Rentner-WG gute Idee?



  1. #1
    Lucky+Jolly

    Rentner-WG gute Idee?

    Hallo zusammen!
    Ich habe hier vor über einem Jahr öfters mal geschrieben und gute Ratschläge bekommen und deshalb wende ich mich jetzt auch wieder an euch
    Also, unsere Vorgeschichte ist kurz erzählt, wir hatten zwei Böckchen (Brüder), von denen der eine leider Ende 2014 gestorben ist. Wir haben damals über eine Bekannte zufällig zwei junge Mädels bekommen und die erfolgreich mit unserem Bub vergesellschaftet. Mittlerweile ist unser Senior aber schon 5 1/2 Jahre (geb. September 2010) und die Mädels sind grad mal ungefähr 1 1/2 Jahre. Unser Plan war es, nachdem wir jetzt umgezogen sind, ein Sommer-Balkon-Gehege zu bauen (also im Winter kommen sie samt Gehege ins Wohnzimmer und im Sommer sollen sie eben
    komplett draußen bleiben). Wir haben einen sehr großen Balkon (und auch ein sehr großes Wohnzimmer) und ich hätte gerne noch zwei Mädels dazu geholt. Das war erstmal der Plan.
    Jetzt zu meiner Frage: Unser Bub wird echt alt. Er hat noch sehr viele gute Tage, aber man merkt einfach, er ist nicht mehr der Jüngste. Er hat zum Glück bisher keine gesundheitlichen Probleme, außer dass er wohl nicht mehr viel sieht. Das hat er aber schon lange, wurde abgeklärt, kommt nicht von Diabetes oder so, seine Augen sind aber einfach trüb und die Ärztin meint, er sieht wohl nur noch Schatten. ICH hatte gedacht, bevor ich ihm die ganze Umstellung mit Außengehege antue und ihm noch mehr junge Mädels vor die Nase setze, würde ich gerne zwei Gruppen machen. Gruppe 1 wären dann die zwei Mädels mit einem "neuen", altersentsprechenden Kastraten und einem "neuen" Mädel im Außengehege. Wäre es dann sinnvoller, dass das neue Mädel jünger als die zwei anderen ist, oder älter oder ist das "egal"? Gruppe 2 wäre dann unser Senior mit einer "mittelalten" Dame, die ihm einen schönen ruhigen Lebensabend bereitet und dann später, wenn er nicht mehr ist, in die andere Gruppe vergesellschaftet wird. Die hätten dann zu zweit auch locker Platz in unserem Eigenbau. Ist das völlig utopisch, die passenden Schweinchen zu finden? Oder könnte das so klappen? Wo seht ihr die Probleme? Ich weis, dass wir damit unseren Bestand verdoppeln, aber ich sehe darin kein größeres Problem!? Mein größtes "Problem" ist im Moment noch mein Mann, der nichts von zwei Gehegen hält und meint, wir setzen einfach zwei Mädels zu unseren drei dazu und unser Senior wird dann schon aufblühen... Kann sein, kann aber auch nicht sein und bevor ich dann das Gefühl habe, dass ich ihn "auf dem Gewissen habe", weil er es doch nicht verkraftet hat, würde ich die ganzen Pläne noch verschieben, bis er eben nicht mehr ist und mit einem anderen Kastraten dann von vorne anfangen!? Ich bin gespannt, was ihr von meinen Überlegungen haltet!
    Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge!

  2. Anzeige
    Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.



  3. #2
    Simply95
    Ich würde zu deinen beiden jungen eher einen etwas älteren und erfahrenen Kastraten und ein passendes Mädel setzen. Mit älter meine ich zwischen 2 und 3 Jahren. Vor allem solltest du aber darauf achten, dass deine Tiere auch charakterlich zusammen passen und der Kastrat weiss, was er zu tun hat, wenn seine Weiber rumzicken.
    Wenn du bei deinen jetzigen Kastraten dass Gefühl hast, dass ihm alles zu viel ist, würde ich ihm ein passendes Weibchen suchen, wobei du hier dann auch auf Alter und Charakter achten solltest.
    Was mich jetzt noch interessieren würde, wie willst du die Gehege bauen? Und wie groß ist der Balkon ungefähr?
    Wichtig ist auch die Lage des Balkons, wegen der Sonne im Sommer?
    Und wie willst du die zwei Gruppen trennen? Sollen die Tiere noch Sichtkontakt haben, oder sich nur riechen können?
    LG

  4. #3
    Lucky+Jolly
    Danke schon mal für deine Antwort! Also würdest du es schon auch so handhaben, wie ich mir das vorgestellt habe!
    Also im Sommer wären die Gehege ja räumlich eh getrennt, dadurch dass das eine auf dem Balkon stehen soll und das andere ja im Wohnzimmer bleiben würde. Was wäre denn im Winter sinnvoller? Strikt trennen oder könnten sie dann theoretisch schon im gleichen Raum sein? Dass ist wohl das, was meinem Mann dann eben nicht gefallen würde (zwei große Gehege im Wohnzimmer), aber wenn wir mal ehrlich sind, muss man ja erstmal abwarten, ob unser alter Herr bis dahin überhaupt noch ist...
    Das Balkongehege soll im Prinzip ein "normaler" Eigenbau auf Rollen sein, damit man ihn eben im Winter reinholen kann. Unser Balkon (oder eher Dachterrasse) ist riesig, also ungefähr 7x11 m. Von daher dürfte das Gehege schon auch um die 3 qm haben.
    Ich habe schon gelesen, dass für den Sommer draußen wohl eher solche Weidetunnel und Unterstände geeignet sind als die normalen Häuschen, die man so im Handel bekommt wegen der Hitzestauung!? Wobei ich mich da eh nochmal genauer informieren werde, wenn es dann soweit ist!

  5. #4
    Wolkenpfote09
    Das mit den Häuschen ist richtig so und ich wurde auch im Forum vor kurzem erst darauf hin gewiesen. Ansonsten ist es im Sommer wichtig auf die Temperaturen zu achten, da Meerschweinchen ab 21°C Probleme mit Überhitzung bekommen können. Ich lege dann gerne eine gefrorene Glasflasche mit Wasser (Eis) ins Gehege, die ich vorher in ein altes Handtuch gewickelt habe. Wenn den Meeris zu warm ist, können sie sich selbstständig neben die Flasche legen und abkühlen. Ansonsten sind auch feuchte Tücher über den Weidenbrücken gut, da die Verdunstung für Abkühlung sorgt.

Diskussion zum Thema Rentner-WG gute Idee? im Forum Meerschweinchen Haltung bzw. Hauptforum Meerschweinchen Forum:
...

Ähnliche Themen Rentner-WG gute Idee? Rentner-WG gute Idee?

  1. Gute Idee .?
    Von lumpi1998 im Forum Wellensittich Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 12:37
  2. Gute Idee?
    Von Klopfer11 im Forum Landschildkröten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 21:27
  3. Gute Idee???
    Von dedaanii im Forum Teich Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 18:30
  4. Hab ne gute Idee :)
    Von Marvin Wetter im Forum Farbmäuse Käfige und Einrichtungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 14:57