Riesenhamsterratte



  1. #1
    Triniti

    Riesenhamsterratte

    Hallo, wollte mal fragen ob jemand von euch eine
    Riesenhamsterratte hat und im Umkreis von ca. 75 km um Nordhausen (99734) wohnt. würde so ein Tier gerne mal live sehen...
    Danke für eure Antworten.

  2. Anzeige
    Hast du schon mal in den Ratgeber für Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über das Verhalten. Vielleicht hilft dir das ja weiter?



  3. #2
    Knopfstern
    willst du das nur sehen oder haben???wir haben hier jemanden aber der muss das tier weggeben und kommt aus bremen.

  4. #3
    Triniti
    habe schon mir DasD gesprochen, es geht um Balu, glaub ich. Wollte bevor ich mich entscheide erstmal eine sehen.

  5. #4
    Knopfstern
    öhm ja...hast du dich den schon eingehendst darüber informiert??

  6. #5
    Triniti
    ja habe ich, wir haben eine 3m³ große voiliere im Garten für den Sommer und einen alten Waschraum für den Winter, also platz wäre da, und da ich bereits Ratten habe, weiß ich was ich machen muss...

  7. #6
    Knopfstern
    Foto
    Gambia - Riesenhamsterratte
    Das Verbreitungsgebiet der Riesenhamsterratte erstreckt sich von Senegal bis Südafrika. Dort können sie ausgewachsen mit Schwanz fast 90 cm lang werden. Die Kleintiere wiegen über ein Kilogramm und haben ein dünnes graubraunes Fell.

    Ihr Kopf erinnert von der Form her an eine Ratte, allerdings mit Backentaschen wie ein Hamster. Riesenhamsterratten sind am frühen Abend und in den frühen Morgenstunden am aktivsten. Sie besitzen einen ausgeprägten Geruchs-, Hör- und Tastsinn. Die Tiere sind intelligent und werden sehr zahm, wenn man sich von Beginn an mit ihnen viel beschäftigt.


    Foto


    Sie sind Allesfresser und ernähren sich von Samen, Früchten Nüssen, für den Eiweißbedarf eignen sich Heimchen oder Katzentrockenfutter.

    Für die Haltung benötigt man einen großen Käfig, mindestens zwei Quadratmeter. Am besten ein Selbstbau aus Metall. Holz und Kunststoff würden in kürzester Zeit zernagt. Auch das Drahtgitter sollte nicht zu dünn gewählt werden. Die Futternäpfe sollten aus Metall oder Keramik sein.

    Eine Versteckhöhle, in die sich die Tiere zurückziehen können muss vorhanden sein. Der Käfig kann mit Ästen, Baumwurzeln und Steinen ausgestattet werden. Als Nistmaterial nimmt man am besten Stroh, Heu oder Küchenpapier.


    Foto
    Die Weibchen sind mit etwa sechs bis acht Monaten geschlechtsreif. Nach einer Tragzeit von etwa 30 bis 32 Tagen werden eine bis sechs blinde und nackte Junge geboren. Sie wiegen ungefähr 20 bis 30 Gramm. Das Männchen hilft bei der Aufzucht der Jungen. Riesenhamsterratten können über sieben Jahre alt werden.

    quelle:http://www.3sat.de/3sat.php?http://w...442/index.html

    das hab ich gerade gefunden ich würde sie aber nicht draussen halten wegen krankheiten von tieren und so.

  8. #7
    Triniti
    naja würde ja auch nur über 20Grad und die voliere ist komplett zu, also da kann kein Tier rein... Wir haben ein Hotel, und es wäre schon auch so ne kleine Attraktion für kinder

  9. #8
    hummelbummel
    Es ist egal ob da tiere oder so rein kommen, es kommt drauf an ob die voliere wind geschützt ist und ich denk das es nicht so ist, weil wenns so wäre wäre die voliere komplet zu und das ist nicht sinn und zweg der sache, und ich denk auch, das sich son tier schnell erkälten kann, was bei normalen ratten schon schnell geht, also überleg dir gut ob du sie raus setzt und damit das risiko eingehst das sie sich erkältet, oder ob du sie nur drin hälst wo sie sich nicht erkälten kann und ich denke auch das es für das tier nich prikelnd ist, wenn da andauerd irgendwelche schrienden kinder davor rum springen, das wäre pupa stress für das tier und wohin stress führen kann müsstest du ja eigendlich wissen

  10. #9
    Knopfstern
    da muss ich hamsti zu stimmen das kannst du mit dem tier nicht machen ausserdem habt ihr kein zoo und somit sollte das tier auch nicht dazu genutztwerden schon garnicht ratten.
    wenn du die ratte haben willst lieb sie einfach und stells ie nciht zur schau.

  11. #10
    Triniti
    also die Voliere stehr windgeschützt zwischen haus und Großen nadelbäumen. So viele Kinder sind da nun auch nicht, vielleicht 2 pro monat.

  12. #11
    Knopfstern
    das ist egal schon 2heisen purer stress für tiere wenn sie das nicht kennen.man sollte immer stress vermeinden.

  13. #12
    Triniti
    die werden auch nicht wild davor rumspringen, und es wäre immer wer dabei. Und an das gitter würde ich sie auch nicht rangehen lassen. Nur das wäre für mich die Perfekte lösung. ich liebe katzen, mein Freund hat aber eine Katzenhaarallergie. Und da Riesenhamsterratte sich wie Katzen verhalten, aber äußerlich eine Ratte ist(wovon ich schon 4 habe) wäre das genial.

  14. #13
    Knopfstern
    ratten sind nicht wie katzen und schon garnicht eine riesenhamsterratten
    sie werden sehr anhänglich das ist wahr.
    abernaja ich würde es meinen tieren nicht zumuten sowas.

  15. #14
    Triniti
    was heißt denn zumuten? ich mache doch keinen Zoo daraus. Und überall ist nachzulesen, das Riesenhamsterratten die gleichen Verhaltensweisen wie Katzen aufweisen.

  16. #15
    Wildkaetzchen
    So wie ich das gelesen habe, spreche die doch von den tieren, also hält man sie doch zu zweit, oder?

  17. #16
    Triniti
    nein, riesenhamsterratte sind absolute einzelgänger

  18. #17
    Knopfstern
    naja ich bin da etwas eigen man kann nicht sagen das ein tier die selben charaktere wie andere haben.jedes tier hat sein eigenen style...weisst was ich meine?ich habe 23 nage tiere und 2hunde und da kann ich nich sagen das irgend einer dem andern gleich ist.jedes tier is anders.was machst du wenn sich dein wunsch anch einer "katzen"ähnlichen ratte nicht erfüllt???
    katzen sind nun ma katzen.
    und das mit dem zoo meine ich so ds ich meine tiere für mic habe und ihnen ihre ruhe gebe ich stell sie nicht zur schau oder atraktion hin.

  19. #18
    Triniti
    ich sage ja nicht das es eine katzenähnliche ratte haben will, ich wollte schon ein hara haben, da wusste ich noch nicht das so ähnlich charakterzüge haben wie katzen. und zur schau stellen will ich sie auch nicht... sie ist schon für mich. Aber man könnte sie ja von weitem mal gelegendlich nem Kind zeigen. kann mir nämlich nicht vorstellen das du noch nie jemand deine Nagetiere gezeigt hast... hast du dir denn nun meine Nasenbilder angeschaut( sanni )?

  20. #19
    Knopfstern
    *g*klar hab ich die schon gezeigt aber eher wenn sie rum rennen im freien.
    wie gesagt wenn es nur wenig passiert un dnicht zuoft oder zu laut *blablabla*naja weisst ja ne

    ja die sind süüüüüüss die mit den rotten augen sieht aus wie unsere angel.

  21. #20
    Triniti
    die weißen heißen bonny und emily, die schwarzweiße josy und die schwarze pinky

  22. #21
    Knopfstern
    unsere beige heist joker dann unsere husky flipp die schwarze pam und undere albino joker vor 1,5wochen mussten wir flopp einschläfern lassen.die war weiss mit schwarzen augen.

  23. #22
    Triniti
    warum einschläfern?

  24. #23
    Knopfstern
    die hatte ganz schlimm mycoplasmen da war es zu spät was zu machen bzw nichts hätte mehr geholfen weil die lunge schon zu sehr angegriffen war.

  25. #24
    Triniti
    was sind denn mycoplasmen ?

  26. #25
    Knopfstern
    du kennst mycoplasmen nicht???das ist die schlimmste ratten krankheit überhaupt.da muss man echt vorsichtig sein.das ist so ne art rattenschnuppfen.also niemals an die ratten gehen wenn du erkältet bist das überträgt sich und immer auf zug luft achten.
    ----------------------------------------------
    (Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
    ----------------------------------------------
    https://www.tierforum.de/t4733-good-bye-my-friend.html hier kannst du sie sehen unsere flopp.
    Geändert von Knopfstern (01.04.2006 um 23:29 Uhr) Grund: Doppelposts automatisch zusammengefügt

  27. #26
    Triniti
    also mein schweinchen hat auch geniest als ich sie geholt habe, und da bin ich zum tierarzt und der hat ihr irgentwas gegeben und sie ne woche in Quarantäne gesteckt und dann war es weg.
    ----------------------------------------------
    (Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
    ----------------------------------------------
    ui, das ist ja auch ne süße gewesen...
    Geändert von Triniti (01.04.2006 um 23:32 Uhr) Grund: Doppelposts automatisch zusammengefügt

  28. #27
    Knopfstern
    ja und das kann von einer zur anderen gehen wenn man nicht sofort was dagegen macht is das meist zu spät.angeldust hat letztes jahr 6ratten daran verloren.wir mussten sufm sonntag zum nottierarzt weil 2unserer ratten auch genauso schlimm aussahen.wie flopp.jaja hast ma meine hp gesehen???in meiner signatur.

  29. #28
    Triniti
    das ist ja schlimm, wenn ich daran denke meine süße zu verlieren....

  30. #29
    Knopfstern
    https://www.tierforum.de/t2624-sanni...re-racker.html

    hier sind meine anderen tiere.*g*

  31. #30
    Triniti
    ich schau gleich mal
    ----------------------------------------------
    (Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
    ----------------------------------------------
    das ist ja mal ein ganzer haufen... und die chinchillas erst*knuddel* So gehe jetzt ins bett. man sieht sich.
    Geändert von Triniti (01.04.2006 um 23:41 Uhr) Grund: Doppelposts automatisch zusammengefügt

Diskussion zum Thema Riesenhamsterratte im Forum Hamsterratten Forum bzw. Hauptforum Ratten Forum:
...

Ähnliche Themen Riesenhamsterratte Riesenhamsterratte

  1. Name für Riesenhamsterratte?
    Von KlaineFrany im Forum Rattenhängematte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 22:14
  2. Gambia-Riesenhamsterratte Erfahrungsaustausch
    Von natn_natn im Forum Hamsterratten Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 22:00
  3. Fotos Riesenhamsterratte
    Von Triniti im Forum Hamsterratten Forum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 15:21
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 21:56