Hilfe! Fremder Kater verfolgt meine Katze!

Diskutiere Hilfe! Fremder Kater verfolgt meine Katze! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Leute, Mein Kätzchen (ca. 8 Monate alt) wird seit ungefähr 4 Tagen von einem fremden Kater aus der Nachbarschaft verfolgt. Er hält sich NUR...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Melody91

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo Leute,

Mein Kätzchen (ca. 8 Monate alt) wird seit ungefähr 4 Tagen von einem fremden Kater aus der Nachbarschaft verfolgt.
Er hält sich NUR noch in ihrer Nähe auf und war, dem Hunger und der Müdigkeit nach zu urteilen, auch schon seit ein paar Tagen nicht mehr zuhause, startet
unzählige Begattungsversuche, die unser Kätzchen aber bisher erfolgreich durch Fauchen und Kratzen abgewehrt hat und hält sich ausschließlich vor unserem Haus auf und miaut kläglich wenn unsere Katze nicht in der Nähe ist.
Kastriert oder sterilisiert ist sie nicht, denn wir wollen auf jeden fall dass sie einmal Junge kriegt und der Kater scheint auch noch ziemlich jung zu sein.
Was sollen wir tun? Einerseits "beschützen" wir unsere Katze, da sie sich auch immer wieder ängstlich verkriecht, andererseits läuft sie wieder zu ihm hin wenn sie frei herumläuft.
Ist es besser wenn wir den Kater - so unschön es sich anhört - verjagen oder sollen wir uns nicht mehr so sehr daran aufhalten? Regeln die Katzen das schon unter sich? Meine Katze ist doch noch viel zu jung um rollig zu sein geschweige denn schwanger zu werden oder nicht? Obwohl der Kater mir ja schon ziemlich Leid tut...
 
Zuletzt bearbeitet:
14.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
Du wirst hier viel Gegenwind kassieren.

Dir wird hier jeder raten, dass du dir sofort deine Katze schnappst und sie sofort zum TA bringst und kastrieren lässt.

Wieso läuft der Kater deiner Katze nach?
- Weil sie nicht kastriert ist.

Welcher Gefahr setzt du deiner Katze aus?
- Das sie von einem kranken Tier gedeckt wird.

Ist sie viel zu jung um Babys zu bekommen?
- Definitiv ja!

Hast du keine Ahnung vom Züchten?
- Sicherlich nicht, sonst würdest du deiner Katze so einen Stress nicht antun.


Den Rest überlasse ich den anderen...


Liebe Grüße
Jenny
 
M

Melody91

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja wir machen uns auch Sorgen, aber deshalb frage ich nach.
Heißt es denn dann auch, dass meine Katze schon rollig ist wenn der Kater ihr nachläuft?
Das ist unsere erste Katze, ich hab leider noch nicht so viel Ahnung..
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Es ist eure erste Katze und ihr wollt sie gleich einmal werfen lassen? :shock:
 
M

Melody91

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Haben meine Eltern zumindest so entschieden.
 
SakurasFrauchen

SakurasFrauchen

Registriert seit
03.06.2010
Beiträge
646
Reaktionen
0
lol ich bekomm gleich einen anfall , aber sonst gehts euch noch gut?

wegen solchen leuten werde ich meine tiere nur an gescheite leute vermitteln.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Also ich kann ja nachvollziehen, dass man gerne mal so putzige kleine Kitten haben möchte, aber denkt doch mal an die Arbeit die das ganze macht.
Die Kleinen werden furchtabr viel rumtoben und Sachen kaputt machen.
Wenn das eure erste Katze ist, müsst ihr doch erst noch Erfahrungen und Wissen sammeln und du schreibst ja selbst, dass du nicht so viel Ahnung von Katzen hast. Und da wollen deine Eltern gleich Nachwuchs?! Da kann so viel schief gehen und wenn man dann nicht weiß, was zu tun ist... :?
Davon mal abgesehen sitzen sooo viele Katzen in Deutschlands Tierheimen und warten auf ein liebes Zuhause.. wozu noch mehr?

Also ich würde euch empfehlen, die Sache mit dem Nachwuchs zu vergessen und die Katze kastrieren zu lassen. Am Ende wird sie noch viel zu früh von irgendeinem Streuner, der vielleicht irgendwelche Krankheiten hat, gedeckt und dann habt ihr den Salat.
 
M

Melody91

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also auf jeden Fall sofort kastrieren lassen?
Klar, der Wunsch dass unsere Katze IRGENDWANN einmal wirft ist natürlich groß, aber sollte das unsere Katze gefährden - wenn wir sie nicht kastrieren lassen würden - steht der natürlich ganz weit hinten an.
 
SakurasFrauchen

SakurasFrauchen

Registriert seit
03.06.2010
Beiträge
646
Reaktionen
0
Kannst froh sein das ich nich genau weis woher du bist sonst könnte man doch eigentlich auch mal dem tierschutz etwas sagen , in manchen städten ist es sogar verboten tiere unkastriert laufen zu lassen , also katzen.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Es kann für die Katze auf jeden Fall gefährlich werden.
Allein schon, wenn sie zu früh gedeckt wird und noch viel zu jung für einen Wurf ist. Die Kitten könnten zu groß sein, zu viele, sie könnte zu wenig Milch haben, dann müsstet ihr die Kleinen alle zwei Stunden füttern, der Kater könnte krank sein und die Katze anstecken, was während einer Trächtigkeit natürlich (und selbstverständlich auch so) nicht gut wäre, etc.

Es wäre wirklich besser, die Katze kastrieren zu lassen.
Dann habt ihr auch den ganzen Kummer nicht, wenn ihr die Kleinen abgebt.

Edit: Dass eure Katze irgendwann mal wirft, wird nicht passieren. Die Kater werden nicht warten, bis euch der Zeitpunkt passt, die gehen drauf, sobald es möglich ist.
 
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
lol ich bekomm gleich einen anfall , aber sonst gehts euch noch gut?

wegen solchen leuten werde ich meine tiere nur an gescheite leute vermitteln.
Das geht auch netter ;)

Es ist noch keiner allwissend auf die Welt gekommen.

-------------------------

Melody, darf ich fragen wie alt du bist?

Ist das auch die 1. Katze für deine Eltern?

Wieso wollen sie deine Eltern denn decken lassen? Welchen Grund haben sie dafür?

Und nochmal zur Rolligkeit... Natürlich ist deine Katze schon geschlechtsreif mit 8 Monaten. Man sollte eine Katze mit ca. 6 Monaten kastrieren lassen, damit sie nicht als "Kind" schon selbst Babys bekommt und auch mit 8 Monaten ist sie noch zu jung dafür.

Ihr geht grob fahrlässig mit ihrem Leben und mit dem der Welpen um, die sie dadurch bekommen könnte. Ist das deinen Eltern bewusst?
Wissen deine Eltern welche Krankheiten Katzen bekommen können und was es für eine Katze heißt Mutter zu werden?



EDIT:
Kannst froh sein das ich nich genau weis woher du bist sonst könnte man doch eigentlich auch mal dem tierschutz etwas sagen , in manchen städten ist es sogar verboten tiere unkastriert laufen zu lassen , also katzen.
Meine Güte! Wegen so Leuten wie dir, trauen sich andere gar nicht mehr zu fragen! Anstatt hier so rumzupöbeln könntest du vielleicht mal nützliche Tipps geben.
Wofür ist ein Forum denn bitte da?
Das Kind ist nunmal schon in den Brunnen gefallen und da sollten man lieber alles tun um es da wieder rauszubekommen und nicht noch mim Besenstil nachdrücken...

Liebe Grüße
Jenny
 
P

Peanut_Butter

Registriert seit
17.01.2010
Beiträge
562
Reaktionen
0
Manbraucht doch nicht gleich so unfreundlich zu sein :? Immerhin haben sie ja schnell verstanden das es für das Tier ein riesen Stress und alles andere als schön ist junge zu haben.
Mal so nebenbei ist es nicht selten das die Katze bei der Geburt stirbt oder sie Kitten sterben bzw. behindert werden wenn man keine Ahnung von Züchten hat ;)
Also bitte lasst das- vorallem wenn ihr noch keine Katzenerfahrung habt ;)
 
SakurasFrauchen

SakurasFrauchen

Registriert seit
03.06.2010
Beiträge
646
Reaktionen
0
Sry aber ich habe hier grade auch eine katze als notfall bekommen die tragend abgegeben worden ist , was soll man sagen ? schön das ihr das tier erst rauslässt und dann nachdenkt? sry aber ich hasse soetwas. - erst überlegen dann tier anschaffen.
 
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
Off-Topic
Sry aber ich habe hier grade auch eine katze als notfall bekommen die tragend abgegeben worden ist , was soll man sagen ? schön das ihr das tier erst rauslässt und dann nachdenkt? sry aber ich hasse soetwas. - erst überlegen dann tier anschaffen.
Hier kann niemand was für deine schlechte Laune :roll:
Hier ist noch nichts zu spät. Wäre vielleicht hilfreicher, wenn du mal sachlich von deinen Erfahrungen berichten würdest, anstatt jemanden anzumeckern (und ihm zu drohen) der es einfach nicht besser weiß, aber scheinbar bereit ist zuzuhören :eusa_doh:
 
M

Melody91

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich verstehe nur nicht warum uns unser Tierarzt sowas nicht gesagt hat, wir haben von dem desletzt "die Pille" für Katzen bekommen, nur die kann man erst nach dem ersten Rolligwerden der Katze verabreichen. Klar, ich versteh das dass sie auf jeden Fall kastriert werden soll.

Achso und zu dir Tiger 09, ich bin jetzt 18 Jahre und für meine Mutter ist das die erste Katze, nur mein Stiefvater hatte früher wohl schon einige..
 
SakurasFrauchen

SakurasFrauchen

Registriert seit
03.06.2010
Beiträge
646
Reaktionen
0
Off-Topic


Hier kann niemand was für deine schlechte Laune :roll:
Hier ist noch nichts zu spät. Wäre vielleicht hilfreicher, wenn du mal sachlich von deinen Erfahrungen berichten würdest, anstatt jemanden anzumeckern (und ihm zu drohen) der es einfach nicht besser weiß, aber scheinbar bereit ist zuzuhören :eusa_doh:
moment mal, ich habe keine schlechte laune nur mir gehen leute auf die nerven die sich nicht vor der anschaffung informieren , denn hätten sie das getan würden nicht solche fragen entstehen , oder sehe ich das falsch? und wieviele themen kamen nun in den letzten tagen wo katzen zufällig gedeckt worden sind ect.:roll:
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Ach, Tierärtze machen auch Fehler und leider wissen manche auch nicht richtig Bescheid. :?
Vielleicht dachte eurer aber auch, dass die Katze keinen Freilauf bekommt, bis sie diese Pille hat?
Ich würde einfach mal nachfragen.
 
Tiger_09

Tiger_09

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
1.159
Reaktionen
0
Off-Topic

moment mal, ich habe keine schlechte laune nur mir gehen leute auf die nerven die sich nicht vor der anschaffung informieren , denn hätten sie das getan würden nicht solche fragen entstehen , oder sehe ich das falsch? und wieviele themen kamen nun in den letzten tagen wo katzen zufällig gedeckt worden sind ect.:roll:
Und was kann Melody dafür?

Und ich sag ja... es ist schon passiert und ich habe hier noch keine nützliche Antwort von dir gelesen.

Sowas kann man mal anmerken, aber jetzt geht es darum Aufklärung zu leisten und sie nicht noch solange runterzumachen, bis sie hier gar nicht mehr liest und den Dingen einfach ihren Lauf lässt :roll:




Ah okay. Immer gut zu wissen wieviel Einfluss jemand selbst auf die Situation nehmen kann.

Also ich würde dir dringend raten mal einen anderen Tierarzt zu konsultieren oder mal mit einem vom Tierschutz zu reden.
Leider sind nicht alle Tierärzte objektiv. Da könnte dir ev. eher jemand weiterhelfen, der dir nicht nur von den schönen Seiten erzählt, sondern auch mal von den schlimmen Fällen und die sind im Hinblick auf eine Schwangerschaft bei einer jungen Katze nicht selten.

Ich denke das dir hier bis morgen auch noch einige andere geschrieben haben, die dir genauer berichten können, was das alles für deine Katze und auch für dich bedeuten würde.


Liebe Grüße
Jenny
 
M

Melody91

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja wird wohl das beste sein zum Tierarzt zu gehen und wenn er ebenfalls für eine Kastration ist, sie dann kastrieren zu lassen.

Ach, SakurasFrauchen's Antworten nehm ich nicht ernst, sowas kann man sich echt sparen ;)

Und vielen vielen Dank für eure Hilfe :)
 
Renate*

Renate*

Registriert seit
24.06.2009
Beiträge
6.417
Reaktionen
0
moment mal, ich habe keine schlechte laune nur mir gehen leute auf die nerven die sich nicht vor der anschaffung informieren , denn hätten sie das getan würden nicht solche fragen entstehen , oder sehe ich das falsch? und wieviele themen kamen nun in den letzten tagen wo katzen zufällig gedeckt worden sind ect.:roll:
Off-Topic
auch dann muß man sich nicht als Richter aufspielen und kann sachlich bleiben. Wir sind hier nicht bei einer Inquisition:roll:
De TE hat gefragt und möchte Information. Das ist alles was uns zusteht, nicht aber dieser Ton!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe! Fremder Kater verfolgt meine Katze!

Hilfe! Fremder Kater verfolgt meine Katze! - Ähnliche Themen

  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe

    Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor circa einem Jahr eine 2. Katze angeschafft. Die 2 mögen sich allerdings nicht so... ich...
  • Katzen gehen aufeinander los

    Katzen gehen aufeinander los: Hallo Zusammen , Ich wende mich heute an Euch, weil ich so langsam nicht mehr weiter weiss . Ich hab 2 katzen ( Beide Kastriert) , eine ist 5...
  • Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen

    Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen: Liebe Tierfreunde, Meine Frau und ich benötigen dringend Hilfe bei der Zusammenführung von unser bisherigen Katze, Momo (4 Jahre alt), mit Sina...
  • Hilfe! Fremder Kater versucht, einzudringen!

    Hilfe! Fremder Kater versucht, einzudringen!: Guten Morgen... Oder? In aller Früh hör ich mein Sozochen (Kater, 9, kastriert) im Garten jaulen. Sein Gegenüber? Ein schwarzer Schatten, der sich...
  • Hilfe! Fremder Kater versucht, einzudringen! - Ähnliche Themen

  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe

    Katze pullert überall hin, brauche dringend Hilfe: Hallo, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor circa einem Jahr eine 2. Katze angeschafft. Die 2 mögen sich allerdings nicht so... ich...
  • Katzen gehen aufeinander los

    Katzen gehen aufeinander los: Hallo Zusammen , Ich wende mich heute an Euch, weil ich so langsam nicht mehr weiter weiss . Ich hab 2 katzen ( Beide Kastriert) , eine ist 5...
  • Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen

    Hilfe bei (gescheiterter?) Zusammenführung zweier Katzen: Liebe Tierfreunde, Meine Frau und ich benötigen dringend Hilfe bei der Zusammenführung von unser bisherigen Katze, Momo (4 Jahre alt), mit Sina...
  • Hilfe! Fremder Kater versucht, einzudringen!

    Hilfe! Fremder Kater versucht, einzudringen!: Guten Morgen... Oder? In aller Früh hör ich mein Sozochen (Kater, 9, kastriert) im Garten jaulen. Sein Gegenüber? Ein schwarzer Schatten, der sich...