Hund will manchmal Nachts raus?


  1. #1
    Locota

    Hund will manchmal Nachts raus?

    Hallo

    Undzwar habe ich mit meiner 5 jährigen Hündin hin und wieder das Problem das sie Nachts raus will! Das ist nicht immer so eher so 1 mal in 2 Wochen. Da steht sie aus ihrem Hundebett auf geht in meinem Zimmer hin und her und setzt sich dan vor die Tür und winselt. Ignorieren habe
    ich schon versucht hilft aber nicht! Da sie mit der Zeit dan immer noch lauter wird. Ich möchte aber Nachts nicht wirklich geweckt werden da ich noch zur Schule muss und dafür sehr dankbar über ein paar Stunden Schlaf bin! Sollange ich in der Schule bin hällt sie ja uch durch und da ist sie 6 Stunden alleine ( keine sorge sie ist ein Hund der nichts dagegen hat mal ein paar stündchen alleine zusein das macht ihr garnichts aus) Sie bekommt auch immer Frühstück und ihre 2 Mahlzeit um halb 5. Wo sie danach aber auch noch öfter drausen ihr Geschäft verrichtet. Ich habe auch schon überlegt vllt. Bevor wir ins Bett gehen nochmal 15 min mit ihr drausen umeinander laufen damit sie nochmal einbischen ausgepowert ist? Wisst ihr was ich machen könnte, damit ich auch wirklich jede Nacht durchschlafen kann? ( Finde es natürlich auch nicht schlimm wenn sie 1 mal im Monat nachts raus müsste aber jede Woche 1-2 mal ist zu viel) Danke schonmal im Vorraus!

  2. Anzeige
    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.



  3. #2
    Knopfstern
    Hey,

    Nachts um vier Uhr hier schreiben, aber nicht mit dem Hund raus gehen möchten.

    OK, Spass beiseite.

    Nun musst du bitte aber einmal erklären, passiert das 1 in 2 Wochen oder 2 mal die Woche.
    Du schreibst nämlich widersprüchliche dinge:
    Das ist nicht immer so eher so 1 mal in 2 Wochen.
    Finde es natürlich auch nicht schlimm wenn sie 1 mal im Monat nachts raus müsste aber jede Woche 1-2 mal ist zu viel)
    Wie schaut es aus, pinkel der Hund, wenn er draussen ist? Das Fiepen würde ja schon darauf deuten, das der Hund nachts muss?
    Wie lange geht das ganze denn schon so?
    Seid ihr mal beim Tierarzt gewesen mit ihr um das abzuklären?
    Habt ihr eine frühere Mahlzeit probiert?
    Wann gehst du abends da letzt mal mit dem Hund raus? Grundsätzlich gehe ich immer vor dem schlafen gehen erst raus, so das mein Hund die nacht durchschlafen kann.

  4. #3
    Flumina
    Hallo

    Also ehrlich, wenn sie mal nachts raus muss dann lass sie doch. Manchmal muss man hald einfach oder gehst du niemals nachts aufs WC? Also mir passiert das auch ab und an das ich mitten in der nacht mal piseln muss, dann sag ich auch nicht pech gehabt, wenn mein Hund mal muss geh ich auch mit ihm raus. Wenn das allerdings zu oft vor kommt stimmt was nicht....


    Lg Flumina

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

  5. #4
    cherry-lein
    Zu welchen Zeiten (und wie lange) geht ihr denn mit dem Hund raus? Und wann dreht ihr die letzte Runde für den Tag?

    Bei uns gehen wir nochmal ne kurze Pipi Runde bevor wir schlafen gehen, das ist meist so zwischen 22-23 Uhr, am Wochenende kann das auch später werden. Allerdings sollte ein gesunder erwachsener Hund rein physiologisch problemlos 10 Stunden einhalten können. Sollte dein Hund das regelmäßig nicht können würde ich das doch mal untersuchen lassen, ggf könnte eine Blasenentzündung oder ähnliches dahinter stecken.

  6. #5
    Locota
    Naja das ist halt immer unterschiedlich: manchmal muss sie 1 mal die Woche in der Nacht raus manchmal 2 mal oder aber auch garnicht in der Woche. Sie kommt ja aus Rumänien und war dort leider Straßenhund aber als sie nach Deutschlanf "geliefert" wurde wurde sie nochmal durchgecheckt und da war alles in Ordnung. Ich habe sie seit diesem Sommer und Anfangs hatten wir das Problem nie! Erst so seit 2-3 Monaten. ( nebenbei: Sie hat leider Epilepsi könnte das damit zusammenhängen? )

    Sie bleibt dan unefähr um die 10 min drausen und erledigt ihr kleines und großes Geschäft und läuft dan noch einbischen draußen rum. Frühere Malzeit haben wir noch nicht probiert wobei ich aber finde das halb 5 nicht sonderlich spät ist. Wir gehen um 10 Uhr ins Bett und kurz davor lasse ich sie nochmal raus.

  7. Adbot

  8. #6
    Locota
    Ich hättr ja nichts dagegen wenn es selten passiert aber 1 oder 2 mal in der Woche ist nun schon einbischen oft.

  9. #7
    Locota
    Wir lassen sie jetzt warscheinlich eh nochmal durchchecken! Jetzt im Winter gehen wir die letzte Runde von 4 bis halb 5 ( im Winter gehen wir immer nur 2 mal am Tag eine halbe Stunde da sie sehr Kälte empfindlich ist und bei kalten Temperaturen nicht gerne lange drausen ist) Das letzte mal raus kommt sie um 22 Uhr und danach gehn wir ins Bett (Unter der Woche) Am Wochenende kann es auch mal länger werden.

  10. #8
    Knopfstern
    Bekommt sie für die Epilepsie Medikamente und wenn ja was und seit wann?

  11. #9
    Flumina
    Also die Epilepsie kann da schon mitspielen. Kommt drauf an wie gut sie eingestellt ist, wie oft sie Anfälle hat und was sie bekommt.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S5 via Tapatalk

  12. #10
    fusselbuerste
    Ich verstehe das Problem nicht.
    Wenn ich mir ein Tier anschaffe weiß ich das ich auch dafür Sorge trage das die Fellnase sich lösen kann.
    Meine Kinder sind ohne knuckern aufgestanden wenn Hundi raus mußte.
    Das ein Hund 6 Stunden durch halten soll ohne Probleme finde ich nicht OK.
    Du gehst doch auch innerhalb von 6 Stunden aufs Clo.
    Wenn meine Hunde anzeigen das sie mal raus wollen dann ist das so und ich gehe mit den Hunden raus.
    Egal ob ich 2 Stunden geschlafen habe oder nur eine Stunde. Da gäbe es für mich gar keine Diskusion.

  13. #11
    Locota
    Sie bekommt täglich 2 Tabletten (Phenoleptil) das ungefähr seit 4-5 Monate.

  14. #12
    Locota
    Bekommt Tabletten und die Anfälle hat sie nurnoch sehr selten.

  15. #13
    Knopfstern
    Muss der Hund nur Wasser lassen?

  16. #14
    Leika01
    Wie manche User hier wieder abgehen...
    Als ob die meisten das hier auch so locker sehen würden wenn ihr das Problem hättet..

    Das ein Hund nachts auch mal raus muss, ok.. verständlich aber wie die Userin schreibt ist dies nicht normal und daher finde ich hier manche Kommentare nicht hilfreich..

    @Locata
    Ich würde dir Raten dein Hund nochmal bei einem Tierarzt vorzustellen, vielleicht hat sie eine Blasenentzündung oder die Tabletten sorgen dafür das sie mehr muss wie normal, kenn mich leider mit der Krankheit nicht aus. :/

  17. #15
    Knopfstern
    Leika es steht tatsächlich in denn Nebenwirkung dieser Medikamente das erhöhter Durst und trinken normal sind. Ebensodass vermehrter Urin dazu gehören. Sprich der Hund muss oft raus.

    Ich habe selber einen Epileptiker gehabt und ebenfalls das Problem des mehrfachen raus gehen in der Nacht.

  18. #16
    Leika01
    Oha, das natürlich unschön
    Aber gut zu wissen!

  19. #17
    Locota
    Achso wenn das so ist Danke für deine Antwort!

  20. #18
    pc.lieschen
    Meine war auch Epileptikerin, bekam Pexion dagegen und musste nie nachts raus und trank auch nicht mehr.

    Scheint wirklich Medikamentenabhängig zu sein.

  21. #19
    Knopfstern
    Auch dort steht es in der Nebenwirkung. Bitte niemals vergessen das jedes Tier anders auf Medikamente reagiert.

    Sollte es übrigens nicht aufhören würde ich zum Tierarzt gehen und mit ihm das Problem besprechen.

  22. #20
    pc.lieschen
    Ich weis das es da steht da steht aber auch das sie nur kurzfristig sind und so war das bei ihr auch nach einer Woche war alles gut.

    Manchmal werden Medikamente aber gar nicht vertragen Evtl sollte man dann wechseln, spreche alles mal mit dem TA ab

  23. #21
    DaisyHusky
    Tut mir Leid für dich das du und dein Hund gerade so eine Phase haben. Bald wird alles gut!
    Eine gute Auslastung zur Tageszeit ist jetzt sehr wichtig!

    MfG

Diskussion zum Thema Hund will manchmal Nachts raus? im Forum Hunde Verhalten und Erziehung bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Hund will manchmal Nachts raus? Hund will manchmal Nachts raus?

  1. Kanninchen nachts raus?
    Von Elciana im Forum Kaninchen Haltung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 23:02
  2. Was tun damit mein Hund nicht ständig nachts raus mus
    Von Herieette im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 13:29
  3. Nachts raus
    Von Annatier im Forum Kaninchen Haltung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 14:48
  4. hund muss seit ein paar Tagen nachts immer raus
    Von Lucky2010 im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 07:31
  5. nachts raus
    Von mihi im Forum Pferde Haltung und Pflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 22:07