Erste Reitbeteiligung - Tipps?



  1. #1
    Lykaios

    Erste Reitbeteiligung - Tipps?

    Hallo,
    vorab kurze Info zu mir: Ich bin 14 Jahre, habe bis ca. Mitte August 2 1/2 Jahre lang in allen drei GGAs voltigiert und hatte etwas Reitunterricht, dort jedoch nur in Schritt und Trab. Heißt also,
    ich bin praktisch Anfängerin.

    Habe nun eine Antwort einer Besitzerin bekommen wegen einer Rb, müssten nur noch einen Termin ausmachen. Habe ihr selbstverständlich von meinem reiterlichen Können erzählt.
    Ich bin total aufgeregt und so
    Da ich aber natürlich auch vorbereitet sein will, würde ich mich über Tipps, eigene Erfahrungen von euch und so freuen.
    Wie war das vor allem mit dem vorreiten? Muss ich alle drei Gangarten zeigen? Ich saß zwar schon sehr oft im Galopp, habe aber noch nie selbst angaloppiert, deswegen habe ich auch etwas Angst. Auch, weil ich schon lange nicht mehr auf einem Pferd geritten bin. Ist ja schon eigentlich ziemlich lang her..

    LG

  2. Anzeige
    Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.



  3. #2
    Trullas
    Hi Lykaios!

    Beim Probereiten geht es ja in erster Linie darum ob sich Du und das Pferd verstehen und miteinander zurecht kommen. Da musst Du niemandem etwas beweisen, sondern auch Dich selber ganz ehrlich fragen ob das Pferd Dir gefällt und Du dich sicher fühlst.

    Da Du ja selber sagst Anfänger zu sein, solltest Du mit der Besitzerin besprechen ob Du Unterricht bekommst und auch noch einen Ansprechpartner hast.
    Wenn das nicht der Fall ist, würde ich einer RB nicht zustimmen, da es für Dich noch zu viel ist alles in Eigenregie zu regeln.

  4. #3
    Calimero
    Trullas hat ja das wichtigste gesagt.

    Und nein, natürlich musst du nicht galoppieren . Du sollst dich doch beim reiten wohl fühlen. Sag ihr das, vielleicht ist sie selbst bereit, dir Unterricht zu geben oder du kannst einen Reitlehrer nehmen und dann könnt ihr in aller Ruhe auch den Galopp und alles andere üben!

    Wünsche dir viel Erfolg!

  5. #4
    NinchenLu
    Ich Stimme den anderen zu. Wenn du eine RB haben möchtest, wäre es sehr empfehlenswert auf ihr dann auch Reitunterricht zu haben. Wenn das nicht möglich ist, solltest du erstmal nur Reitunterricht nehmen würde ich sagen denn eine RB ist schon eine Herausforderung. Ich nehme selber Unterricht auf meiner RB und bin darüber sehr froh, da gerade wenn es irgendein Problem gibt, mir meine Reitlehrerin (und gleichzeitig auch die Besitzerin) dann helfen kann.

  6. #5
    Lykaios
    Vielen Dank für eure Antworten

    Obwohl es heute ziemlich stürmisch war, habe ich heute den Wallach, ein Friesen-Quarter Mix, mal angeschaut. Er steht ja direkt bei mir in der Ortschaft. Leider konnten wir nur eine Stunde bleiben, da es relativ schnell dunkel geworden ist, aber das hat mir auch total gereicht. Sie hat mir erst ihre 4 Pferde vorgestellt, durfte den Wallach dann putzen. Haben währenddessen viel geredet, besonders über das Voltigieren, da sie selbst auch erst damit anfing. Ihre Pferde sind alle echt total lieb, verschmust und aufgrund der Tatsache, dass sie ständig im Offenstall stehen sehr "Stressresistent".

    Wurde dann mit Voltigurt longiert und durfte sogar alleine angaloppieren. Sie hat mir davor im Stand die Hilfe gezeigt, an einer Ecke sollte ich dann aus dem Schritt angaloppieren. Hat sofort geklappt und die Gangarten waren einfach ein Traum. Tolle Bergauf-Galoppade, echt. Ein meilenweiter Unterschied zu den Gangarten der Volti- und Reitpferden auf denen ich früher mal saß.
    Ich hab sogar für meine weiche Hüfte im Trab einen Lob bekommen, hätte das echt nicht gedacht. Aber es hat sich auch alles echt geil angefühlt, hab mich total wohl und am richtigen Platz gefühlt.
    Die Besi würde mir jedenfalls auch bisschen Reitunterricht geben, im Großen und Ganzen also kein Problem mit allem

    Ich bin jeden Falls total zufrieden und echt glücklich. Ich muss jetzt echt nur noch hoffen, dass meine Eltern einverstanden sind wegen des Preises. Wobei, selbst wenn es nicht klappen würde, die Besi hat mir angeboten, dass ich dennoch mal kommen und Unterricht haben kann. Das wäre auch eine tolle Option

  7. #6
    cherry-lein
    Glückwunsch, freut mcih das es so gut geklappt hat
    Solltest du die RB annehmen dürfen kann ich dir auch raten im Verlauf immer guten Kontakt zur Besi zu halten und dich nicht scheuen bei Problemen sofort mit der Besi zu sprechen, das verhindert Ärgert und Probleme.
    Ich reite schon 10 Jahre und habe auch schon mit vielen verschiedenen Pferden gearbeitet aber trotzdem brauche ich manchmal die Hilfe der Besi meiner RB weil sie das Pferd am besten kennt. Dazu treffen wir uns mind. 1x die Woche und arbeiten zusammen mit den Pferden was auch immer schön ist.
    Es ist keine Schande etwas nicht zu wissen aber es wäre eine wenn man nicht nach Hilfe fragt wenn man sie braucht

  8. #7
    challpagal
    Da musst Du niemandem etwas beweisen, sondern auch Dich selber ganz ehrlich fragen ob das Pferd Dir gefällt und Du dich sicher fühlst.

    Da Du ja selber sagst Anfänger zu sein, solltest Du mit der Besitzerin besprechen ob Du Unterricht bekommst und auch noch einen Ansprechpartner hast.
    Wenn das nicht der Fall ist, würde ich einer RB nicht zustimmen, da es für Dich noch zu viel ist alles in Eigenregie zu regeln.???

    ____________________
    GuL

  9. #8
    Zworgli
    Offtopic:

    Was soll das challpagal?!


    @Lykaios: Gratuliere! Toll, dass es so gut geklappt hat! Es ist wirklich nicht einfach jemanden zu finden der passt, damit meine ich Pferd und Besi! Mal schauen was die Zukunft bringt, aber wenn du da ja ab und zu ein bisschen reiten kannst ist das ja schonmal sehr gut. Ich wünsche dir viel Glück, dass es klappt!

Diskussion zum Thema Erste Reitbeteiligung - Tipps? im Forum Pferde Forum bzw. Hauptforum Tiere Allgemein:
...

Ähnliche Themen Erste Reitbeteiligung - Tipps? Erste Reitbeteiligung - Tipps?

  1. Erste Noten in der Grundschule - Tipps für Eltern
    Von seven im Forum Smalltalk Archiv
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 14:13
  2. Hitzschlag: Erfahrungsbericht, erste Hilfe, andere wichtige Tipps & Fakten
    Von GrünerKaktus im Forum Chinchilla Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 19:55
  3. Erste Meerschweinchen und trächtig - bitte um Tipps
    Von Tabiti im Forum Meerschweinchen Haltung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 17:25
  4. Reitbeteiligung
    Von Animal-Girl im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 13:55