Flöhe


  1. #1
    Kitty_17

    Flöhe

    Hallo ihr lieben.
    Ich war gestern mit meinem Kätzchen beim Tierarzt. Dort wurde festgestellt das sie Flöe hat (kommt von einem Bauernhof)
    Es wurde ihr gleich ein Mittel gegeben und meine Tierärztin
    sagte das dieses 4 Wochen anhält und die Flöe alle abtötet. Soweit so gut, ich habe sie heute dann mit der Bürste etwas aus gebürstet. Es kamen auch schon viele Flöe mit raus (zum Glück alle Tod) jetzt bin ich mir aber unsicher ob das vll ein Fehler war und ich nicht vielleicht noch ein Tag hätte warten sollen. Da dieses Mittel nur oben im Nacken ein gerieben wurde. Habe jetzt etwas Angst das ich es mit raus gebürstet habe. Kann sein das ich nur etwas über reagiere. Hoffe ihr könnt mir helfen.
    Schon mal danke.

  2. Anzeige
    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.



  3. #2
    seven
    Hallo Kitty,
    erstmal herzlich Willkommen im Forum!

    Da meine Katzen zum Glück noch keine Flöhe hatten (die Viecher heißen FlöHe ), hab´ ich keine Erfahrungswerte.
    Welches Mittel gab es denn?
    Ich denke, wenn es in den Nacken gegeben wurde (was ja extra gemacht wird, weil das die Stelle ist, wo Katzen beim Putzen am schwersten drankommen), war es nicht schlimm, wenn Du die Flöhe aus dem Fell gebürstet hast - denn das Mittel ist ja dann immer noch im Nacken (es sei denn natürlich, Du hast da auch gebürstet )

    Ich würde erstmal noch ein paar Tage abwarten, und falls Du dann wieder "frische Flöhe" entdeckst, vielleicht doch nochmal bei der Tierärztin nachfragen.
    Hast Du denn auch die Wohnung "entfloht"? Das ist ja auch extrem wichtig, bevor sich einige Kandidaten verschanzen und wieder hervorkommen, sobald "die Luft rein ist"

    LG und viel Erfolg,
    seven

  4. #3
    Kitty_17
    Danke Seven,
    (Rechtschreibung war noch nie mein Ding ��)
    Ja Wohnung habe ich entfloht und alle Klamotten in die Waschmaschine gegeben.
    Ja am Nacken habe ich auch gebürstet... vielen Dank für deine schnelle Antwort und werde, wie du sagtest wohl erstmal abwarten und hoffen. Und ggf. Noch einmal den Tierarzt um Rat bitten.

  5. #4
    *max*
    Wenn du einen Tag nach der Gabe des Spot on gebürstet hast, dürfte das die Wirkung nicht beeinträchtigen. Denn das Mittel wurde dann bereits von der Haut aufgenommen und kann nun wirken.

  6. #5
    Casimir
    Huhu!

    Bei den spot ons reicht es, wenn man die Stellen ein paar Stunden nicht berührt.
    Ich meine etwas von 2-3h in Erinnerung zu habem, dann ist es vom Körper aufgenommen. Das ist auch die Zeitspanne, in welcher man Partnertiere vom Lecken an dieser Stelle abhalten sollte.

  7. Adbot

  8. #6
    Kitty_17

    Rotes Gesicht

    Vielen vielen Dank.
    Das beruhigt mich ungemein.
    Ich hatte zwar auch schon 2 Katzen, aber noch nie Flöhe.
    Daher auch was dies betrifft keine Ahnung.
    Also noch einmal Danke

  9. #7
    Simpat
    Herzlich willkommen hier im Forum

    Die meisten Flohbehandlungen muss man auch noch einmal wiederholen wegen dem Fortpflanzungszyklus der Flöhe, damit man auch wirklich alle erwischt und wenn die Flohbehandlung abgeschlossen ist, sollte die Katze anschließend noch entwurmt werden, weil Flöhe oft Würmer übertragen.

    Vielleicht machst du auch noch einen Vorstellungsthread auf und erzählst uns etwas mehr zu dem Kätzchen, weil bei Bauernhofkätzchen mit Flöhen, da gehen bei mir ehrlich gesagt immer schnell die Alarmglocken los. Wie alt ist das Kätzchen, wenn Kitten dann hoffentlich nicht in Einzelhaltung, ist es schon geimpft usw.


    EDIT: Ich war mal eben so frei und hab den kleinen Schreibfehler im Threadtitel ausgebessert, ich hoffe Kitty 17, du hast nichts dagegen.

  10. #8
    Kitty_17
    Nein habe natürlich nichts dagegen.
    Sie ist jetzt etwas über ein Jahr und sollte eig vom Metzger beseitigt werden (wollten kein Geld ausgeben und da es dort ein großes Katzenproblem gibt werden kitten und weibliche Katzen lieber entsorgt als kastriert.)
    Meine Tierärztin meinte das Mittel hält 4 Wochen, wenn ich noch welche finde soll ich auf jedenfall nochmal kommen. Wird dann natürlich Entwurmt und daraufhin geimpft. Soweit macht sie einen sehr guten Eindruck und hat sich auch schon sehr gut eingelebt. Wenn sie dann geimpft und kastriert ist hat sie auch die Möglichkeit raus zu gehen.

  11. #9
    Simpat
    Ich persönlich würde ein so junges Tier auch mit Freigang nicht alleine halten wollen. Abgesehen von der in ihrem Alter dringend notwendigen Kastration und der Impfung, würde ich sie dann auch gleich während der Narkose noch chippen lassen.

  12. #10
    Kitty_17
    Ja war auch der Plan sie dann noch chippen zu lassen.

Diskussion zum Thema Flöhe im Forum Katzen Gesundheit bzw. Hauptforum Katzen Forum:
...

Ähnliche Themen Flöhe Flöhe

  1. Flöhe??
    Von Lisa1995 im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 23:16
  2. Flöhe
    Von BeSafe im Forum Kaninchen Gesundheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 11:54
  3. Flöhe :026:
    Von XxMirrorofIronicxX im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 20:42
  4. =-Flöhe-=
    Von Shahyra im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 21:19
  5. Flöhe...
    Von missmai im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 22:59