Hallo neuer Fund

Diskutiere Hallo neuer Fund im Spinnen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; hmm ich habe eine neue Spinne gefunden und will firstsie behalten weil ich denke das es eine krabbenspinne ist <3 :D. ich wollte nur nochmal...
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
hmm ich habe eine neue Spinne gefunden und will
sie behalten weil ich denke das es eine krabbenspinne ist <3 :D.

ich wollte nur nochmal sicher gehen. ist es eine? wen ja welche ?
(ist noch ziemlich klein)

http://www.abload.de/image.php?img=014whde.jpg
 
06.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Spinnenratgeber von Peter geschaut? Er hat dort viel Wissenswertes über die Lebensweise, Pflege und Zucht von Spinnen geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
Jetzt mal ohne Mist... hast du schon mal was von Bildbearbeitung gehört???

Tonwertkorrektur, evtl. aufhellen, in konkreten Fall die Spinne freistellen, etwas nachschärfen etc. ?

LG Guido
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
birdeater hast du schonmal was von einer Freundlichen Schreibweise Gehört?

Darf man Spinnen den einfach so behalten?
 
Gabriel

Gabriel

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
706
Reaktionen
0
Siet für mich nicht ganz wie eine Krabben spinne aus, aber fast wie eine Baldachinspinne.

LG Gabriel
 
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
@gabriel: hmm also ne baldachinspinne ist das auf garkein fall...
@koersche: hi na :) ja also wenn sie nicht gefährdet sind schon :) man sollte sie aber nicht quälen das ist klar aber wenn man sie richtig hält geht das schon :).
@birdeater: chill' ich weiß nicht was an dem bild schlecht ist?! vllt hat es sic bei dir nur nicht automatisch kleiner gestellt ... SORRY!
 
skippy.j

skippy.j

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
701
Reaktionen
0
jetzt ma ohne müll lass die arme spinne frei! :|
mit den großen kann mans ja machen, aber die geht doch gleich hinüber...
 
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
@skippy: keine angst ;) ich habe schon alles artgercht eingerichtet.
Krabbenspinnen sitzen gern auf großen blüten und Blättern. Ich habe also den Boden mit Blumenerde(chemisch unbehandelt) bedeckt und festgedrückt und eine große (wirklich große Blume hineingetan (eingepflanzt) so eine:

http://jcowandewar.files.wordpress.com/2010/03/rhododendron.jpg


dort sitzt sie in der entspannungs haltung oben drauf :) sie bekommt demnächst dann selber gefangene kleine fliegen. und ich kann immer alles schön beobachten.
Brauchst dir keine sorgen machen wenn sich später herausstellen sollte das es ein männchen ist werde ich es aussetzen, da es dann in der paarungszeit weibchen sucht.
 
Gabriel

Gabriel

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
706
Reaktionen
0
Also ich habe auch eine Krabbenspinne und die lässt sich gut halten.

Und ich glaube man kann sich hier schon auf die Spinnenhalter vertrauen das sie eine artgerächte Haltung für ihre Spinnen haben.;)

Aber eine krabbenspinne ist es glaub nicht.

LG Gabriel
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
birdeater hast du schonmal was von einer Freundlichen Schreibweise Gehört?

Darf man Spinnen den einfach so behalten?
Ich bin vielleicht etwas direkt, aber unfreundlich ist etwas anderes! Unfreundlich finde ich Kritiken, ohne jeden Ansatz von Hilfestellung oder Korrektur. Ich habe sehr wohl Anregungen für bessere Bilder gegeben und bin zudem auch jederzeit bereit, bei Nachfrage ins Detail zu gehen.

Zweitens: Wenn du es schon kritisierst, solltest du es doch besser machen, sonst wirkt es lächerlich!

LG Guido
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@birdeater: chill' ich weiß nicht was an dem bild schlecht ist?! vllt hat es sic bei dir nur nicht automatisch kleiner gestellt ... SORRY!
Es hat sich schon kleiner gestellt, allerdings ist der größte Teil des Bildes eine "Heimchendose" oder ähnliches. Unter einer Makrofotografie stelle ich mir etwas anderes vor. Das Bild ist außerdem völlig unterbelichtet, ich habe versucht, das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu retten, aber da war nix zu machen, weil wie gesagt, viel zu dunkel.

Bei Makro Blitz verwenden!
Spinnen immer von direkt oben ablichten! Das erhöht die Erkennbarkeit!
Bilder bearbeiten! Spinne ausschneiden - die Heimchendose ist völlig unwichtig!

Am Ende sollte ein Makro in etwa so aussehen:



Nun mal zu Deiner Spinne: Es ist zwar nicht viel zu erkennen, aber es handelt sich zweifelsfrei um ein Männchen einer Radnetzspinne (Araneidae) und ich würde Larinioides spec. vermuten wollen. Du solltest es wieder frei lassen!

LG Guido
 
Zuletzt bearbeitet:
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
ich schneide doch nicht extra das bild !?
jeder hier hat wie ich einfach ein bild gemacht und das dann hier reingestellt!
vllt hast du auch einfach ne bessere cam, is mir auch egal :roll:
 
skippy.j

skippy.j

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
701
Reaktionen
0
ok dann is ja inordnung! :D

eig. mag ich ja gar keine spinnen aber wenn sie irgend wie gequält werden (wie Z.B. unartgerechte haltung) würde ich sogar schnacken beschützen KA warum?! . :mrgreen:

aber bei dir hat sie oder er s ja gut. ;)
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
ich schneide doch nicht extra das bild !?
jeder hier hat wie ich einfach ein bild gemacht und das dann hier reingestellt!
vllt hast du auch einfach ne bessere cam, is mir auch egal :roll:
Sicher werde ich eine bessere Cam haben. Aber ich mache ganz sicher auch mit Deiner Kamera bessere Bilder. Ich habe eben andere Ansprüche an gute Fotos.

Nur brauchst du dich nicht wundern, wenn wie im konkreten Fall jeder etwas anderes sagt und noch nicht einmal die Familie stimmt. Und es liegt dabei nicht an der völligen Unwissenheit der dir Helfenden, sondern schlichtweg an den schlechten Bildern.

Ein Bild zu bearbeiten sind einpaar Mausklicks und man kann ein Foto damit viel aussagekräftiger machen.

Das ist ja das Schöne an der digitalen Fotografie, daß man die Möglichkeit hat, der Nachbesserung.

Und dazu braucht man auch keine teure Software, das erledigen auch Freeware-Programme, wie z.B. The Gimp.



LG Guido
 
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
ja ber .. ich weiß ja nicht mal was ich für ein programm nehmen könnte....Gimp finde ich nicht so gut
Ich mache auch gern mal normale bilder von blumen.. wie hier
 
B

birdeater

Registriert seit
04.12.2006
Beiträge
269
Reaktionen
0
ja ber .. ich weiß ja nicht mal was ich für ein programm nehmen könnte....Gimp finde ich nicht so gut
Sicher könnte man auch weit bessere Programme vorschlagen, z.B. Photoshop, aber ich bin davon ausgegangen, daß du nicht auf der Suche nach Programmen jenseits der 1000 Euro bist.

Ich weiß zwar nicht, was bei GIMP so schlecht sein soll, für ein Freeware-Programm und zur einfachen Fotonachbearbeitungen ist dieses Programm schlichtweg sehr gut. Man muß sich einwenig damit beschäftigen, aber es ist für den Hobby-Foto-Bereich völlig ausreichend.

Man darf nicht immer gleich aufgeben und alles, was billig oder gar gratis ist, schlecht reden.

Bei der Foto-Technik würde ich es jedoch im Gegenzug anders sehen. Es macht keinen Sinn, sich alle zwei Jahre ne neue Digi-Knipse zu kaufen, weil die dann ein zwei Mega-Pixel mehr hat. Das bringt überhaupt nix, vor allem keine besseren Bilder. Dann lieber die alte Digiknipse behalten und das Geld für eine ordentliche Spiegelreflexkamera sparen, dann macht man auch in den Schritt zu richtig guten Bildern.

Ich habe auch lange auf meine Kamera gespart, bin dafür jetzt richtig zufrieden.

LG Guido

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
fotographieren ist ja nicht mein großes hobby, daher will ich auch nicht solche programme und so, ich habe ienen freund mit dem ich das immer bearbeitet (er hat fotoshop :D)
 
Lola-Kracky

Lola-Kracky

Registriert seit
29.01.2010
Beiträge
348
Reaktionen
0
@birdeater: Vielleicht sagst du es ein bisschen freundlicher weil deine *Art zu reden* ist nicht die freundlichste!
Und jeder kann mit seinen Bildern machen was er will! sie wollte uns ja nur die Spinne zeigen und nicht den Preis des Jahres gewinnen!
Wenn du so tolle Bilder machen kannst, dann sei froh und du musst ja nicht gleich angeben!
Jeder hat sein eigenes Vergnügen! Was er da machen will (z.B. Bilder bearbeiten, reiten, gassi gehen, tanzn,...) und man muss ja keinen verklagen wenn er nicht unbedingt die gleichen Interessen hat!!!
@"Spinner" solang du sie artgerecht hälst spricht nichts dagegen! Und so weit ich weiss hast du dich im alles gekümmert ;):)
PEACE
Lg
 
Anna-Lena

Anna-Lena

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.112
Reaktionen
0
So zurück zum eigentlichen Thema
Ich bin kein Spinnenhalter, und Spinnen sind die einzigen Tiere die ich absolut nbicht leiden kann, (Lass die auch immer von meinem Freund tot hauen oder aufsaugen, ich kann mich den Viechern nämlich nicht auf 10 Metern nähern.
ABER würde mich schon interessieren, wie man dazu kommt einfach ne Spinne aus dem keller einzusammeln und in ein Terrarium o.ä zu sperren?!
Nicht falsch verstehen, das soll keine Kritik sein ich will nur die Beweggründe wissen und vielleicht auch verstehen können;)
 
"Spinner"

"Spinner"

Registriert seit
07.07.2009
Beiträge
462
Reaktionen
0
anna lena: ich finde Spinnen einfach total interessant.
Ich finde es toll, wie verschieden manche andere Netze bauen.
ich interessiere mich einfach für Insekten und Spinnentier, während andere Kaninchen oder Hamster haben :).
 
Anna-Lena

Anna-Lena

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Na ja aber dann würd eich mir doch so eine große Vogelspinne oder ähnliches holen, aber die im Keller? Die siehst du doch auch so;) Oder kostet so eine Vogelspinne zu vielß Wie gesagt kenne mich damit nicht aus
 
Thema:

Hallo neuer Fund

Hallo neuer Fund - Ähnliche Themen

  • Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht

    Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht:
  • Habe eine neue Mitbewohnerin auf meinem Balkon

    Habe eine neue Mitbewohnerin auf meinem Balkon: Wunderschönen Guten Morgen erstmal! Seit ungefähr 2 tagen hat sich eine sehr interessante Spinne bei mir auf dem Balkon ihr Netz aufgebaut. Ich...
  • Neuer Hausbewohner

    Neuer Hausbewohner: Hallo liebes Forum! Diesen neuen Hausbewohner haben wir gestern bei uns an der Wand entdeckt. Kann uns jemand sagen wer sich hier so elegant...
  • Neues Haustier: Winkelspinne (?)

    Neues Haustier: Winkelspinne (?): Huhu, Ja, also ich bin neu hier im Forum, darum bitte nicht sauer sein, wenn das hier die 1.000.000 Frage dieser Art ist. Erstmal vorneweg: Ich...
  • hallo zusammen!!!

    hallo zusammen!!!: ich bin dann mal neu hier und wollt mich nur mal vorstellen... also da bin ich...:D ich habe eine brachi.-boehmi als spiderling und wer sich...
  • hallo zusammen!!! - Ähnliche Themen

  • Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht

    Hallo wer kann mir sagen was die Spinne hier macht:
  • Habe eine neue Mitbewohnerin auf meinem Balkon

    Habe eine neue Mitbewohnerin auf meinem Balkon: Wunderschönen Guten Morgen erstmal! Seit ungefähr 2 tagen hat sich eine sehr interessante Spinne bei mir auf dem Balkon ihr Netz aufgebaut. Ich...
  • Neuer Hausbewohner

    Neuer Hausbewohner: Hallo liebes Forum! Diesen neuen Hausbewohner haben wir gestern bei uns an der Wand entdeckt. Kann uns jemand sagen wer sich hier so elegant...
  • Neues Haustier: Winkelspinne (?)

    Neues Haustier: Winkelspinne (?): Huhu, Ja, also ich bin neu hier im Forum, darum bitte nicht sauer sein, wenn das hier die 1.000.000 Frage dieser Art ist. Erstmal vorneweg: Ich...
  • hallo zusammen!!!

    hallo zusammen!!!: ich bin dann mal neu hier und wollt mich nur mal vorstellen... also da bin ich...:D ich habe eine brachi.-boehmi als spiderling und wer sich...