunde aus der Hochleistungszucht HD etc. bekommen . Ich denke (habe keine sichere Quelle ) , dass da sehr viel mehr sind als bei den Leistungszuchten .
    Und glaub mir , ich habe meinen Rüden selber eine Zeit lang ausgestellt , bin mehrere Jugendführerschauen gelaufen etc. und habe leider erst spät gemerkt , worum es da eigentlich geht . Die besten Bewertungen bekommen die Hunde , die immer extremer sind (vom Rücken her ) . Deshalb habe ich damit aufgehört .
    Und das die den Schub von der Hinterhand brauchen , mag richtig sein wird aber durch den krummen Rücken nicht gewährleistet .
    Was mich traurig macht , ist das der Mensch immer extreme braucht . Wieso kann die Gesundheit nicht an erster Stelle stehen ? Was bringt es dem Menschen solche Hunde zu züchten ?
    Für mich absolut unbegreiflich und ich wäre froh , wenn der SV endlich mal einen anderen Standart festlegt .

  24. #24
    Para
    Liebe Ronja,

    ein DSH ist für mich schon alleine wegen des heruntergezüchteten Rückens nicht in Frage gekommen. Ich habe mich dann (die meisten anderen wissen es schon) für einen Belgier entschieden.
    Ein, für mich, sehr sehr wichtiger Grund, war der, dass beim Belgier die Veranlagung für HD/ED lange nicht so hoch ist wie beim DSH.

    Ich war dann mit meiner, zugegeben sehr schüchternen, Laekenoishündin hier bei uns in einem SV, da ich auf der Suche nach einem Verein war/bin, wo ich Hundesport betreiben kann. Jetzt zitiere ich einen Satz, der mir so ins Gedächtnis eingebrannt ist, dass mir jetzt noch schlecht wird... "Wenn der Hund nicht macht, wass du willst "DANN MUSST DU MAL MIT DER KETTE DRÜBER".

    Ich habe gedacht, ich stehe im Wald.... ich habe das Vereinsgelände sofort verlassen und dort bekommen mich auch keine 10 Pferde mehr hin.

    2. Beispiel: In der HuSchu, wo ich jetzt bin, war Ende des Jahres ein junger DSH. Der war so - in die Kniee gezüchtet, dass er noch nicht mal mit den anderen vernünftig spielen konnte. Er kippte hinten ständig um...

  25. #25
    akita
    Liebe Ronja! Solang der Mensch den Hund auf SCHÖNHEIT züchtet,und das im Auge des Züchters an erster Stelle liegt, wird immer Krankheit und das leid des Hundes dabei rauskommen. Und wenn der Mensch diesbezüglich nicht bald umdenkt, und auf GESUNDHEIT wert gelegt wird, wird das Tier immer der leidtragende sein! Bezüglich der Rassen ist das egal, da gebe ich dir recht, beinahe alle haben mittlerweile irgendeinen Gendeffekt! Aber in diesem Thread gehts eben um Schäfis... deswegen schreibt man auch hauptsächlich über Schäfis...
    Und soweit ich informiert bin, hat der (extrem)krumme Rücken des Schäferhundes sehr wohl mit seiner Anfälligkeit bezüglich Hd zu tun und ist wohl mit der Hauptgrund, warum immer weniger Leute einen Schäferhund möchten! Wenn jetzt (endlich)ein Umdenken stattgefunden hat und die Nachfrage nach krummen Rücken wieder zurückgeht und auf die Gesundheit und das Wesen wieder mehr wert gelegt wird, als auf dessen Schönheit, kann ich das nur wirklich sehr begrüßen, und wenn du diese Rasse genausosehr magst, wie du schreibst, dann verstehe ich deinen Gedankengang irgendwo nicht! Ist schön aber krank für dich besser, als auch schön aber möglichst gesund?
    ---
    EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

    @ Paragund jep kenn das bei uns auch... halte immer einen Sicherheitsabstand von 100 Metern zu SVs ein, fühl mich einfach unwohl, wenn sich wieder eine die Seele aus dem Hals brüllt, weil sein Schäfi intelligent genug war, das weite zu suchen! Pfui teufel sowas - mit einer Kette eins drüber - Pfui teufel! Sojemand sollte sich mal selber mit der kette eins drüber geben...vielleicht erhöht das das Denkvermögen!
    Geändert von akita (19.04.2010 um 21:22 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 12 Stunden!

  26. #26
    suno
    Hy,
    klink mich schnell mal ein. Ich bin absoluter Schäferhund Liebhaber...und habe seit Jahren DSH.
    Meine erste war leider sehr, sehr überzüchtet...und ich nahm sie aus Mitleid, sie sollte mit 12 Wochen eingeschläfert werden ....auch dazu sag ich Pfui teufel, Babe wurde 14 Jahre - leider konnten wir keinen Sport machen und sie war immer ein Sorgenkind.

    Heute habe ich Rosi - altdeutsch - aus einer besonders gerad rückigen und hochbeinigen Linie und es ist eine Freude sie hüpfen und springen und rennen zu sehen.

    Bis jetzt ist sie HD und Ed frei. Keine Ahnung warum Menschen sich und den Tieren solche niedrig Zuchten antun....- es gibt ja, wie bei Rosi auch andere.

    Aber vielleicht sind ja solche Foren, wie hier gut um den Leuten die Augen zu öffnen und in Zukunft mehr auf die linie zu achten - denn auch hier gilt das Gesetz von Nachfrage und Angebot.

    Eventuell habe ich damals aus Mitleid die falschen Unterstützt - doch ich konnte das Tierchen nicht sterben lassen.

  27. #27
    Moody
    Auch wenn der Thread schon älter ist.......... Mich beschäftigt dieses Thema gerade auch........


    Ich werde mir, sofern es die Zeit und der Beruf zulassen, auch mal einen deutschen Schäferhund nehmen, in ein paar Jahren.

    Mir würde auch nur ein Schäferhund ins Haus kommen, der einen geraden Rücken hat. Diese krummen Rücken sind für mich Tierquälerei und solche Züchtungen sollten verboten werden.

    Ich habe mir mal rein interessehalber ein paar Züchter - Hompages angesehen und nur einen einzigen gefunden, der Deutsche Schäferhunde mit geradem Rücken züchtet.

    Ich finde das echt traurig.

    Abgesehen davon, finde ich diese krummen Rücken alles andere als schön und kann nicht verstehen, warum so etwas als Schönheitsideal dargestellt wird.

    Kranke Welt.

  28. #28
    Fini

    Hallo,
    Hast du schon beim RSV 2000 nach geguckt? dass ist ein Schäferhund Verein (auch dem VDH angeschlossen). Vielleicht wirst du dort eher fündig. Sind tolle Hunde, die arbeiten möchten, da kann man schon schwach werden.. ;-)
    Es gibt zum Glück noch ein paar mehr, die nicht auf "Fliesshecks" stehen..

  29. #29
    Moody
    Nein, aber danke für den Tipp!

    Dauert zwar noch, bis ich mir einen nehme, aber man kann nie früh genug und gut genug informiert sein.

    Ich werd' gleich mal nachgucken.

    Edit: Hab' gerade nachgesehen und die Hunde sehen toll aus. Die Deckrüden haben alle nur einen leicht abfallenden Rücken und das ist auch eines der Zuchtziele dieses Vereines.
    Finde ich gut, danke nochmal.
    Geändert von Moody (23.09.2010 um 23:02 Uhr)

  30. #30
    Brenda
    Meine Hündin hat auch einen geraden Rücken, war mir sehr wichtig!
    Auch wenn damit eine HD-Erkrankung nicht ausgeschlossen ist.

    Wir haben das Glück, daß Hantay komplett HD- und ED-Frei ist *frohbin*

    Hatte das Glück, dass bei mir ganz in der nähe ein Züchter ist, der darauf achtet.

    Wenn man aber nach einem geeigneten Züchter schaut, (evtl. auch über den SV)
    sollte man nach einem schauen, wo die Hunde aus einer Kör- und Leistungszucht
    kommen.
    Daraus kommen bei uns auf dem Platz alle Schäfis und die haben gerade Rücken.

    Denn die anderen kommen aus der sogenannten Schönzucht.
    Wobei ich persönlich nicht verstehen kann, wie man so was schön
    finden kann.

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Deutsche Schäferhunde mit geradem Rücken im Forum Hunderassen bzw. Hauptforum Hunde Forum:
    Hallo Zusammen Kennt jemand einen Züchter, der schwarz-braune od. schwarz-gelbe Deutsche Schäferhunde mit geradem Rücken züchtet? Ich weiss, es gibt ...

    Ähnliche Themen Deutsche Schäferhunde mit geradem Rücken

    1. Guppy schwimmt auf dem Rücken...
      Von Melle im Forum Fische Forum
      Antworten: 4
      Letzter Beitrag: 28.07.2009, 13:32
    2. Zwergwidder + Deutsche Riesen? und elternlose Jungtiere...
      Von Maggy2008 im Forum Kaninchen Haltung
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 27.12.2008, 09:30
    3. Darf man Meeries auf den Rücken drehen?
      Von Plutogirl88 im Forum Meerschweinchen Haltung
      Antworten: 11
      Letzter Beitrag: 02.04.2007, 14:20
    4. Gekrümmter Rücken, Augen zu
      Von Nippla im Forum Hamster Gesundheit
      Antworten: 7
      Letzter Beitrag: 13.05.2006, 09:53
    Ranking-Hits