Labrador rennt komisch



  1. #1
    knoedel

    Labrador rennt komisch


    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und wollte gleich zu anfange eine Frage stellen.

    Es geht um meinen Labrador Welpen, er ist sechs naja fast sieben Monate alt.
    Mir ist aufgefallen das er manchmal (nicht immer) beim rennen also wenn
    wenn er sprintet eins seiner hinterbeine zur seite weg zieht, mal das Linke mal das Rechte und manchmal auch garkeins. Ansonsten, also wenn er läuft ob schnell oder langsam, macht er das nicht, eben nur wenn er richtig gas gibt.

    Nun hab ich mal ein bisschen gegooglet und bin auf folgendes gestoßen:

    Wenn ein Hund beim Laufen dazu neigt, ein Hinterbein hochzuziehen, oder hüpft auf einem Hinterbein. Manche bewegen beim Laufen beide Hinterbeine synchron, wie ein Kaninchen, auch hier läßt sich vermuten, daß eine der Kniescheiben verrutscht ist, so daß er das entsprechende Hinterbein weder anwinkeln, noch belasten kann.
    Jetzt bin ich mir nicht sicher, es ist ja nicht immer so nur manchmal.
    Kann mir nicht vorstellen dass das normal ist, oder?


    Danke für eure Antworten!


    Liebe Grüße


  2. #2
    Flixilotte
    Hört sich sehr nach einem massiven Hüftproblem an. Ich würde das auf jeden Fall überprüfen lassen.

    Wie waren die Zuchtwerte der Eltern?

  3. #3
    knoedel
    Also durch die Bank weg HD Frei, ED Frei.

    Ich finds halt komisch dass er manchmal ganz normal rennt.

    Und er ist ja Fit er ist schnell er rennt auch gerne, sieht nicht nach schmerzen aus, find ich nur eben das er manchmal hoppelt wie ein Hase :/

    evt. hat ja jemand schonmal erfahrung oder änhliches gesehen erlebt?

  4. #4
    Flixilotte
    Das Hoppeln ist ein typisches Anzeichen für HD und Wirbelsäulenproblemen.

    Hast Du mal den Link (gerne auch per PN) zu dem Züchter? Ist er aus dem VDH?

  5. #5
    knoedel
    Du meinst die zuchtbuchnummer?

  6. #6
    Flixilotte
    Nee, einfach nur den Namen. Ist aber auch nicht so ganz wichtig.

    Wichtig wäre wirklich, den Hund röntgen zu lassen. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

  7. #7
    knoedel
    Ja, danke das werde ich auf alle fälle tun.

    Kann es denn sein das ein Hund mit nichtmal einem Jahr an Alter schon HD hat? ist das nicht eine abnutzungserscheinung?

    Int. Rasse-Jagd-Gebrauchshunde-Verband e.V.
    ^^

    MfG

  8. #8
    Flixilotte
    Oh je. Nein. HD hat vielfache Ursachen. Genetische, ernährungsbedingte, bewegungsbedingte Faktoren. Natürlich kann ein Hund schon in jungen Jahren kaputte Hüften haben. HD ist keine Abnutzungserscheinung.

    Wenn die Probleme jung auftreten sind sie meist massiv.

  9. #9
    knoedel
    Ok, naja dann werd ich Ihn mal zum röntgen bringen und hoffen das es nur eine kleinigkeit ist... Und nicht was ich befürchte

  10. #10
    Emblazoned
    Mmh das mit der Kniescheibe ist aber auch nicht allzu abwegig. Nur weils ein Labrador ist heißt es ja nicht gleich dass es HD sein muss (auch wenn die da ja ne Disposition für haben).
    Ich würd jetzt erstmal aufs Knie tippen, gerade weil das nur passiert wenn er Gas gibt und dann im Wechsel.
    Was nicht heißt dass HD ausgeschlossen sein muss

    LG

  11. #11
    Flixilotte
    Wobei mir die TA der Uniklinik Gießen (werten Rottweiler Röntgenbilder für den ADRK aus) gesagt hat, das dieses Hüpfen ein sehr deutliches Symptom für HD sei. Ich würde beides mal nachgucken lassen.

  12. #12
    Engelchen09
    du meinst mit hüpfen, dass er ein bein nicht richtig belastet und dann quasi einen schritt auslässt, oder?
    beim labrador einer bekannten waren es beide sprunggelenke hinten, die kaputt waren.

    berichte mal weiter, was rausgekommen ist.

  13. #13
    Kompassqualle
    Ich kenne so einen "Wechselschritt" oder so ein kurzes Hüpfen bei dem eines der Hinterbeine für einen Takt nicht den Boden berührt von mehreren Pudeln, es ist nicht krankheitsbedingt, sonder scheint einfach eine Eigenart der Rasse zu sein.

    Ich denke das Ganze muss also nicht unbedingt etwas besorgniserregendes sein, es mag auch Labradore geben die einen Wechselschritt machen

    Über die Ursachen von HD gibt es einige Theorien, HD-Freiheit der Eltern ist aber auf jeden Fall keine Garantie dafür, das auch die Welpen HD frei sind.

    Klarheit wird wohl in jedem Fall nur ein Besuch beim Tierarzt bringen.

  14. #14
    Engelchen09
    mein hund hat diesen hüpfschritt auch gemacht, da war er ca. 1 jahr alt. allerdings nur mit dem linken bein. beim röntgen hat sich herausgestellt, dass er zuwenig knorpel im linken hüftgelenk hat. durch eine carthrophen vet spritz kur haben wir das gut hinbekommen, ich muss allerdings quasi prophylaktisch ein leben lang grünlippmuschelextrakt hinzufüttern.

  15. #15
    Adam-und-Eva
    Zitat Zitat von knoedel Beitrag anzeigen
    Mir ist aufgefallen das er manchmal (nicht immer) beim rennen also wenn
    wenn er sprintet eins seiner hinterbeine zur seite weg zieht, mal das Linke mal das Rechte und manchmal auch garkeins.
    Das hat mein Hund in dem Alter auch gemacht,
    in der Zeit hatte ich noch keine Ahnung von HD und so,
    habe mir auch kein besonderen Gedanken gemacht und es ist auch nicht so das der Hund heute Probleme hat.

    Ich würde beim nächsten TA-besuch mal nachfragen.

  16. #16
    Flixilotte
    Zitat Zitat von Adam-und-Eva Beitrag anzeigen
    Das hat mein Hund in dem Alter auch gemacht,
    in der Zeit hatte ich noch keine Ahnung von HD und so,
    habe mir auch kein besonderen Gedanken gemacht und es ist auch nicht so das der Hund heute Probleme hat.

    Ich würde beim nächsten TA-besuch mal nachfragen.
    Bei einer so anfälligen Rasse wie dem Labbi würde ich so lange nicht warten. Ein Röntgenbild und man hat Sicherheit.

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Labrador rennt komisch im Forum Hunde Gesundheit bzw. Hauptforum Hunde Forum:
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte gleich zu anfange eine Frage stellen. Es geht um meinen Labrador ...

    Ähnliche Themen Labrador rennt komisch

    1. katze verhält sich komisch und frisst wenig
      Von Honich737 im Forum Katzen Gesundheit
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 16.09.2009, 13:01
    2. Hilfe Mein hamster ist unten komisch
      Von tiepfleger2009 im Forum Hamster Gesundheit
      Antworten: 5
      Letzter Beitrag: 14.02.2009, 09:25
    3. katze irgendwie komisch oder eingeschüchtert....
      Von Lady211 im Forum Katzen Verhalten
      Antworten: 2
      Letzter Beitrag: 04.01.2009, 15:52
    4. Hilfe.. Mein Hund ist auf einmal so komisch!
      Von curious im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
      Antworten: 11
      Letzter Beitrag: 10.11.2008, 10:17
    Ranking-Hits