verschwundene amseleier?

Diskutiere verschwundene amseleier? im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; hallo! vielleicht kann mir jemand helfen. vor einer guten woche ist einem amselpärchen in den sinn gekommen auf meinem balkon ihr nest zu bauen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

hutti

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo!

vielleicht kann mir jemand helfen. vor einer guten woche ist einem amselpärchen in den sinn gekommen auf meinem balkon ihr nest zu bauen und drei eier zu bebrüten. und da sie offensichtlich schlau sind, haben sie sich den größten und geschützesten blumentopf ausgesucht.:D
bis jetzt lief auch alles ganz normal- die amselmama brütete fein, war selten vom nest weg und ließ sich von ihrem männchen die würmer präsentieren.
nun lag gestern ein ei im blumentopf daneben. die entfernung ist recht weit zwischen den beiden töpfen und
liegt in etwa auf der einflugsschneiße, wenn die mama weggeflogen ist. das ei war unversehrt und so habe ich es dann wieder (mit einem löffel) in das nest gelegt. ich kann mir nicht erklären wie es ausgerechnet dort hin gekommen ist. die amselmutti hat sich auch sofort wieder auf die eier niedergelegt und weiter gebrütet. heute morgen war es noch da, aber heute nachmittag waren es wieder nur zwei im nest und das dritte ei spurlos verschwunden.:( dann habe ich die amseldame ein wenig beobachtet. sie war recht unruhig und wackelte ständig in ihrem nest hin und her. als ich kurz gegangen bin (nicht einmal eine halbe minute) und zurück kam, war sie nicht im nest. so habe ich schnell geschaut und da war nur noch ein ei drin. jetzt sitzt sie allerdings wieder in ihrem nest auf dem letzten ei.

natürlich habe ich mich schon kundig über die amselbrüterei gemacht, als ich feststellte, dass sie hier niesten :D. mir sind also deren natürlichen feinde auch bekannt. hier gibt es zwar auch eine elster, aber die war zumindest heute/ gestern nicht sichtbar bzw. ich immer in reichweite. zudem ist das nest so gut versteckt, dass sie es wohl höchstwahrscheinlich nicht entdeckt hat. außerdem kamen, bis auf amseln und meisen keine anderen vögel auf meinen balkon.

kann mir jemand erklären, wie diese eier sonst weggekommen sind??? ist es möglich, das die amselmutti sich vielleicht doch gestört gefühlt hat und diese sozusagen weggebracht hat? davon habe ich zwar nichts gehört und gelesen, aber wer weiß... bin jedenfalls irritiert.:?:
 
07.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Hutti, ;)

dass die Amselmama die Eier weggebracht hat, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Ich habe eher die Elster im Verdacht. Wenn Elstern erstmal ein Nest entdeckt haben, fliegen sie es hartnäckig immer wieder an.
 
H

hutti

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo mariama!

danke für deine antwort :)
ja, für unwahrscheinlich halte ich dies ja auch. aber ich dachte, dass die amseln ihr nest lautstark verteidigen...nichts von dem. ich beobachte heute schon den ganzen tag die amselmama- sie wirkt oft sehr unruhig, gar nicht so entspannt wie letzte woche. also muss ja doch irgendwie gefahr da gewesen sein. obwohl ich mir dies immer noch nicht so recht erklären kann, da sie sich wirklich gut versteckt mit ihrem nest und weit und breit nichts zu sehen war und ist...hmmm

aber jetzt stellt sich mir da noch eine frage:
ich glaube gelesen zu haben, das amseln nur ab einer bestimmten anzahl von eiern anfangen zu brüten. muss ich nun davon ausgehen, dass sie das eine ei nun nicht mehr als lohnenswert empfindet und dies irgendwann aufgibt oder brüten amseln weiter, auch wenn nur noch ein ei im nest ist???

liebe grüße! :)
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Bei und passieren die Angriffe der Elstern immer in den ganz frühen Morgenstunden, wenn wir noch schlafen.

Dass Amseln erst ab einer bestimmt Anzahl von Eiern brüten, habe ich noch nie gehört. :eusa_think:
 
H

hutti

Registriert seit
07.06.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
hmmm, wer weiß. jedenfalls sitzt sie nun auf dem ei und bewacht es wie eh und je :) schon niedlich. nun habe ich ihr paar kleine apfelstückchen rausgelegt, die sie auch gierig angenommen hat. jetzt hockt sie irgendwie entspannter in ihrem nest. schaut zumindest so aus ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

verschwundene amseleier?

verschwundene amseleier? - Ähnliche Themen

  • Nisthäuschen - Tannenmeise - Männchen verschwunden

    Nisthäuschen - Tannenmeise - Männchen verschwunden: Hallo zusammen! Ich habe vor 2 Jahren ein Vogelhäuschen auf meinem Balkon aufgehängt und dieses Jahr nistet das erste Mal eine Tannenmeise darin...
  • Amseleier gefunden!

    Amseleier gefunden!: Hallo, ich habe am Samstag neben unserem Gartenhäuschen ein Nest mit 3 Amseleiern gefunden. Jetzt ist schon Sonntag und ich habe bisher keine...
  • Amseleier gefunden! - Ähnliche Themen

  • Nisthäuschen - Tannenmeise - Männchen verschwunden

    Nisthäuschen - Tannenmeise - Männchen verschwunden: Hallo zusammen! Ich habe vor 2 Jahren ein Vogelhäuschen auf meinem Balkon aufgehängt und dieses Jahr nistet das erste Mal eine Tannenmeise darin...
  • Amseleier gefunden!

    Amseleier gefunden!: Hallo, ich habe am Samstag neben unserem Gartenhäuschen ein Nest mit 3 Amseleiern gefunden. Jetzt ist schon Sonntag und ich habe bisher keine...