Meerschweinchen würgt und speichelt + starke Gewichtsabnahme



  1. #1
    GT500Eleanor

    Ausrufezeichen Meerschweinchen würgt und speichelt + starke Gewichtsabnahme


    Hi,
    Sorry, falls ich hier jetzt irgendwelche Regeln nicht gelesen habe, aber dazu habe ich gerade keine Zeit.

    So:
    Mein Meerschweinchen Ronnie (ist 3 Jahre alt und weiblich) würgt und speichelt die ganze Zeit, wenn es was gefressen hat. Es nimmt nur noch ab. Das Meeri hat mal gute 1100g gewogen, doch jetzt wiegt es nur noch 678g. Gestern hat es noch 688g gewogen. Das Meeri möchte fressen, kann aber nicht. Es kommt immer ans Gitter, um zu betteln, doch gleich wenn es erstmal etwas gefressen hat würgt sie es wieder aus. Sie würgt nicht wirklich das ganze Essen aus, sondern nur hauptsächlich Speichel. Ich war auch schon beim Tierarzt. Der hatte gesagt, dass das Meeri ne Halsentzündung hat und hat mir deswegen Antibiotikum mitgegeben. Eine Zeit lang ging es dann auch wieder gut. Das Meeri hat zwar immer noch gewürgt, aber noch lange nicht soviel wie heute. Zu der Zeit hatte es auch wieder ein paar Gramm zugenommen. Doch jetzt wird es immer weniger. Ich möchte es nicht einschläfern lassen. Ich meine, das Meeri möchte sooooooooo gerne fressen, aber kann nicht. Weiß jemand Rat??

    PS: Die Tierärztin meinte, dass die Zähne normal sind. Also genau die richtige größe hätten.

    Danke im voraus,
    Eleanor

    MFG



  2. #2
    SusanneC
    Geh nochmal zu einem anderen Tierarzt und hör dir eine andere Meinung an.

    wie viel hatte es schon abgenommen bevor du zum ersten mal beim tierarzt warst?

    Welches Antibiotikum bekommt sie, wie geht es ihren Stallgenossen, bekommt sie schmerzmittel zusätzlich?

  3. #3
    GT500Eleanor
    Heute hat kein Tierarzt auf. Das Antibiotikum heisst 2.5%iges Baytril oder so. Sie hat ungefähr um die 800g beim Tierarzt gewogen. Ihren Stallgenossen geht es gut. Ich habe auch noch ein anderes Schmerzmittel namens Meloxidil bekommen. Ich habe es ihr nur 2mal gegeben. Danach konnte sie es magenmäßig nicht mehr ab. Der Tierarzt hats abgesetzt.

  4. #4
    Sawyer
    Zitat Zitat von GT500Eleanor Beitrag anzeigen
    Heute hat kein Tierarzt auf.
    Auch bei Tierärzten gibt es Notdienste und 24-h-Tierkliniken.

    Hat die Tierärztin denn auch die Backenzähne angesehen? Versuchst du, zu päppeln?

  5. #5
    GT500Eleanor
    Ja, ich versuche mit dem Critical Care zu päppeln, doch sie mag das nicht so gerne. Die anderen beiden Meeris hauen sich darum.

  6. #6
    SusanneC
    Versuch mal, das Critical Care mit Babybrei anzumischen; Frühkarotte oder Apfel-Banane geht ganz gut. und egal ob sie will oder nciht, es muss nahrung rein. 6-9ml alle zwei Stunden sollten es schon sein. nach dem Critical Care ideal mit Salbeitee spülen.

    Die backenzähne würden mich auch interessieren, und warum versucht der Tierarzt kein anderes Schmerzmittel, wenn sie eines schlecht verträgt?

    und natürlich gibt es Notdienste, in jeder größeren Stadt.

  7. #7
    GT500Eleanor
    Babybrei hab ich nicht. Meine Tierärztin meinte dass es zu wenig Nährstoffe enthält.

  8. #8
    Arabie 96
    Unser Hase hat das mal gemacht. Er hat einen Abzess gehabt. Bitte so bald wie möglich zum Arzt.
    Bei unserem Hasen war es zu spät. Da hat der Abzess den Kieferknochen angegriffen und wir mussten ihn einschläfern lassen.

  9. #9
    Marsepein
    Mein Schweinli hatte auch ein Abzess(Glaub das es so heißt).Sie wollte auch fressen,konnte aber nicht.Sie ist dann aber gestoben.
    Muss man echt aufpassen

  10. #10
    Arabie 96
    Sag ich ja. Unbedingt zum TA!!!!!!!! Kann schlimme Folgen haben.

  11. #11
    simone
    Zitat Zitat von GT500Eleanor Beitrag anzeigen
    Babybrei hab ich nicht. Meine Tierärztin meinte dass es zu wenig Nährstoffe enthält.
    Susanne schrieb ja auch, Du solltest das Critical Care mit Babybrei mischen. Wahrscheinlich damit sie überhaupt frisst. Babybrei müsste es theoretisch auch an der Tanke geben.

  12. #12
    GT500Eleanor
    Jo danke. Ich guck mal. Erst wollte ich aber versuchen, dass Critical Care entwas mehr zu verdünnen, denn Wasser nimmt sie ohne Probleme.

    Update:
    Sie würgt trotzdem noch. Das meiste geht sowieso daneben. Das arme Tier. Ich habe sowieso schon Tränen inne Augen.
    Geändert von GT500Eleanor (20.12.2009 um 16:02 Uhr)

  13. #13
    simone
    Gibt es bei euch denn keinen Nottierarzt? Oder eine Klinik? Das hört sich nicht gut an. Wo wohnst Du denn?

  14. #14
    GT500Eleanor
    Varel. Is in Niedersachsen ganz im Norden.

  15. #15
    simone
    Vielleicht ist da was in Deiner Nähe dabei?
    http://www.tierklinik.de/notdienst.php?content=00010

    Musst nur oben Deine PLZ eingeben.

  16. #16
    GT500Eleanor
    OK. Danke!!!

    Update:
    Misst. Ist alles zu weit weg. Naja kann ja auch bis morgen warten. Mein Meerschweinchen hat bis jetzt dieses Critical Care nicht ausgekotzt. Gleich bekommt se noch ne Spritze.

  17. #17
    Bingolo
    ....und??....
    wie geht es dem Meeri??

  18. #18
    GT500Eleanor
    Schlecht. Ich war nochmal beim Tierarzt. Sie hat gesagt, dass die Halswunde noch schlimmer wurde. Es sollen sich dort schon Bläschen gebildet haben. Jetzt hat sie mir Vitamine und noch ein anderes Medikament dazugegeben. Mein Meerschweinchen wird immer schwächer und würgt immer mehr. Es wird einfach nicht besser. Es ist schon schwach und das Kinn ist schon nass. Die Augen werden auch immer kleiner.

  19. #19
    simone
    So traurig wie es ist, versuch was Du kannst. Aber wenn Du merkst, das es immer mehr Bergab geht, lass es gehen. Was sagt denn die TÄ? Wie sieht sie die Chancen? Das blöde ist jetzt, das auch noch die Feiertage kommen, wo es schwer ist, einen TA zu erreichen.
    Ach Mensch, ich drück die Daumen, das es wieder wird.

  20. #20
    GT500Eleanor
    Jo Danke. Der Tierarzt hat nur gesagt, dass er das Meerschweinchen sowieso nicht so schnell einschläfern lässt. Er meint, dass ich es noch weiter versuchen sollte. Naja mal morgen gucken. Vielleicht musste sich der Magen meines Meeris sich erstmal an die Medikamente gewöhnen.

  21. #21
    ferndal
    Wurde denn ein Abstrich gemacht um zu guclen um was für Bakterien es sich handelt? Nicht jedes AB hilft gegen jedes Bakterium...
    Auch sind manche Stämme schon resistent, da immer gerne Breitbandantibiotika gegeben werden...

    Dann zum CC... fütterst du ansonsten Getreide? Wenn nicht würde ich mir Päppelbrei selbst zusammenmischen. CC enthält Getreide, das bringt die Darmflora komplett durcheinander und schadet somit auch dem Immunsystem!
    Du kannst auch lauwarem Salbeitee geben, Salbei ist ein natürliches Antibiotikum.

  22. #22
    GT500Eleanor
    Das einzige, was mein Meerschweinchen frisst. ist Heu. Und ansonsten nur noch Wasser. Manchmal geht sie ja an den Futterpott, doch traut sich nichts zu essen. Man ich weiß nicht was ich tun soll. Das arme Tier.

  23. #23
    ferndal
    Heu ist doch schonmal gut, das ist das wichtigste.
    Versuch ihr den Salbeitee mal anzubeiten, stell ihn einfach neben die Wasserschüssel.
    Hast du Möhren da? Mach daraus einen ganz matschig Brei, vllt noch mit Banane drinn, evtl dann noch mit Wasser verdünnen. Versuch ihr den mal zu füttern.

  24. #24
    GT500Eleanor
    ich hab kein Salbeitee... hab dieses CC schon 100-mal versucht ihr zu geben. Sie wills einfach nicht. Sie will ja fressen, kann aber ja nur nicht. Werden Meerschweinchen von Heu dicker??

  25. #25
    ferndal
    Nein von Heu nicht wirklich... CC würde ich weglassen, aus oben genannten Gründen. Lieber selber Brei mischen und den möglihst Flüssig machen.
    Wie versuchst du sie denn zu füttern? Mmh wenn sie Heu frisst, kann sie mit Sicherheit auch brei fressen. Heu ist ja viel "rauer" und unangenehmer im Hals als so Flüssigzeugs.
    ich würde mir noch Salbeitee besorgen...
    Dann beim nächsten TA Besuch einen Abstrich machen lassen und gucken was das für Bakterien sind und ob die überhaupt noch auf das AB reagieren.

  26. #26
    GT500Eleanor
    Ok. Mal gucken.
    ---
    EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

    Mein Meeri macht Fortschritte. Gerade eben habe ich sie wieder auf den Arm genommen und sie war nicht mehr so vollgesabert. Dann gab ich ihr die Medikamente und hab mal versucht ihr ein bisschen Paprika zu geben. Und sie frisst es. Zwar nicht viel aber ein bisschen. Zwar würgt sie immernoch aber nicht mehr so häufig. Gespeichelt hat sie gerade gar nicht.
    Geändert von GT500Eleanor (22.12.2009 um 17:36 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 12 Stunden!

  27. #27
    maja852
    du solltest mal gucken mein meerschweinchen hatte zu lange zähne und hat deswegen gespeichelt .und sie wurde immer schwächer und dann ist sie in mein arm gestorben .! man konnte nichts mehr machen.!

    ich kann dir nur raten lass von einen ta die zähne untersuchen vom meerschweinchen.!!!!!!

    es ist bestimmt noch nicht zu spät.!

  28. #28
    albero
    Eleanor, wie geht es deinem armen Patienten denn inzwischen?

    @Maja: die Zähne wurden ja schon untersucht (siehe 1. Beitrag). Das Schweinchen scheint eine Halsentzündung zu haben.

  29. #29
    GT500Eleanor
    Die Zähne sind eigentlich genau richtig. Heute war ich beim Tierarzt, weil mein Meerschweinchen immer mehr Gewicht abgenommen hatte. Erst ging gut, doch dann immer weiter bergab. Sie frisst zwar, nur leider nicht die benötigten Mengen um dicker zu werden. Sie wiegt inzwischen unter 500g. Der Tierarzt meinte, dass ich sie einschläfern lassen soll.

  30. #30
    GT500Eleanor
    Heute ist meine Süße gestorben. Ich fand sie heute morgen tot im Käfig. Jetzt wurde sie von allen Schmerzen befreit und ich musste sie nicht mehr einschläfern lassen. Sie wird für immer in meinem Herzen bleiben. Immer wenn ich an sie denke muss ich weinen. Sie war eine richtige kleine Kämpferin.

    Ruhe in Frieden Ronnie

    *16.10.2006
    t 6.01.2010

    Danke an alle die mir helfen wollten. DANKE!!

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Meerschweinchen würgt und speichelt + starke Gewichtsabnahme im Forum Meerschweinchen Gesundheit bzw. Hauptforum Meerschweinchen Forum:
    Hi, Sorry, falls ich hier jetzt irgendwelche Regeln nicht gelesen habe, aber dazu habe ich gerade keine Zeit. So: Mein ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Meerschweinchen würgt und speichelt + starke Gewichtsabnahme

    1. Meerschweinchen Verhalten und allgemeine Infos
      Von Wildkaetzchen im Forum Meerschweinchen Forum
      Antworten: 8
      Letzter Beitrag: 19.04.2012, 10:25
    2. Lovestory: Elwood Blues & Mumtadz H.
      Von Susi88 im Forum Schweinestall
      Antworten: 1737
      Letzter Beitrag: 23.08.2010, 10:49
    3. Einpaar Fragen über Merri und Kaninchen Haltung!
      Von lexy1994 im Forum Meerschweinchen Haltung
      Antworten: 25
      Letzter Beitrag: 28.11.2009, 09:55
    Ranking-Hits