Kastration beim Rüden



  1. #1
    haeschen

    Kastration beim Rüden

    Hallo Frettchenfreunde,

    am Mittwoch haben wir uns 3 Frettchen angeschaut, die wahrscheinlich hier einziehen werden.
    Es sind 2 Rüden und 1 Fähe,
    einfach 3 tolle Tiere

    Die Fähe und der eine Rüde sind 1,5 Jahre und schon kastriert.
    Der kleine Rüde ist jetzt laut Besitzerin ca. 6 Monate als und müßte noch kastriert werden.

    Nun meine Frage, ab wann kann ein Rüde kastriert werden, müßen wir warten bis er in die Ranz kommt
    oder kann er schon davor kastriert werden?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

  2. Anzeige
    Hast du schon mal im Ratgeber von Kim geschaut? Sie hat dort geschrieben, worauf bei der Auswahl und Pflege zu achten ist. Sie gibt zahlreiche Tipps rund um Behausung, Ernährung, Gesundheit und Erziehung, und erläutert, wie die Wohnung Frettchen-freundlich gestaltet wird. Vielleicht hilft dir das ja weiter?



  3. #2
    Gypsy01
    Hallo
    Normal wird der Rüde mit beginn der Ranz kastriert.

  4. #3
    haeschen
    wann kommt so ein Frettchenrüde in die Ranz und wie erkenne ich das?

  5. #4
    andie
    Am Einfachsten: Am Geruch Allerdings ist das bei Rüden nicht so wichtig, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen. Wenn die Hoden schon gut sichtbar sind, dann würd ich mit rund 6 Monaten kastrieren, egal ob er schon in der Ranz ist oder nicht

  6. #5
    haeschen
    Also könnten wir ihn dann kastrieren lassen wenn er bei uns eingezogen ist.
    Vom Geruch her ist er sicher schon so weit, in dem kleinen Zimmer hat es echt extrem gerochen,
    die Besitzerin erzählte mir das kommt weil er mehr Iltis als Frettchen sei und wir müßten bis zum
    Frühjahr warten das wir ihn kastrieren lassen können.

  7. #6
    Kasary
    Also 6 Monate finde ich jetzt ehrlich gesagt ein bisschen sehr früh. Egal ob die Bömmel sichtbar sind oder nicht. Das sollte eigentlich eher eine Ausnahme bleiben. Ich würde dir raten Anfang des nächsten Jahres/ Frühjahr Rücksprache mit dem TA zu halten und dann zu kastrieren. 8-10 Monate alt sollten auch Rüden vor dem Eingriff werden, sofern nicht vorher eine Indikation besteht. Beobachte deinen Bubi gut. Das erste Zeichen sind die abgesenkten Bömmel, dann wird der Geruch mit der Ranz stärker und verhaltenstechnisch wird du auch eine Veränderung bemerken. Manche Rüden werden dann einfach nur überdrehter, andere fangen an zu schleppen oder neigen zu "Aggressionsausfällen". Auch markieren kann ein Anzeichen sein. Wenn du also merkst, dass diese "Marker" langsam beginnen, dann ist es an der Zeit ihn zu kastrieren. Früher würde ich es persönlich nicht machen.

Diskussion zum Thema Kastration beim Rüden im Forum Frettchen Gesundheit bzw. Hauptforum Frettchen Forum:
...

Ähnliche Themen Kastration beim Rüden Kastration beim Rüden

  1. Nach der kastration vom Rüden
    Von Chris85sie im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 00:54
  2. Analdrüse, Kastration beim Rüden
    Von Parson im Forum Hunde Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 00:52
  3. Kastration beim Rüden JA / NEIN?
    Von Baby+Chica im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 11:51
  4. Kastration beim Rüden, wirklich sinnvoll??
    Von Tätzchen im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 23:09
  5. kastration meines rüden
    Von sonjamarco1994 im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 21:49