Dog Scooter


  1. #1
    Smoothie

    Dog Scooter

    Hallo,

    kennt sich wer mit dieser Sportart aus, macht das wer und kann näheres zu sagen? Ausrüstung/ Kommandos die der Hund zwingend kennen muss?
    Meine Trainerin macht das Hobbymässig, ich habe sie letztens an mir vorbeirauschen sehen. Ich hab ja selber meinen Border Collie- Labrador Mix. Ob er gerne zieht habe ich noch nicht rausgefunden, irgendwann werde ich mir auch noch einen zweiten Hund holen. Ab wann darf
    man das mit diesen machen? Also ich nehme mal an das bei dem dasselbe gilt wie beim Fahrradfahren mit einem Jahr so ungefähr oder?

    Ich habe gelesen das die Größe beim Dogscooter ´egal´ ist, weil der Mensch ja aktiv mithilft. So nen Havaneser könnte also, reintheoretisch und wenn er daran Spaß hat mit meinen Yuukan zusammen ziehen, während ich natürlich wie bei einem Roller mit ´schiebe´? Oder wären dazu doch eher nur Hunde geeignet die dann auch eine entsprechende Größe vorweisen?

    Und was ist wenn der Hund eine Tendenz zu HD und oder ED hat, daran muss ich ja auch immer denken wenn ich mir mal noch einen zweiten größeren Hund hole. Habe letztens mal nen Tierarzt gefragt und der meinte; selbst wenn auf den Rötngenbild schon leichte Veränderungen zu sehen sind kann und sollte der Hund nicht geschont werden und dürfe alles machen, springen usw. das wichtigste wäre Muskeln aufbauen da, je mehr davon der Hund hat, umso besser ist das für die Gelenke.
    Bin bestimmt auf den Holzweg aber dann dürfte doch so Zieharbeit nicht besonders schlecht sein oder? Könnte mir vorstellen das dadurch gut Muskeln und Ausdauer aufgebaut wird?

    Danke schon mal fürs beantworten

    LG

  2. Anzeige
    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.



  3. #2
    suno
    Hallo,
    schau mal hier die Seite an....sehr interessant auch mit Besipielvideos und Tips....und die Photogallerie ist cool. Mist - angesteckt - ich hätte da richtig Lust drauf...mal sehen im Frühling vielleicht

    http://www.zughundesport.de/index.html

    lG Suno

  4. #3
    Smoothie
    Zitat Zitat von suno Beitrag anzeigen
    Hallo,
    schau mal hier die Seite an....sehr interessant auch mit Besipielvideos und Tips....und die Photogallerie ist cool. Mist - angesteckt - ich hätte da richtig Lust drauf...mal sehen im Frühling vielleicht

    http://www.zughundesport.de/index.html

    lG Suno

    Haha angesteckt.

    Vielen Dank für den Klasse Link, den werde ich gleich mal durchwühlen.
    *freu, freu*

  5. #4
    suno
    uiuiuiu....du hast mich da jetzt echt "geschickt",

    ich bin am Infos sammeln guck doch auch mal auf diese Seite:

    http://www.dogatwork-zughundesport.de/zugsportarten/

    so ein Seminar zur Einführung - das mache ich auf jeden Fall. Mal sehen obs Rosi gefällt....

    LG Suno

  6. #5
    Smoothie
    Danke für den Link. Ingoldstadt ist etwas sehr weit weg von mir, über 3 Stunden fahrt. Aber ich hab grad einen Kurs in der Nähe gefunden, vielleicht schnupper ich da mit Yuukan mal rein.

  7. Adbot

  8. #6
    suno
    ja ... hatte Ingoldstadt tatsächlich mit einer Stadt die ähnlich klingt verwechselt - ist von mir aus auch fast 3 Stunden entfernt...bestimmt fin ich auch was in der Nähe

    Lg suno

  9. #7
    exe
    Ich habe einen Scooter Zuhause, frisch bestellt. Das Zuggeschirr kommt in ca. drei Wochen an, dann kriegt ihr einen Bericht.

    Man braucht grundsätzlich:
    - einen geeigneten (!) Roller
    - ein gut sitzendes Zuggeschirr
    - eine Jöringleine bzw. Leine mit Ruckdämpfer, ausreichend lang
    - eine Bikeantenne oder einen Hüftgurt, zum befestigen
    - einen gesunden, bewegungsfreudigen Hund

    Kommandos?
    Links, rechts, weiter, Stopp, langsamer,... Kann man schon beim Gassi gehen üben.

    Zum "helfen": die richtigen Sportler, die auch Turniere und so fahren, sagen ganz klar, dass der Hund arbeiten soll! Es gibt verschiedene Arten zu trainieren, Intervalltraining, etc. und mithelfen soll man eigentlich nicht - wenn der Hund schon nicht mehr zieht, war es zu lang. Es gibt genug Hunde, die dann nämlich lernen 'Jo, wenn ich mich nicht anstrenge, tut es Frauchen'.

    Ich denke, wir werden massig Spaß mit dem Teil haben, das ist genau das richtige für das Püppi.

  10. #8
    suno
    Offtopic:

    Klasse Exe.....:
    wenns soweit ist BBBBBBIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILDER ......BIIIIIIIIIIIIIIIIIIITTE

  11. #9
    exe
    Ich werd schauen, was sich machen lässt.

  12. #10
    Smoothie
    Ja bitte Bilder und danke für die kurze Info.

  13. #11
    Tayet
    ich hab letztes Jahr eins gewonnen


  14. #12
    Smoothie
    Zitat Zitat von Tayet Beitrag anzeigen
    ich hab letztes Jahr eins gewonnen

    Wo? Haben will.

  15. #13
    exe
    Und dann noch so einen schweineteuren...

  16. #14
    Tayet
    Es gab eine Aktion auf FB von Zughundesportzentrum Oberland. Und ich hab da teil genommen und gewonnen. War voll geil ich war beim Training (Obe) und hab im Handy gesehen alle gratulieren..und ich dachte so häää ich hab doch kein B-day
    Dann klingelt mein Telefon und die nette Dame meinte ich hab gewonnen. Ich hab gehüpft und gejodelt. Waaaahnnnnsiiinnnn!

  17. #15
    Smoothie
    Zitat Zitat von Tayet Beitrag anzeigen
    Es gab eine Aktion auf FB von Zughundesportzentrum Oberland. Und ich hab da teil genommen und gewonnen. War voll geil ich war beim Training (Obe) und hab im Handy gesehen alle gratulieren..und ich dachte so häää ich hab doch kein B-day
    Dann klingelt mein Telefon und die nette Dame meinte ich hab gewonnen. Ich hab gehüpft und gejodelt. Waaaahnnnnsiiinnnn!


    Ist ja cool, da hätte ich auch gejohlt. Wohnst du zufällig irgendwo in Rheinland Pfalz?

  18. #16
    Tayet
    Nee NRW/ Münsterland *g* wird wohl nichts mit klauen

  19. #17
    Smoothie
    Zitat Zitat von Tayet Beitrag anzeigen
    Nee NRW/ Münsterland *g* wird wohl nichts mit klauen
    Menno.

  20. #18
    exe
    In action...
    p330664817012014sw1dx3mul.jpg

    Macht riesig Spaß!

  21. #19
    Smoothie
    Zitat Zitat von exe Beitrag anzeigen
    In action...
    p330664817012014sw1dx3mul.jpg

    Macht riesig Spaß!

    Oh man sieht das er Spaß hat. Will auch.
    Ist das nen Fahrrad oder nen Scooter, sehe das leider auf den Bild nicht. Hast du schon mal beides ´bedient´ was ist den leichter?
    Also ich bin seit 9 Jahren nicht mehr Fahrrad gefahren, wenn ich jetzt auf eines steige zitterte das ganze Lenkrad beim fahren durch mich, daher ist es nicht besonders sicher wenn mein Hund mich zieht, also es ist gefährlich für mein Hund und für mich. Scooter bevorzuge ich so vo Gedanken her mer, weil ich mit beinden Beinen absteigen kann ohne groß zu stolpern, bremsen kann (auch wenn mir klar ist das man durch die Bremsen und ein gut sitzenden Kommando bremmst. ) aber es ist einfach ne sicherheit, egal was passiert; du haust die Beine auf den Boden und stehst.

  22. #20
    exe
    Das ist eine Sie (sie trägt extra schon PINK! ) und das ist ein Scooter. Auf ein Fahrrad würde ich mich nicht wagen und ein Rad ist mir auch zu unhandlich. Ich hatte jetzt sogar eine Situation, wo "wir hingefallen" sind - und da fällt echt nur der Scooter um und du stehst mehr oder weniger sofort auf den Beinen, weil du abspringen kannst. Mit einem Fahrrad hätte ich mich in der Situation ganz schön lang gelegt. Auch im Straßenverkehr lässt es sich viel viel leichter schieben, weil keine Pedale stören, etc. Eine Hand am Lenker, eine am Hund.


    Also ich würde ganz klar den Scooter vorziehen.

  23. #21
    Smoothie
    Zitat Zitat von exe Beitrag anzeigen
    Das ist eine Sie (sie trägt extra schon PINK! ) und das ist ein Scooter. Auf ein Fahrrad würde ich mich nicht wagen und ein Rad ist mir auch zu unhandlich. Ich hatte jetzt sogar eine Situation, wo "wir hingefallen" sind - und da fällt echt nur der Scooter um und du stehst mehr oder weniger sofort auf den Beinen, weil du abspringen kannst. Mit einem Fahrrad hätte ich mich in der Situation ganz schön lang gelegt. Auch im Straßenverkehr lässt es sich viel viel leichter schieben, weil keine Pedale stören, etc. Eine Hand am Lenker, eine am Hund.


    Also ich würde ganz klar den Scooter vorziehen.
    Oh Verzeihung, eine Sie. Ich dachte vielleichts ists eine Rüdin.

    Ah cool nen Scooter. Ja du bestätigst mir das nur was ich mir auch dachte. Ich denke ein Rad würde ich nur nutzen wenn der Hund nebenher läuft und nicht zieht, ich denke ich ziehe einen Scooter vor. Ziehe im August in die Eifel und der Vorteil dort ist das da viele Wanderwege Asphaltiert sind, mehr wie ich sie hier entdecken konnte zumindest. Hab dort schon nen schönen Weg gefunden, gerade und nur ganz leicht kurvige Strecke, wenige Leute, in der Natur und traumhaft perfekt.

  24. #22
    exe
    Eifel hört sich ganz schön bergig an... Berge sind schwierig für den Hund, Kurven machen Spaß - genau wie der Rest aus...

  25. #23
    Smoothie
    Zitat Zitat von exe Beitrag anzeigen
    Eifel hört sich ganz schön bergig an... Berge sind schwierig für den Hund, Kurven machen Spaß - genau wie der Rest aus...
    Also den Weg den ich mir ausgesucht habe ist hübsch ebenerdig, also ich denke die gibts da noch ein paar Mal mehr. Ansonsten muss ich eben mithelfen.

  26. #24
    Shandiz
    Ich bin jahrelang mit Rad gefahren (1-2 Hunde davor...auch mal drei...) im Training wie bei Rennen. Konnte mir das mit einem Roller nie so recht vorstellen. Mittlerweile sind die Hunde älter und ruhiger (ich auch) und nun hab ich auch so einen Roller, weil ich dachte dann fällt man nicht so tief wenn man sich lang legt. Ich finde das Ding auch ganz toll, der einizige Nachteil ist das aufstossen bspw. bei Wurzeln im Wald, das finde ich doch sehr nervig.

  27. #25
    Susan&Lilly
    Wir fangen auch endlich mit dem Zugsport an. Sobald ich eine Bikeantenne habe, versuche ich es mit dem Rad. Evtl kaufe ich mir noch einen Scooter, falls es mir mit dem Rad doch zu heikel ist. Aber wir sind schon total infiziert.

    Fährt hier jemand von euch auch mit mehreren Hunden? Hat jemand schonmal an einem Rennen teil genommen? Ich habe mir am Wochenende ein Rennen angeschaut und war total begeistert.


  28. #26
    Smoothie
    Man, meine Tierärztin hat einen ursprünglich 10000€ teuren, fast nie benutztenm Scotter zuhause stehen den sie mir für 300€ verkaufen will und ich hab das Geld (noch) nicht.

    Klingt cool Susan, ich würde mich über weitere Bilder und Infos freuen. ^^

  29. #27
    exe
    10.000€? Waaaas?

  30. #28
    Smoothie
    Zitat Zitat von exe Beitrag anzeigen
    10.000€? Waaaas?

    Sry, das war definitiv eine Null zu viel. 1000€ nicht 10000€

  31. #29
    Susan&Lilly
    Ah...so ein Angebot möchte ich auch gerne haben. Smoothie, da bleibt nur zu hoffen, dass sie ihn für dich reserviert bis du flüssig bist.
    Ein paar Bilder hab ich noch von dem Rennen am Wochenende. Die findet ihr zwar auch in meinem Vorstellungsthread, aber ich kopier sie mal fix hier rüber. Aber für Interessierte: In meinem Thread ist dann noch ein kurzes Video vom ersten Scootern mit meinem Zweithund und auch einige Berichte vom ersten Zugtraining usw.










  32. #30
    nadi
    hey,

    wir haben auch einen scotter und mache das mit meinem Herder. Lenny liebt es und es macht richtig spass!

    20150309_180458.jpg

Diskussion zum Thema Dog Scooter im Forum Hundesport bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Dog Scooter Dog Scooter

  1. Dog Scooter
    Von AussieAbby im Forum Hundesport
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 22:15
  2. Dog Scooter
    Von Lexa80 im Forum Hundesport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 21:03