Urlaubshund macht Nachts in die Wohnung


  1. #1
    patsch209

    Urlaubshund macht Nachts in die Wohnung

    Hallo zusammen,

    wir haben 10 Tage einen Rauhaardackel 6 Monate alt derzeit in Urlaubspflege. Er kennt uns und kommt regelmäßig bei ins vorbei.

    Wir halten uns an die
    Vorgaben des Besitzer was füttern und Gassi gehen angeht. Zwei Nächte ging das gut nun scheisst er uns zwischen 1 Uhr und 3 Uhr morgens ein sattes Pfund in die Bude....es ist im wahrsten Sinne des Wortes zum kotzen.

    Ich gehe abends um 23 Uhr nochmals raus mit ihm aber da kommt nicht mehr ala kleines Geschäft. Davon abgesehen dass er darauf überhaupt kein Bock hat.

    Kann mir jemand einen Tipp geben?

    Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße
    Geändert von patsch209 (23.12.2017 um 19:44 Uhr)

  2. Anzeige
    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.



  3. #2
    Knopfstern
    Moin,

    Wann bekommt der Hund das letzte essen?
    Ansonsten hilft nur nachts nochmal mit ihm vor die Tür gehen sofern es keine gesundheitlichen Gründe hat
    Da auch ein so junger Hund noch nicht unbedingt stubenrein ist. Besonders wenn die Situation verändert ist.

  4. #3
    patsch209
    Hallo,

    das letzte Essen gibt's zm 18 Uhr.

    Das funktioniert eigentlich beim Besitzer auch. 🤔

  5. #4
    Son-Gohan
    Versuche doch mal, eine Stunde später rauszugehen.
    Wenn er beim Spaziergang "keinen Bock" hat bzw nur das kleine Geschäft macht, dann muss der Hund vielleicht noch gar nicht so dringend raus.
    Verschiebe die Gassi-Zeit doch einfach mal und schaue dann,ob es besser hinhaut.

  6. #5
    Knopfstern
    Zitat Zitat von patsch209 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das letzte Essen gibt's zm 18 Uhr.

    Das funktioniert eigentlich beim Besitzer auch. 🤔
    Du bist aber nicht sein Besitzer. Die Umstände sind neu und in dem alter verarbeiten Hunde so was anders. Da werden sie bei neuen Dingen schnell wieder unrein. Erwarte für die Tage kein Wunder. So was braucht einfach zeit.

  7. Adbot

  8. #6
    A-Fritz
    Hallo,
    bei Hunden mit 6 Monaten, kann hin und wieder mal ein Malheur passieren.
    Wenn man die Verdauung kontrollieren möchte, gibt es nur die Möglichkeit,
    die Futterzeiten mit den Spaziergängen so aufeinander abzustimmen, daß in der Nacht nichts mehr passieren kann.

    Ich würde die Hundemahlzeiten in den Vormittag erlegen
    und den Hund an einer Stelle im Haus schlafen lassen,
    wo der Fußboden gekachelt ist.

    Fritz.

Diskussion zum Thema Urlaubshund macht Nachts in die Wohnung im Forum Hunde Verhalten und Erziehung bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Urlaubshund macht Nachts in die Wohnung Urlaubshund macht Nachts in die Wohnung

  1. Mein Hund hat Diabetes und macht Nachts die Wohnung voll :(
    Von Dasha1968 im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 00:06
  2. mein hund macht nachts regelmäßig in die Wohnung
    Von marvin1992 im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 00:32
  3. hund (4jahre) macht nachts in die Wohnung
    Von mama201105 im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 11:57
  4. Urlaubshund macht komische Geräusche
    Von 11Reverie im Forum Hunde Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 14:02
  5. Hund macht nachts in die Wohnung!
    Von Jenne im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 20:39