Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu


  1. #1
    myrjanna

    Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu

    Hallo, liebes Forum

    ich bin noch ganz neu hier und frage für meine Mutter, die einen kleinen Sorgenfall-Kater hat.
    Wir haben 5 Stubentiger, vier davon sind gesund und munter und haben ein wunderbares, normales Gewicht.
    Unser 5. im Bunde, ein zugelaufener grauer Kater, nimmt unkontrolliert zu und wiegt fast 10 kg, obwohl er
    genau das
    selbe bekommt, wie unsere anderen Katzen. So richtig enthusiastisch wenn es um's Essen geht, ist er nicht (kein betteln,
    keine Streitereien mit den Anderen- höchstens mal die Sauce wegschlabbern, die die anderen übrig gelassen haben).
    Leckerlies nimmt er eigentlich gar nicht an,in der Gegend lebt auch niemand, der ihn sonst füttern würde.

    Er frisst medizinisches Diätfutter, das wir vom TA bestellen und die anderen bekommen normales Senioren- und Diätfutter,
    was er aber sowieso nicht sonderlich anrührt.

    Wir waren wegen etwas anderem (regelmäßig Durchfall und dann ein paar Tage darauf heftige Verstopfung, bereits 2x narkotisiert
    und "ausgeräumt" - einmal sogar aufgeschnitten und dann "ausgeräumt) beim TA und er kann sich nicht erklären, warum unser kater
    so dick ist (und auch nicht, warum er bis zum Magen voll mit Kot ist, den er nicht absetzen kann).


    Machen wir vielleicht etwas falsch oder hat(te) jemand eine ähnliche Situation mit seinen Katzen?
    Wir wissen wirklich nicht weiter...

  2. Anzeige
    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.



  3. #2
    Sini
    Wurde denn schon ein gereatrisches Blutbild gemacht um organische Ursachen auszuschließen?

  4. #3
    Soraya282
    Schilddrüsenprobleme können auch zu Übergewicht führen.
    Wurde mit einem Blutbild sowas schon ausgeschlossen?

    Ist er Freigänger?
    Wenn ja, kann es sein, dass er sich woanders den Magen vollschlagen kann.
    Füttern Nachbarn z.B.?

    Woran die Verstopfung und dass er den Kot nicht absetzen kann liegen könnte weiß ich nicht.
    Funktioniert die Darmtätigkeit richtig? Also der Transport im Darm?
    Evtl. würde ich die Meinung eines zweiten TAs einholen, wenn der erste mit seinem Latein am Ende ist.

  5. #4
    Audrey
    @Soraya: das klingt ganz nach Freigänger :

    Zitat Zitat von myrjanna Beitrag anzeigen
    ,in der Gegend lebt auch niemand, der ihn sonst füttern würde.
    Aber trotz dieser Aussage, Myrjanna, würde ich das dennoch nicht ausschließen. Vielleicht nicht gezielt ihn - aber viele stellen Katzenfutter z.B. für Igel oder Streunerkatzen raus. Die haben dann keine Kontrolle wer das dann tatsächlich frisst.

    Du sagst er ist ein zugelaufener Kater. Wie lang lebt er denn schon bei Deiner Mutter, und wieviel hat er gewogen (also in etwa), als er dort eingezogen ist, und in welchem Zeitraum hat er so zugelegt?

    Aber natürlich rate ich auch das nochmal wie von Sini und Soraya vorgeschlagen abklären zu lassen und ggfs. eine 2. Meinung (evtl. in einer Tierklinik?) holen.

  6. #5
    Soraya282
    Ach Mensch, das hab ich irgendwie überlesen.
    Mülltonnen oder Komposthaufen (wenn Küchenabfälle darauf auch kompostiert werden) könnten auch eine Quelle zum unkontrollierten Fressen sein.

  7. Adbot

  8. #6
    Audrey
    Zitat Zitat von Soraya282 Beitrag anzeigen
    Mülltonnen oder Komposthaufen (wenn Küchenabfälle darauf auch kompostiert werden) könnten auch eine Quelle zum unkontrollierten Fressen sein.
    Das hatte ich bei meiner Nachfrage im Hinterkopf - wenn er schon länger ein Streuner war hat er es vielleicht gelernt, daß das seine hauptsächliche, weil einfachste, Nahrungsquelle ist? Und kriegt dazu jetzt noch normales Futter, und wenn's ganz blöd läuft kommt dann eben noch Schilddrüse o.ä. dazu... aber das sind bloße Vermutungen bisher...

  9. #7
    fusselbuerste
    Wenn bei meinen Mietzen der Stuhlgang zu fest ist lasse ich das Trockenfutter weg.
    Und von Diätfutter halte ich mal gar nix wenn keine Erkrankung vorlieg!
    Dann wird bei mir weniger gefüttert. Zumal eure Fellnase eh von den anderen die Rester futtert bzw. die Soße schlabbert nützt das Diät kram zeug eh nix!

  10. #8
    Nienor
    Was ich mich noch frage: Wird er wirklich fett, also speichert er die Energie in Form vom Fett, oder wird er nur dick, weil er verstopft ist und keinen Kot absetzen kann? Also der Darm immer voller wird und so nach aussen drückt .. Oder ists ne Mischung aus beidem?

    Was ist das denn genau für ein Diätfutter, dass er da bekommt?

Diskussion zum Thema Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu im Forum Katzen Ernährung bzw. Hauptforum Katzen Forum:
...

Ähnliche Themen Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu Eine von fünf Katzen nimmt unkontrolliert zu

  1. Hund beißt unkontrolliert
    Von Akilah im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 21:57
  2. Vergesellschaftung von fünf Katzen (2 + 3)?
    Von Ina4482 im Forum Katzen Verhalten
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 10:48
  3. Pony buckelt unkontrolliert
    Von ninni 10 im Forum Pferde Verhalten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 14:22
  4. was für eine waage nimmt ihr?
    Von Amber im Forum Kaninchenvilla
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 20:12
  5. Fünf Katzen in einer Wohnung?
    Von Katzenbandenmama im Forum Katzen Haltung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 20:17