becken

  1. Sabs87

    Triops aus Kosmos

    Hallo an alle, wir haben einen Triops aus einem Kosmos Experimentier Kasten, er ist schon recht groß geworden, scheint aber Schwierigkeiten mit dem häuten zu haben. Anfang letzTee Woche hat er sich noch jeden Tag gehäutet, seit Donnerstag nur einmal. Lässt das mit der Zeit nach mit dem häuten...
  2. Mukkel07

    Grundlagen für den Aquarienanfänger

    Zu einem Aquarium gehört das Becken, eine Heizung, sofern ihr keine Kaltwasserfische pflegt, Beleuchtung und ein Filter, um die technische Mindestausstattung zu nennen. Das Becken Bei einem Anfänger sollte das Becken nach Möglichkeit nicht kleiner als 54 Liter sein. Kleinere Becken sind zu...
  3. E

    nano Becken mit algenbefall

    Hallo Ich habe Probleme mit fadenalgen im mein 20 Liter becken. Zurzeit lebt da eine red fire garnele ich hatte mal neue gekauft aber die sind nacheinander verschwunden. Ich habe noch sehr viele turmdeckelschnecken. Ich hoffe jemand kann mir helfen ich mache immer die weg und dann kommen...
  4. M

    Wie lange dazwischen?

    Hallo, Eine allgemeinen Frage. Wie lange sollte mindestens nach der Geburt gewartet werden bis sie wieder gedeckt werden dürfte? Und wie lange dauert es nach der Geburt bis das Becker versteift? danke
  5. Mister X

    Sind BiOrbs schlecht?

    Hallo! Hab das "Wo gibts Endler Guppys" gelesen und muss nun wirklich fragen, sind BiOrbs wirklich so schlecht? :?: Und ich muss sagen das dieser Willibiber hier raus gehört. :evil: Und noch ne frage, was ist für ein Guppy & Neon Becken die beste einrichtung. Will mir eins kaufen:D
  6. M

    Problem mit der Aquariumsgröße

    Hallöchen, ich habe ein ziemliches Problem daheim. Ich habe bisher ein 54 Liter Aquarium gehabt, also eines für Anfänger. In letzter Zeit habe ich aber gar nichts gemacht damit, weil alle Fische außer einem tot sind.(Die Pflegtypen im urlaub haben voll versagt...) Ich hab mich jetzt aber...