Nymphensittich- Hahn oder Henne ?



  1. #1
    -.SeQerKiiz.-

    Nymphensittich- Hahn oder Henne ?


    Ich hab mal ne kurze Frage; unswar habe ich vor ca. 1 Monat meinen Nymphensittich zum Geburtstag bekommen (vom Zoohändler). Sie haben mir gesagt, dass man jetzt noch nicht sehn kann, ob es Henne oder Hahn ist, weil es 'angeblich' erst 3-4 Monate alt ist.

    Gestern war ich beim Vogelzüchter,um meinem Nymphi ein Gegengeschlechtigen Parten zu holn. Ich hab meinen Nymphi mitgenommen um zu fragen,ob es Henne oder Hahn ist.
    Der meinte sofort: HENNE.

    Ich weiß aber nicht ob er Recht hat, denn der Vogel ist doch noch Jung und man kann es jezt noch nicht wissen da alle jungen Tiere wie Hennen aussehen ?!
    ________
    Mein Nymphi singt nicht so gerne, also er sagt nur dann was, wenn er zb aufm Schrank gelandet ist. Oder einfach so mal.
    Es macht seine Flügel auf, und geht mit dem Körper bisschen nach vorne.
    Ausserdem nehmt er seine Flügel bisschen auseinander (geschlossen), es sieht aus wie ein Herz.
    Er ist schon jetzt Handzahm
    Hab auch bilder von ihm in Fotoalbem!

    Würd mich echt freuen wenn ich eine antwort gekommen würde!
    Ich möchte ihn/r so gern einen Partner holen!!!



  2. #2
    Patze
    Ich zitiere mich mal selber =)

    Zitat Zitat von Patze Beitrag anzeigen
    Ich geb mal hier ein paar Hilfreiche Seiten rein:
    Labor DNA Geschlechterbestimmung
    http://www.geschlechtsbestimmung.de/


    Achtet wenn ihr nicht sicher seid auf das verhalten eurer Vögel. Weibchen sind teilweise ruhigen als Hähne:
    http://www.nymphensittich-wegweiser....estimmung.html
    Wie alt ist er/ sie?
    Welche Farbe?
    Stell doch mal ein Bild rein, meist sieht man es am Gefieder.

  3. #3
    Anitram
    Hallo,

    bei wildfarbigen Nymphen kann man das Geschlecht erst nach der Jugendmauser erkennen, bei einigen Farbschlägen ( Lutinos, Schecken ) äusserlich sehr schwer bis gar nicht.

    Hähne balzen, pfeifen und machen "Herzchenflügel" , es gibt aber auch Spätzünder, die das lange nicht tun. Bei Jungvögeln , denen ein gegengeschlechtlicher Partner zugesellt werden soll, würde ich immer zur DNA-Analyse raten -es sei denn, das Verhalten ist eindeutig.

  4. #4
    -.SeQerKiiz.-
    Die Zoohändler haben mir gesagt, dass 3-4 Monate alt ist.
    Eh, es macht seine flügel ganz weit auf, und macht auch eine "Herz Form" glaube ich so wie hier: http://www.nymphensittichlexikon.de/.../view/188/610/ aber noch weiter nach oben! Ich weiß aber nicht, ob man dies Balzen nennen kann :s
    Singen tut es auch nicht so viel .. Wenn es mal was sagt, dann als wenn er paar Wörter sagen würde so wie: " haaai " ..

    Er hatt eine Schwanzfeder, die aber leider abgebrochen ist Hat auch sehr stark geblutet ..

    Ich hab Fotos von ihm/r drinne! guckt euch Sie bitte an!

  5. #5
    Anitram
    Huhu,

    was Du meinst, dieses Kopfunterhängen und Flügel ausbreiten, nennt man "Engelchen machen" .

    Das machen beide Geschlechter, lässt also auch nicht eindeutig auf männlich oder weiblich schliessen. Überdies ist Dein Vogel ein Schecke, und da kann man äusserlich überhaupt nicht aufs Geschlecht schliessen, auch nicht nach beendeter Jugendmauser.

    Wenn "es" nicht noch allzulange allein bleiben soll, würde ich wirklich einen DNA-Test in Auftrag geben, der kostet nicht die Welt, und Du hast Gewissheit. Beim Partner musst Du aber auch Gewissheit haben, am einfachsten ist das bei wildfarbenen Hennen oder Hähnen, die die Jugendmauser schon hinter sich haben.

    Schau auch mal in einschlägigen Foren nach Abgabenymphen, dort ist das Geschlecht bekannt.

  6. #6
    -.SeQerKiiz.-
    Kann man den Test auch beim Tierarzt machen lassen ?
    Und wie viel kostet es ungefähr ?

    Ist mein Nymphy gescheckt ? xD Im zoohandel haben Sie mir gesagt, es sei ein Wildfarbender ..

  7. #7
    Patze
    Der ist wildfarbend Und sieht mir ehrlich gesagt etwas älter als 4-5 Monate aus. Kannst du mal ein großes Foto hochladen?

  8. #8
    Anitram
    Zitat Zitat von Patze Beitrag anzeigen
    Der ist wildfarbend Und sieht mir ehrlich gesagt etwas älter als 4-5 Monate aus. Kannst du mal ein großes Foto hochladen?
    Nein, es ist ganz klar ein Schecke, jedenfalls wenn ich nach dem Avatarbild gehe. Ein wildfarbener Vogel hat keine hellen Flecken.

    Oder war das Avatarbild nicht gemeint ?

    Den Test kann man auch beim Tierarzt machen lassen, dann wird es aber viel teurer. Und der Tierarzt macht auch nur das, was man selber tun kann, er zupft eine Rückenfeder und schickt sie an ein Labor.

    Das bekommst Du auch selber hin.

  9. #9
    -.SeQerKiiz.-
    Doch doch, Das ist er/sie auf dem Profilbild!
    Schaut doch einfach in meine Alben, dort sind bilder von ihr/m !!

  10. #10
    Patze
    Eine Wildfarbende Schecke, doch da hat Anitram recht, auf dem Profilbild war´s so schwer zu erkennen =)

    (Siehe http://www.nymphensittich-wegweiser.net/farben.html sind viele Farbbeispiele). Allerdings finde ich die Maske schon relativ kräftig gelb Kann aber leide rnicht sagen ob er schon durch die Jungmauser ist oder nicht - denn damit wäre er/ sie bereits älter.

    Bei IMDB kostet ein Federn-Test 16€ (pro Feder). ABER Problem ist: Die Federmuss frisch gezupft sein und sie darf nicht am Kiel berührt werden. Schau mal hier, unter Geschlechterbestimmung steht alles dazu.
    http://www.geschlechtsbestimmung.de/

    Zupfen ist nicht grade angenehm für die Tiere. Man kann auch irgendwas mit Blut machen, aber damit sollte man zum TA (der aber wiederum Kosten draufschlägt).

    les dir am betsen unter Preis/ Anleitung alles durch.

  11. #11
    duemmling
    Zupfen ist nicht grade angenehm für die Tiere
    Meinen (und anderer) Erfahrungen nach tut es den Vögels am Rücken am wenigsten weh und das ist wie bei einem Pflaster, man muss schnell ziehen

  12. #12
    -.SeQerKiiz.-
    Sie ist ein Mädchen Meine Prinzessin :p
    Ich habe ihr einen Partner geholt. Sie kuscheln und sowas.
    Total süß!

  • #
    Werbung

  • Diskussion zum Thema Nymphensittich- Hahn oder Henne ? im Forum Sittich Forum bzw. Hauptforum Vogel Forum:
    Ich hab mal ne kurze Frage; unswar habe ich vor ca. 1 Monat meinen Nymphensittich zum Geburtstag bekommen (vom Zoohändler). ...

    Benutzerdefinierte Suche

    Ähnliche Themen Nymphensittich- Hahn oder Henne ?

    1. 2 junge Hähne - lieber doch Hahn und Henne?
      Von Krisi09 im Forum Kanarienvogel Forum
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:26
    2. Nymphensittch, Hahn oder Henne?
      Von flocke92 im Forum Sittich Forum
      Antworten: 6
      Letzter Beitrag: 17.11.2008, 09:01
    3. Kanarie M oder w?!?!?
      Von Spooky&Gibsy im Forum Kanarienvogel Forum
      Antworten: 7
      Letzter Beitrag: 04.10.2008, 21:33
    4. Henne und Hahn brüten beide???
      Von Sirien im Forum Kanarienvogel Forum
      Antworten: 2
      Letzter Beitrag: 22.02.2008, 15:48
    5. Wie kann man ein Hahn von Henne unterscheiden?
      Von Jasenki im Forum Kanarienvogel Forum
      Antworten: 1
      Letzter Beitrag: 25.05.2007, 16:29
    Ranking-Hits