Wieso macht der Hund nachts ins Haus?


  1. #1
    Inselmoni

    Wieso macht der Hund nachts ins Haus?

    Meine Tochter hat sich mit ihrem Freund aus dem tierheim einen Hund 7 Jahre alt geholt. Er ist sehr anhänglich und verschmust. Anfangs machte er noch ins Haus bis er lernte, draussen zu machen. Nur hin und wieder machte er pipí nachts rein obwohl man gegen Mitternacht nochmal draussen war. Vor
    2 Monaten trennte sich meine Tochter von ihrem freund und er zog aus. Kurz darauf zog ihre Freundin ins Gästezimmer ein und seit dem macht er jede Nacht ins SZ von meiner Tochter. Gross und klein. Er meldet sich auch nicht dass er muss. Ab und an kommt Cooper auch zu uns nach hause für ein paar tage . Da komischerweise machte er noch nie ins Haus in der nacht. Er kommt abends 23 Uhr das letzte mal in Garten zum pieseln und dann erst morgens um 9 Uhr wieder nach draussen. Ich hatte noch nie Probleme. Meine Tochter macht nur die Augen auf morgens , schon pieselt er los. Ich dagegen gehe erst zum Klo und dann kommt Cooper dran.
    Füttern tun wir beide das selbe Futter und auch nur morgens. Zwischendurch mal ein Leckerli. Ab 17 uhr bekommt er nichts mehr. Wieso macht er bei der Tochter nachts ins Haus und bei mir nicht?

  2. Anzeige
    Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.



  3. #2
    DerMarley
    Macht er bei der Tochter immer auf der gleichen Stelle?
    Was ich gemacht habe, wo er durch das Haus gepieselt hat (da war er aber noch klein), ich habe immer auf diese stellen, wenn ich sie Sauber gemacht habe noch Pfeffer drauf. Da ist er dann nicht mehr hin. Vielleicht hilft das der Tochter.
    LG

  4. #3
    A-Fritz
    Hallo,
    es gibt immer viele, unterschiedliche Ursachen, wenn ein Hund nicht Stubenrein ist,
    aber ich denke, die unruhigen Umstände bei Deiner Tochter können dazu beitragen.
    Es ist ein Hund aus dem Tierheim, mit ungewisser Vergangenheit, bei Deiner Tochter zieht der Freund aus,
    eine Freundin kommt , solche Einschnitte im Leben, können einen unsicheren Hund schon aus der Bahn bringen,
    wenn da noch der Tagesablauf etwas unregelmäßig ist, kann es auch zu solchem Verhalten führen.

    Natürlich ist eine Beurteilung aus der Ferne nicht möglich, aber ein strukturierter, ruhiger Tagesablauf, wäre schon günstig,
    damit der Hund auch eine geregelte Verdauung hat.
    Aber auch erzieherische Maßnahmen zur Reinlichkeit, könnten vielleicht helfen, daß sich dieses unschöne Verhalten ändert.
    Mit positiver Verstärkung und Missfallensbekundungen, wird das richtige oder unerwünschte Verhalten begleitet,
    nachts würde ich den Hund in seiner Bewegung einschenken und nur auf seinem Schlafplatz halten, Box, oder Laufgitter können dabei helfen.
    Mit Geduld und Ausdauer sollte es wohl irgendwann gelingen, den Hund zur Sauberkeit zu erziehen.

    Fritz.

Diskussion zum Thema Wieso macht der Hund nachts ins Haus? im Forum Hunde Verhalten und Erziehung bzw. Hauptforum Hunde Forum:
...

Ähnliche Themen Wieso macht der Hund nachts ins Haus? Wieso macht der Hund nachts ins Haus?

  1. hund macht nachts ab und zu uns Haus
    Von poly123 im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 15:00
  2. Hund kotet und pinkelt ausschließlich nachts in Haus und auf Teppichen
    Von Jerquentina im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 11:13
  3. Sie macht Nachts immer ins Haus..
    Von scherz2007 im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 12:15
  4. Plötzlich macht er nachts wieder ins Haus ;-/
    Von Viviana. im Forum Hunde Verhalten und Erziehung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 14:18