Hallo...
Wir müssen uns schweren Herzens von unserem 4 Jahre alten Familienhund Rocky trennen. Wir bekommen ein zweites Kind und Rocky reagiert leider seit der Schwangerschaft eifersüchtig. Die Zeit für lange, ausgedehnte Spaziergänge und viele Schmuseeinheiten ist leider auch sehr knapp geworden. Rocky ist ein liebevoller verschmuster Hund. Mit größeren Kindern kommt er sehr gut klar, nur bei kleinen Kindern ist er sehr stürmig. Er ist kastriert und wohn mit uns in einer großen Wohnung. Er verträgt sich mit anderen Hündinnen, mit Rüden ist es unterschiedlich. Rocky hört gut, nur von der Leine lassen ist schwierig, da sein Jagt trieb immer wieder durchkommt. Er braucht eine konsequente Hand, er sollte nur in eine Hundeerfahrene Familie mit viel Zeit für unseren Liebling vermittelt werden, da er seinen Beagle typischen eigenen Kopf hat. Ein eingezäuntes Grundstück zum toben wäre Voraussetzung.
Wir würden uns über ernstgemeinte Interessenten freuen

Diskussionen

In dieser Gruppe gibt es noch keine Diskussionen.